close

News

15. April 2020

Philipp Strasser im Praxishandbuch Haftung von leitenden Angestellten und Geschäftsführern

Im Rahmen des kürzlich im Manz Verlag erschienenen Praxishandbuchs „Haftung von leitenden Angestellten und Geschäftsführern“ behandelt Kanzleipartner Philipp Strasser wesentliche Aspekte zur Directors & Officers Versicherung (D&O) sowie zur Strafrechtsschutzversicherung. Das Handbuch gibt einen praxisnahen Überblick über den zivil-, gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Rahmen der persönlichen Haftung sowie über alle wesentlichen Verantwortungsbereiche.

[...]

02. April 2020

Qualitätskontrolle in der Wirtschaftsmediation

Sowohl im nationalen als auch im internationalen Kontext bewährt sich die Wirtschaftsmediation als effektive Streitbeilegungsmethode. Entsprechend steigt die Nachfrage selbst in Jurisdiktionen, in denen traditionell auf kontradiktorische Methoden gesetzt wird. In der aktuellen Ausgabe des Corporate Disputes Magazines erklärt Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill die Relevanz von Verhaltens- und Ethikrichtlinien für Mediatoren als Tool zur Qualitätskontrolle. Corporate Disputes Magazine wird von Financier Worldwide herausgegeben. Das vierteljährlich erscheinende E-Magazin setzt den Fokus auf Entwicklungen im Bereich Corporate und Commercial Disputes.

Download

30. März 2020

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: Directors’ and Officers’ Liability in times of COVID-19

In ihrem neuesten Hot Topic Artikel im Rahmen der The Legal 500’s Country Comparative Guides analysieren Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer Fragen der D&O-Haftung in Zeiten der COVID-19 Pandemie.

Download

27. März 2020

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance 2020 - Austria

Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer zeichnen abermals in der Neuauflage des ICLG - The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance für das österreichische Kapitel verantwortlich. Darin beleuchten sie die wichtigsten rechtlichen Implikationen des heimischen Versicherungs- und Rückversicherungsrechts. In den jährlich veröffentlichten International Comparative Legal Guides werden rund 45 Rechtsgebiete in etwa 140 Jurisdiktionen von nationalen Experten analysiert.

Download

23. März 2020

Top ranked and highly recommended in Chambers Europe 2020

Once again, Vavrovsky Heine Marth received top rankings in the new Chambers Europe 2020. The international legal directory places the firm among the leading entities for Dispute Resolution and Real Estate and recognizes the firm’s partners as leading practitioners in their respective fields. We are thrilled about these results and thank our clients and team for supporting our success!

[...]

09. März 2020

REAL ESTATE BRAND AWARD 2020: Vavrovsky Heine Marth freut sich über die Nominierung in der Kategorie Anwälte Österreich

Zum zweiten Mal in Folge ist Vavrovsky Heine Marth bei den REAL ESTATE BRAND AWARDS in der Kategorie Stärkste Marke Österreich - Anwälte nominiert. Verliehen wird die Auszeichnung auf Grundlage einer jährlich durchgeführten Studie des EUROPEAN REAL ESTATE BRAND INSTITUTES. Untersucht wird darin die Markenpräsenz von Unternehmen der Immobilienbranche in den Märkten Deutschland, Österreich und Europa. 2019 wurde Vavrovsy Heine Marth bei den Awards als stärkste Marke in der österreichischen Anwaltskategorie ausgezeichnet.

[...]

24. Februar 2020

WWL Arbitration 2020: Anne-Karin Grill und Nikolaus Vavrovsky werden als führende Schiedsrechtsexperten in Österreich gerankt

Who‘s Who Legal listet auch heuer wieder die weltbesten Schiedsgerichtsexperten. Wir sind stolz, dass Anne-Karin Grill und Nikolaus Vavrovsky abermals zu den Top-Schiedsrechtsexperten in Österreich gezählt werden. Anne-Karin Grill wird als Global Leader empfohlen, Nikolaus Vavrovsky wird als Future Leader in der Partnerkategorie geführt.

[...]

13. Februar 2020

Chambers Global 2020: Top-Ranking für Vavrovsky Heine Marth

Das soeben erschienene Anwaltsranking Chambers Global 2020 bringt beste Ergebnisse für Vavrovsky Heine Marth. Chambers Global 2020 zeichnet Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte im Bereich „Dispute Resolution“ in Band 4 aus und wird erstmals in das Ranking aufgenommen. Die Kanzleipartner Nikolaus Vavrovsky, Dieter Heine, Philipp Strasser und Anne-Karin Grill werden ebenfalls in ihren jeweiligen Fachbereichen geranked.

03. Februar 2020

JUVE Magazin für Wirtschaftsjuristen:
Neuerliche Top-Platzierung für das Team von Vavrovsky Heine Marth

Das deutsche Magazin „JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich“ analysiert in der Jänner/Februar 2020 Ausgabe den österreichischen Rechtsmarkt für Insolvenz und Restrukturierung.

Sowohl in der Kategorie Insolvenzverwaltung und Schuldnervertretung als auch im Bereich Sanierungs- und Restrukturierungsberatung wird Vavrovsky Heine Marth unter den besten österreichischen Kanzleien gerankt und konnte dabei in der Kategorie Insolvenzverwaltung und Schuldnervertretung einen Aufstieg in Tier 3 verzeichnen. Kanzleipartner Karl Ludwig Vavrovsky wird abermals als einer der führenden österreichischen Experten für Insolvenz und Restrukturierung gereiht.

Download

13. Jänner 2020

Neuauflage: Chambers Global Practice Guide Litigation 2019 - Law and Practice - Austria

Dieter Heine und Florian Stefan publizieren in der zweiten Auflage des Global Practice Guide Litigation 2019 das Kapitel "Law and Practice - Austria". In den Guides werden die wichtigsten Rechtsgebiete in unterschiedlichen Jurisdiktionen kommentiert. Die internationalen Autoren der Guides sind ausschließlich von Chambers and Partners gerankte Experten.

Download

02. Dezember 2019

Dieter Heine und Nina Stiglitz veröffentlichen in Getting The Deal Through: Complex Commercial Litigation 2020 - Austria

Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine publiziert mit Rechtsanwältin Nina Stiglitz in Getting The Deal Through: Complex Commercial Litigation 2020 das österreichische Kapitel. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.

Download

27. November 2019

Top Platzierung im JUVE Ranking Konfliktlösung

Das deutsche Magazin "JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich" analysiert in der November/Dezember 2019 Ausgabe den österreichischen Rechtsmarkt für Konfliktlösung. Das Team um Nikolaus Vavrovsky, Dieter Heine, Philipp Strasser und Anne-Karin Grill wird sowohl im Bereich Konfliktlösung-Prozesse (Tier 3), als auch im Bereich Schiedsverfahren und Mediation (Tier 3) unter den führenden österreichischen Rechtsanwaltskanzleien gereiht. 

Download

18. November 2019

Frischgebackene Anwältin im Controversy Team:
Congrats Lisa Pirker!

Vavrovsky Heine Marth hat mit Lisa Pirker ab sofort eine weitere Rechtsanwältin an Bord. Sie ist ein langjähriges Mitglied unseres Kanzleiteams. Wir gratulieren herzlich! 

14. November 2019

Vavrovsky Heine Marth begrüßt Marlene Heiling und Julia Loisl als Associates

Marlene Heiling und Julia Loisl verstärken ab sofort das Vavrovsky Heine Marth Team als Associates.

 

Marlene Heiling wird unser Real Estate Team unterstützen. Sie hat das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag.iur.) abgeschlossen und absolvierte ein Auslandssemester in Schottland sowie in den Niederlanden.

 

Im Controversy Team wird uns Julia Loisl unterstützen. Das Studium der Rechtswissenschaften hat sie ebenfalls an der Universtität Wien (Mag.iur.) abgeschlossen. Julia hat während eines Auslandsaufenthalts in Colorado ihr Englisch perfektioniert.

04. November 2019

Vavrovsky Heine Marth sucht ab sofort Verstärkung im Assistenzbereich

Freie Stellen: Partner-/Rechtsanwaltsassistenten am Standort Wien. (Vollzeit/40 Stunden pro Woche).

Download

24. September 2019

Alternative Streitbeilegung in der Versicherungspraxis

Alternative Streitbeilegungsmethoden (ADR) spielen auch in der Lösung von Versicherungsstreitigkeiten eine immer wichtigere Rolle. In der aktuellen Ausgabe des Corporate Disputes Magazins analysieren Anne-Karin Grill und Philipp Strasser die Marktsituation und erläutern den Einsatz von ARD-Methoden im Versicherungssektor. Corporate Disputes Magazin wird von Financier Worldwide herausgegeben. Das vierteljährlich erscheinende E-Magazin setzt den Fokus auf Entwicklungen im Bereich Corporate und Commercial Disputes.

Download

17. September 2019

Neu erschienen: GTDT Mediation 2019

Vavrovsky Heine Marth steht für Kompetenz in allen Bereichen der alternativen Streitbeilegung. In der jüngsten Ausgabe des GTDT Guides von Lexology erläutern Anne-Karin Grill und Dieter Heine im praxis-freundlichen Q&A Format rechtliche und politische Aspekte der Wirtschaftsmediation in Österreich. Die GTDT Serie deckt mehr als 80 Rechtsgebiete ab. Die Autoren sind führende Experten in ihren Rechtsgebieten.

Download

16. September 2019

Vavrovsky Heine Marth sponsert GAR Live Vienna

Zum dritten Mal findet am 18. Oktober 2019 GAR Live Vienna in der Sky Lounge des Vienna International Arbitral Centre (VIAC) statt. Wir freuen uns, auch heuer die internationale Schiedsrechtskonferenz zu sponsern. Kanzleipartnerin Anne-Karin Grill übernimmt die Richterrolle in der im Oxford Union Stil geführten GAR Live Debate zu den Prague Rules.

>> Eventprogramm

>> Eventflyer

06. September 2019

Now available: Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan im Chambers Global Practice Guide International Arbitration

Im kürzlich erschienenen Chambers Global Practice Guide International Arbitration zeichnen Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan für das Kapitel "Law and Practice - Austria" verantwortlich. Die Autoren werden von Chambers and Partners nach strengen Kriterien ausgewählt und sind Experten, die vom renommierten Fachverlag unter den Besten in ihrem Fachgebiet gerankt sind.

Download

19. August 2019

Intra-EU Disputes under the Energy Charter Treaty: Quo Vadis?

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwalt Florian Stefan publiziert im Kluwer Arbitration Blog zum Thema "Intra-EU Disputes under the Energy Charter Treaty: Quo Vadis?".

[...]

22. Juli 2019

Anne-Karin Grill über die Vorteile hybrider Streitbeilegungsprozesse

Ab August liegt in Singapur ein auch in Wien verhandeltes neues Übereinkommen zur Unterschrift auf. Auf Grundlage des im Rahmen der UN-Kommission für internationales Handelsrecht (UNCITRAL) verhandelten Übereinkommens über die Vollstreckung internationaler Mediationsvergleiche können künftig in Wirtschaftsstreitigkeiten erzielte Einigungen international vollstreckt werden. Führende internationale Anbieter von Streitbelegungsdiensten unterstützen den Einsatz von Mediation etwa im Vorfeld (Med-Arb) oder während eines Schiedsverfahrens (Arb-Med-Arb). Hybride Lösungen bieten eine zukunfts- und interessenorientierte Streitbeilegung und kombinieren diese mit der Schlagkraft durchsetzbarer Ergebnisse. Im Rechtspanorama der Tageszeitung Die Presse erläutert Anne-Karin Grill in einem gemeinsam mit Georg Adler verfassten Beitrag die Vorteile hybrider Streitbeilegungsprozesse im Hinblick auf das Inkrafttreten des Singapurer Übereinkommens.    

Download

12. Juli 2019

Lisa Haslinger im VOR Magazin:
Sommerpraktikum - Welche Rechte haben PraktikantInnen?

Der Sommer ist da und viele junge Menschen absolvieren zur Aufbesserung Ihres Taschengelds ein Praktikum. Aber steht ihnen überhaupt ein Gehalt zu und wie ist das mit dem Versicherungsschutz? Dies und weitere Fragen beantwortet Lisa Haslinger, Rechtsanwältin bei Vavrovsky Heine Marth, im aktuellen VOR Magazin.

Download

10. Juli 2019

Frischgebackener Anwalt im Controversy Team:
Congrats Florian Stefan!

Vavrovsky Heine Marth hat mit Florian Stefan ab sofort einen weiteren Rechtsanwalt an Bord. Er ist bereits seit mehreren Jahren Key-Member unseres Controversy Teams. Wir gratulieren herzlich!

01. Juli 2019

Handelsblatt Best-Lawyers-Ranking: Auszeichnungen für Nikolaus Vavrovsky, Dieter Heine und Christian Marth

Nikolaus Vavrovsky, Dieter Heine und Christian Marth werden im kürzlich erschienenen Best-Lawyers-Ranking des Handelsblatts als führende Anwälte Österreichs ausgezeichnet. Nikolaus Vavrovsky und Christian Marth gehören zu den besten Anwälten im Immobilienwirtschaftsrecht, Dieter Heine wird im Bereich Schiedsverfahren/Streitbeilegung/Mediation als führender Experte anerkannt.

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Best Lawyers gehört zu den anerkanntesten Peer-Review Publikationen am Rechtsmarkt. 

 

[...]

27. Juni 2018

Spenden mit Herz: Vavrovsky Heine Marth unterstützt Herzkinder Österreich

Gemeinsam stark für schwache Herzen. Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr „Herzkinder Österreich“ zu unterstützen. Die Organisation steht Familien von herzkranken Kindern mit Hand und Herz zur Seite und ist Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange.

Mehr Informationen [...]

Download

24. Juni 2019

Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky: The Legal 500 Litigation Country Comparative Guide 2019 - Austria

Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky zeichnen für das österreichische Kapitel in The Legal 500: Litigation Country Comparative Guide 2019 verantwortlich. Die Comparative Legal Guides bieten In-house Counsels die Möglichkeit, sich einen Überblick über unterschiedliche Rechtsgebiete in zahlreichen Jurisdiktionen zu verschaffen. Autoren der Länderberichte sind Kanzleien bzw. Experten, die vom bekannten Fachverlag The Legal 500 unter den Besten in den entsprechenden Fachgebieten gerankt wurden. 

Download

19. Juni 2019

Der Standard - Best Real Estate Brands:
Vavrovsky Heine Marth ist Nummer 1 unter den österreichischen Immobilienanwälten

Vavrovsky Heine Marth ist "Strongest Brand" unter den österreichischen Immobilienanwälten. Die Kanzlei zeichnet sich vor allem in den Bereichen Innovationskraft, Qualität bei der Prozessführung und persönliche Erfahrung aus. Dies ist das Ergebnis der diesjährigen Marktstudie des European Real Estate Brand Institutes, vorgestellt in der Beilage Best Real Estate Brands der Tageszeitung Der Standard. Im Interview geht Immo-Teamleiter Christian Marth auf aktuelle Themen des österreichischen Immobilienrechts und deren Auswirkungen auf den österreichischen Immobilienmarkt ein.  

Download

18. Juni 2019

Anne-Karin Grill zu kulturellen Gesichtspunkten in der Mediation bei CILS Symposium in Salzburg

Befangenheiten und kognitive Verzerrungen können Mediationsprozesse behindern und ihren erfolgreichen Abschluss sogar verhindern. Sie zu erkennen und zu eliminieren, ist deshalb wesentlich, insbesondere wenn sie im grenzüberschreitenden Kontext auftreten. Dieses und andere relevante Themen wurden im Rahmen des 3rd Biennial Mediation Sympsium des Center for International Legal Studies (CILS) behandelt. Ein Panel war ausschließlich kulturellen Gesichtspunkten in der Mediation gewidmet. Gemeinsam mit anderen führenden ADR Praktikern erörterte Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill, wie kulturelle Gesichtspunkte in der Streitbeilegung zunehmend an Wichtigkeit gewinnen. Dabei beschrieb sie auch, wie diese bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt in den Streitbeilegungsprozess integriert werden können, etwa während der Fallanalyse und in der Strategieplanung. Statt schablonenhaft ausgestaltet zu sein, sollte der Prozess dem kulturellen Fußabdruck der Parteien angepasst werden. Dadurch wird stärkeres Engagement und Zufriedenheit mit dem Prozessverlauf sichergestellt. In einer Welt, in der kulturelle Entwicklungen stark von technologischer und finanzieller Integration geprägt sind, ist die Auseinandersetzung mit den Streitparteien und ihren Streitthemen nie ein linearer Prozess. Rechtsdienstleister müssen sich dieser Realität anpassen und kulturelle Gesichtspunkte in ihre Streitbeilegungspraxis einfließen lassen. Das CILS ist eine non-profit Organisation nach österreichischem Recht und seit 1976 in Salzburg niedergelassen. Es ist der international Forschung und Lehre verschrieben und fördert den Wissenstransfer unter Mitgliedern der internationalen Rechtsgemeinschaft.

[...]

17. Juni 2019

Top Platzierungen im JUVE Ranking Immobilienwirtschafts- und Baurecht

In seiner aktuellen Ausgabe analysiert JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich den heimischen Anwaltsmarkt im Bereich Immobilienwirtschafts- und Baurecht. Wie schon in den Vorjahren zeichnet die Redaktion des bekannten deutschen Fachmagazins Vavrovsky Heine Marth als eine der führenden Sozietäten aus. Teamleiter Christian Marth wird abermals als einer der Top-Experten für Immobilienwirtschaftsrecht gerankt.

Download

12. Juni 2019

Karl Lemmerer im VOR Magazin:
Diebstahl im Schwimmbad

Die Badesaison ist eröffnet. Aber Achtung: Langfinger. Ob und, wenn ja, wer bei Diebstahl im Schwimmbad haftet, erklärt Karl Lemmerer, Rechtsanwaltsanwärter bei Vavrovsky Heine Marth, im aktuellen VOR Magazin.

Download

06. Juni 2019

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer publizieren in The Legal 500: Insurance & Reinsurance Country Comparative Guide 2019

Im kürzlich erschienenen The Legal 500: Insurance & Reinsurance Country Comparative Guide 2019 geben Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Versicherungs- und Rückversicherungsrecht in Österreich. Die Comparative Legal Guides richten sich vor allem an die In-house Community. Für die Länderberichte zeichnen Kanzleien bzw. Experten verantwortlich, die von The Legal 500 als führende Spezialisten in ihren Fachgebieten ausgezeichnet wurden. 

Download

03. Juni 2019

Vavrovsky Heine Marth begrüßt Jakob Secklehner als Associate im Dispute Resolution Team

Jakob Secklehner verstärkt ab sofort das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team als Associate. Er schloss das Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz (Mag. iur.) ab und absolvierte ebenfalls einen Studienaufenthalt an der University of Helsinki.

[...]

24. Mai 2019

REAL ESTATE BRAND AWARD 2019: Vavrovsky Heine Marth gewinnt in der Kategorie Anwälte Österreich

Vavrovsky Heine Marth wurde gestern bei den REAL ESTATE BRAND AWARDS 2019 in der Kategorie Anwälte Österreich als Sieger gekürt. Die Kanzlei ging in der diesjährigen Studie des EUROPEAN REAL ESTATE BRAND INSTITUTES als stärkste Unternehmensmarke in ihrem Bereich hervor. Die Studie untersucht jährlich die Markenpräsenz von Unternehmen in der Immobilienbranche in den Märkten Deutschland, Österreich und Europa. 

[...]

16. Mai 2019

Daniel Azem im VOR Magazin:
Viva Hotel Mama, aber wie lange?

Kinder werden schnell erwachsen. Aber nicht immer werden sie ebenso schnell selbsterhaltungsfähig. Aber bis zu welchem Alter sind Eltern zum Unterhalt gegenüber Kindern verpflichtet? Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwalt Daniel Azem beantwortet diese Fragen im aktuellen VOR Magazin.

Download

10. Mai 2019

trend Anwaltsranking 2019: Vavrovsky Heine Marth Partner unter den Besten der Besten

Die Besten der Besten sind gekürt. Auch in diesem Jahr freuen sich die Partner von Vavrovsky Heine Marth über Top-Platzierungen im alljährlichen trend Anwaltsranking, das die herausragendsten Rechtsanwälte des Landes auszeichnet:

Download

09. Mai 2019

Anne-Karin Grill im aktuellen IBA Newsletter: Integrating the use of mediation in the framework of arbitration

Der Ansatz, verschiedene Streitbeilegungsmethoden in ein und demselben Verfahren zu kombinieren, ist keine Neuheit. Streitbeilegungsklauseln in internationalen Verträgen werden auch zunehmend „eskalierend“ formuliert (Med-Arb / Arb-Med-Arb). Dennoch werden Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation in der Praxis weitgehend noch als  konkurrierende Methoden wahrgenommen. Dass sogenannte "hybride" Verfahren allerdings zahlreiche Vorteile bieten und insbesondere internationale Institutionen wie die Internationale Schiedsinstitution der Wirtschaftskammer Österreich (VIAC) in Wien geeignete Rahmenbedingungen für diese Verfahren bieten, erörtert Anne-Karin im aktuellen Newsletter des Ausschusses für Schiedsgerichtsbarkeit der International Bar Association (IBA).

‘Integrating the use of mediation in the framework of arbitration’ first appeared on the website of the Arbitration Committee of the Legal Practice Division of the International Bar Association, and is reproduced by kind permission of the International Bar Association, London, UK. © International Bar Association.

Download

07. Mai 2019

Vavrovsky Heine Marth begrüßt Maria Grabner und Lisa Haslinger als Rechtsanwätinnen im Real Estate Team

Maria Grabner und Lisa Haslinger verstärken die Vavrovsky Heine Marth Real Estate Praxis seit Kurzem als Rechtsanwältinnen. Beide sind langjährige Mitglieder des Kanzleiteams. Wir gratulieren beiden herzlich!

Download

29. April 2019

Anne-Karin Grill zum Thema

Singapur gilt international als bedeutendes Zentrum der Wirtschaftsmediation, einer konsensualen Streitbeilegungsmethode die in grenzüberschreitenden Streitfällen zunehmend in hybriden Verfahren an der Schnittstelle zum Schiedsverfahren eingesetzt wird. Im August 2019 wird in Singapur das im Rahmen von UNCITRAL verhandelte Übereinkommen der Vereinten Nationen über Internationale Mediationsvergleiche (United Nations Convention on International Settlement Agreements Resulting from Mediation) zur Unterschrift aufliegen. Mit Inkrafttreten des Singapurer Übereinkommens werden zwischen den Vertragsstaaten Vergleiche, die in internationalen Mediationsverfahren abgeschlossen werden, auch international vollstreckbar sein. Das Jahrestreffen der Inter-Pacific Bar Association (IPBA) widmete ebenfalls eine Reihe von Programmpunkten dem Thema, so etwa das Panel "Advantages and Pitfalls of Arb-Med Processes - A Mock Case". Gemeinsam mit anderen führenden ADR Experten analysierte Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill ein typisches Konfliktszenario und erläuterte die Vor- bzw. Nachteile von hybriden Verfahren. Das Jahrestreffen der IPBA bietet eine hochspezialisierte Plattform zur Auseinandersetzung mit aktuellen juristischen Themen und neuen globalen Trends. Unter dem Titel "Technology, Business and Law - Global Perspectives" untersuchte die diesjährige Konferenz die rechtlichen Herausforderungen regulatorischer und technischer Entwicklungen.

[...]

23. April 2019

Konfliktlösung in Privatstiftungen: Anne-Karin Grill erläutert die Vorteile der Mediation in neu erschienenem Handbuch

Konfliktlösung in Privatstiftungen bietet einen Überblick zu allen praktisch relevanten Konfliktkonstellationen, die im Bereich der Stiftungsstreitigkeiten üblicherweise in Zivilverfahren und ADR-Prozessen (Schiedsgericht und Mediation) abgehandelt werden. Sowohl dem interessierten Stiftungsbeteiligten als auch dem juristischen Praktiker wird ein fundiertes Nachschlagewerk zur strategischen Konfliktvermeidung sowie zur Konfliktlösung geboten. Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill zeichnet für das Kapitel "Mediation" verantwortlich.

Download

23. April 2019

Anne-Karin Grill in fivehundred:
Law Is Still A People's Business

Legal Tech ist momentan eines der meist gebrauchten Buzz-Wörter in der Beraterbranche. Im Bereich der Konfliktlösung nimmt Technologie jedoch nach wie vor einen eher marginalen Stellenwert ein. Besonders in der Beilegung komplexer oder grenzüberschreitender Konflikte agieren Anwälte zunehmend als Konfliktmanager, die unabhängig von algorithmischen Modellen Hand in Hand mit ihren Mandanten individuelle Lösungen erarbeiten. In der aktuellen Ausgabe von fivehundred, dem Insight-Magazin von The Legal 500, geht Anne-Karin Grill der Frage nach, welche Bedeutung Legal Tech im Bereich Dispute Resolution hat, und veranschaulicht die Relevanz multidimensionaler Beratungsansätze.

[...]

11. April 2019

The Legal 500 EMEA 2019 launcht mit Top-Rankings für Vavrovsky Heine Marth und alle Kanzleipartner

Gestern ging das internationale Anwaltsverzeichnis The Legal 500 EMEA 2019 online und wieder gibt es Top-Platzierungen für Vavrovsky Heine Marth. In allen Kernkompetenzen wird die Sozietät neuerlich unter den besten österreichischen Kanzleien gereiht, sämtliche Kanzleipartner werden abermals als führende Experten Österreichs ausgezeichnet. >> Zu den Rankings im Detail

Download

09. April 2019

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance 2019 - Austria

Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer verfassen das österreichische Kapitel im diesjährigen ICLG - The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance.  Darin geben sie einen Überblick zu den wichtigsten rechtlichen Implikationen in den Bereichen des Versicherungs- und Rückversicherungsrechts. In den jährlich veröffentlichten International Comparative Legal Guides werden rund 45 Rechtsgebiete in etwa 140 Jurisdiktionen von nationalen Experten beleuchtet.

Download

04. April 2019

Kerstin Köcher im VOR Magazin:
Unzufrieden mit der Hausverwaltung?

Die Hausverwaltung vertritt die Interessen der Eigentümer – zumindest in der Theorie. Doch welche Aufgaben und Pflichten hat sie tatsächlich und wie können Eigentümer mit Pflichtverletzungen umgehen? Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Kerstin Köcher beantwortet diese Fragen im aktuellen VOR Magazin.

Download

01. April 2019

Anne-Karin Grill als Vortragende bei ICC European Conference in Paris

Am 1. April 2019 fand die nunmehr dritte Ausgabe der ICC European Conference zum Thema "Public interest and the future of arbitration: lessons from Europe" statt. Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill befasste sich in einem Vortrag mit der Frage des Umgangs von internationalen Schiedsgerichten mit Beweisurkunden, die in Ausübung staatlicher Hoheitsrechte erlangt wurden, insbesondere im Weg von Verfahren, die von einem Staat initiiert wurden. Die ICC European Conference dient als Forum für Experten im Bereich der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit und wird als "Fixpunkt" für alle Schiedspraktiker gehandelt, die sich mit den jüngsten Entwicklungen sowie der Weiterentwicklung der Schiedsgerichtsbarkeit in Europa befassen.

[...]

29. März 2019

Practical Pointers - Nicht alles Mietrecht ist MRG

Das österreichische Mietrecht wird oft (zurecht) als „wahrer Dschungel“ bezeichnet. Die Komplexität entsteht vor allem daraus, dass es für Mietverhältnisse keine einheitliche Rechtsgrundlage gibt. Neben den allgemeinen Bestimmungen des ABGB-Bestandsrechts bestehen mehrere Spezialgesetze wie etwa das Mietrechtsgesetz (MRG) oder das Konsumentenschutzgesetz (KSchG). Unter dem Titel "Nicht alles Mietrecht ist MRG - Highlights aus den jüngeren Klauselentscheidungen" lud Vavrovsky Heine Marth im Rahmen der Eventreihe "Practical Pointers" am 29. März 2019 zum Business-Breakfast. Bei Marco Simonis – Bastei 10 gaben Christoph Kothbauer, Experte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, online hausverwaltung & immobilientreuhand gmbh, und Vavrovsky Heine Marth Partner Christian Marth wertvolle Praxistipps.  

27. März 2019

Vavrovsky Heine Marth veranstaltet "Pathways into a Career in International Arbitration"

Vavrovsky Heine Marth und Bryan Cave Leighton Paisner laden auch 2019 wieder zu ihrem jährlichen Sypmosium “Pathways into a Career in International Arbitration”. Die Veranstaltung findet am Montag, 15. April 2019 mit freundlicher Unterstützung des ICC International Court of Arbitration statt. Erfahrene Schiedsrechtsexperten geben Praxistipps für den Karrierestart in den Bereichen International Arbitration und alternative Streitbeilegung (Alternative Dispute Resolution). 



>> Weitere Informationen

25. März 2019

Vavrovsky Heine Marth lädt zum "YIAG Meets VIS" Event

Anlässlich des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot lädt Vavrvosky Heine Marth am 11. April 2019 zur alljährlichen Veranstaltung "YIAG meets Vis" der Young International Arbitration Group (YIAG) und der Moot Alumni Association (MAA). Im Rahmen zweier Podiumsdiskussionen werden internationale Schiedsrechtsexperten die Themen "the law applicable to the arbitration agreement" und "admissibility of illegally obtained evidence" diskutieren.



>> Registrierung

18. März 2019

Chambers Europe 2019: Abermals Top-Rankings für Vavrovsky Heine Marth und alle Kanzleipartner

Das vor Kurzem erschienene Anwaltsranking Chambers Europe 2019 bringt abermals beste Ergebnisse für Vavrovsky Heine Marth. Wie schon in den vergangenen Jahren wird die Sozietät unter den besten Kanzleien Österreichs in den Bereichen Real Estate (Immobilienrecht) und Dispute Resolution (Streitbeilegung) gereiht. Alle Kanzleipartner werden in ihren jeweiligen Fachbereichen als führende Experten persönlich empfohlen.

[...]

14. März 2019

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer publizieren Getting The Deal Through Insurance Litigation 2019 - Austria

Im kürzlich erschienenen Getting The Deal Through – Insurance Litigation 2019 geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer neuerlich einen Überblick zum Thema Insurance Litigation in Österreich. Die jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – beleuchten per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in über 150 Jurisdiktionen. Die Autoren sind international führende Experten in ihren jeweiligen Fachbereichen.

Download

13. März 2019

Marina Schrötter im VOR Magazin:
Krankmelden, aber wie?

Gerade in der kalten Jahreszeit sind Grippe, Erkältung & Co. keine Seltenheit. Doch wie verhält man sich richtig, wenn man eigentlich zur Arbeit muss? Diese Frage beantwortet Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Marina Schrötter im aktuellen VOR Magazin.

Download

11. März 2019

Anne-Karin Grill als Vortragende beim 26. World Forum of Mediation Centres in Zürich

Anwender von Dienstleistungen im Bereich Alternative Streitbeilegung (ADR) setzen zunehmend auf hybride Methoden, wenn es darum geht, greifbare Ergebnisse zu erzielen und streitige Auseinandersetzungen nachhaltig, effizient und kostensparend beizulegen. Die am häufigsten genutzte hybride Methode kombiniert schiedsgerichtliche und meditative Prozesse (Arb-Med-Arb). Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill erläuterte praktische und prozessuale Fragestellungen zu Arb-Med-Arb im Rahmen des 26. World Forum of Mediation Centers am 8./9. März 2019 in Zürich, Schweiz (>> Programm). Das World Forum of Mediation Centres wurde 2001 gegründet. Es dient der Vernetzung führender Mediationsexperten und ADR-Institutionen. Im Vordergrund steht die Fortentwicklung von ADR, sowie der Transfer von Know-How und Best Practice Standards.

Download

25. Februar 2019

Philipp Strasser in CFO aktuell: Versicherungspflicht bei ungewisser Zukunft? Risikomanagement und D&O Versicherungen unter Gesichtspunkten der Business Judgement Rule

Gesetzliche Vorgaben und Haftungsbestimmungen leiten Manager immer stärker hin zu einer Fokussierung auf Risikominimierung. In CFO aktuell, Zeitschrift für Finance & Controlling, untersucht Philipp Strasser gemeinsam mit Stephan Klinger Risikomanagement und D&O Versicherungen unter Gesichtspunkten der Business Judgement Rule. Die Autoren gehen insbesondere der Frage nach, welche rechtlichen Ansprüche an diligentes Managerhandeln beim Messen und Absichern künftiger Ereignisse gestellt werden können.

 

Download

19. Februar 2019

Chambers Global 2019 reiht Nikolaus Vavrovsky und Anne-Karin Grill unter die führenden österreichischen Schiedsrechtsexperten

Im soeben publizierten Anwaltsranking Chambers Global 2019 werden Nikolaus Vavrovsky und Anne-Karin Grill unter die führenden Schiedsrechtsexperten Österreichs (Dispute Resolution: Arbitration) gereiht.



Chambers Global 2019 hebt Nikolaus Vavrovsky als renommierten Anwalt hervor und unterstreicht seine Expertise in den Bereichen Immobilien- und Baurecht. Mandanten schätzen ihn als "experienced, diplomatic, result-oriented and eloquent". [...]



Anne-Karin Grill wird als „widely recognised … as an esteemed practitioner in arbitration“ beschrieben. Der Verlag betont außerdem ihre Kompetenz im Bereich Mediation. [...]



Chambers Global ist eine Publikation von Chambers and Partners. Der international renommierte Fachverlag reiht in seinen jährlich erscheinenden Guides die besten Kanzleien und Anwälte basierend auf umfassenden unabhängigen Recherchen, die durch Wirtschaftsjournalisten durchgeführt werden. Mittlerweile erfassen die bekannten Chambers Guides mehr als 190 Jurisdiktionen weltweit. [...]

Download

11. Februar 2019

Christian Dorrer im VOR Magazin:
Sturmschäden - Wer zahlt?

Abgedeckte Dächer und umgeknickte Bäume sind in der stürmischen Jahreszeit keine Seltenheit. Im aktuellen VOR Magazin geht Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Christian Dorrer der Frage nach, wer für Unwetterschäden aufkommt. 

Download

31. Jänner 2019

JUVE Ranking & Analysen: Vavrovsky Heine Marth ist unter den besten Kanzleien Salzburgs, Karl Ludwig Vavrovsky einer der führenden Anwälte

In der Jänner/Februar 2019 Ausgabe nimmt die Redaktion des deutschen Magazins "JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich" den Anwaltsmarkt der österreichischen Bundesländer mit Ausnahme von Wien unter die Lupe. Vavrovsky Heine Marth wird in Salzburg unter den Top-Kanzleien gerankt, Niederlassungsleiter Karl Ludwig Vavrovsky als einer der führenden Namen genannt. Vor allem die Stärke im Bereich Insolvenz und Restrukturierung wird hervorgehoben.

Download

28. Jänner 2019

Dominik Loidl in der ÖJZ: Modernisierung des ABGB ? ein Tagungsbericht zum Sachenrecht

Viele Formulierungen des AGBG haben heute noch den über 200 Jahre alten Wortlaut ihrer Stammfassung. Ein engagiertes Team unter der Federführung von o. Univ.-Prof. Dr. Peter Bydlinski hat einen Modernisierungsvorschlag erarbeitet und diesen im Zuge einer Tagung im März 2018 präsentiert. Vavrovsky Heine Marth Associate Dominik Loidl berichtet gemeinsam mit Jakub Bojkovsky in der Österreichischen Juristenzeitung über die Debatten zum Sachenrecht.

Download

23. Jänner 2019

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: The Duty to Insure in Times of Uncertainty ? Risk Management and D&O Insurance under the Business Judgement Rule

In The In-House Lawyer, eine Veröffentlichung des britischen Verlages Legalease (bekannt für die Legal 500 Serie), publizieren Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer zum Thema “The Duty to Insure in Times of Uncertainty – Risk Management and D&O Insurance under the Business Judgement Rule”. In diesem Artikel untersuchen die beiden Autoren des österreichischen Kapitels im Country Comparative Guide „Insurance and Reinsurance“, welchem Sorgfaltsmaßstab Organträger und leitende Angestellte bei der Bewertung von Geschäftsrisiken sowie, in weiterer Folge, bei der Setzung von Maßnahmen zur Minimierung dieser Risiken unterliegen.

[...]

14. Jänner 2019

Vavrovsky Heine Marth unterstützt Special Olympics Österreich

Auch in diesem Jahr freuen wir uns sehr, Special Olympics Österreich zu unterstützen. Special Olympics ist die größte internationale Sportbewegung für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung. Die Organisation bietet weltweit in rund 170 Ländern ganzjährige Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten in 32 verschiedenen olympischen Sportarten an. 

10. Jänner 2019

Dieter Heine und Florian Stefan publizieren Law and Practice - Austria im Chambers Global Practice Guide Litigation 2019

Dieter Heine und Florian Stefan publizieren im Global Practice Guide Litigation 2019, soeben herausgegeben vom international renommierten Fachverlag Chambers and Partners, das Kapitel "Law and Practice - Austria". In den Guides werden die wichtigsten Rechtsgebiete in unterschiedlichen Jurisdiktionen kommentiert. Die Autoren werden von Chambers and Partners nach strengen Kriterien ausgewählt. Es sind ausschließlich Experten, die vom Verlag unter den Besten in ihrem Fachgebiet gerankt sind.

Download

09. Jänner 2019

Der Berg ruft - Caroline Schmidt im VOR Magazin über richtiges Verhalten auf der Piste

Im Winter herrscht wieder Hochbetrieb auf Österreichs Skipisten. Fast jeder Wintersportfan hat schon einmal etwas von den „FIS-Pistenregeln“ gehört. Was passiert, wenn man sich nicht an diese hält, erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Caroline Schmidt in der aktuellen Ausgabe des VOR Magazins. 

Download

08. Jänner 2019

Kerstin Köcher verstärkt das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team

Vavrovsky Heine Marth heißt Kerstin Köcher als Rechtsanwaltsanwärterin im Controversy Team willkommen. Die Absolventin der Universität Wien (Mag.iur.) hat unter anderem die Schwerpunktausbildung Mediation und andere Formen alternativer Konfliktbeilegung abgeschlossen und einen Studienaufenthalt an der Santa Clara University, Californien, USA, absolviert. Bereits seit Jänner 2018 war Kerstin Köcher als studentische Mitarbeiterin bei Vavrovsky Heine Marth tätig. Ihr Fokus liegt vor allem auf den Bereichen Dispute Resolution, Complex Commercial Litigation, Corporate & Commercial sowie IP, IT & Media. 

[...]

19. Dezember 2018

Arbitrating Climate Change-Related Disputes: Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan in der neuen Ausgabe des Corporate Disputes Magazins

In der aktuellen Ausgabe des Corporate Disputes Magazins, herausgegeben von Financier Worldwide, befassen sich Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan mit dem Thema „Arbitrating Climate Change-Related Disputes“.  Wachsende Bedenken in der Gesellschaft veranlassen NGOs und Einzelpersonen, Schiedsverfahren als neues Instrument zur Bekämpfung des Klimawandels zu verstehen, indem sie Unternehmen auf Schadenersatz für die Folgen der globalen Erwärmung verklagen und Regierungen zum Handeln zwingen. Ebenso führen klimawandelbedingte Auswirkungen zu handelsrechtlichen Schiedsverfahren im Hinblick auf Probleme, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses komplett unerwartet waren. [...]

Nikolaus Vavrovsky, Partner bei Vavrovsky Heine Marth, ist erfahrener Arbitration Experte und Mitglied der Task Force on Arbitration of Climate Change-Related Disputes der ICC Commission on Arbitration and ADR. Florian Stefan, Senior Associate bei Vavrovsky Heine Marth, ist auf internationale Schiedsverfahren und Investitionsschutzrecht spezialisiert.

10. Dezember 2018

Dominik Loidl im VOR-Magazin:
Gutscheine als Weihnachtsgeschenk

Gutscheine gehören zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken. Was passiert, wenn man diese nicht sofort einlöst, und wie es mit dem Anspruch auf Auszahlung in Bargeld aussieht, erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Dominik Loidl im aktuellen VOR-Magazin. 

Download

03. Dezember 2018

WWL Arbitration 2019: Anne-Karin Grill und Nikolaus Vavrovsky werden als führende Schiedsrechtsexperten in Österreich gerankt

Anne-Karin Grill und Nikolaus Vavrovsky werden im neu erschienenen Guide "Who's Who Legal: Arbitration 2019" als führende Schiedsrechtsexperten in Österreich gerankt.



Anne-Karin Grill ist als eine von nur drei Frauen im Top Anwaltssegment gelistet.

Nikolaus Vavrovsky wird als Future Leader in der Partnerkategorie geführt. 



Who's Who Legal 2019 sagt: Anne-Karin Grill "analyses complex legal issues and explains them in a straightforward manner" according to clients who add that she always "helps secure a positive result".​ Nikolaus Vavrovsky is "an emerging leader in Austria's arbitration field" and sources note that "he never fails to impress as counsel and as arbitrator".



Who's Who Legal (WWL) ist ein führendes internationales Anwaltsverzeichnis. WWL Publikationen basieren auf umfassender und unabhängiger Recherche in Rechtsabteilungen und unter Anwälten weltweit.

[...]

04. Dezember 2018

Dieter Heine und Nina Stiglitz veröffentlichen in Getting The Deal Through: Complex Commercial Litigation 2019 - Austria

Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine publiziert mit Rechtsanwältin Nina Stiglitz in Getting The Deal Through: Complex Commercial Litigation 2019 das österreichische Kapitel. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.

[...]

19. November 2018

Anne-Karin Grill als Panelistin beim Dublin International Arbitration Day 2018

Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill sprach am 16. November 2018 beim Dublin International Arbitration Day 2018 im Rahmen des Panels "Arbitral Awards: The Good, the Bad and the Ugly“.  

[...]

15. November 2018

Practical Pointers - Dispute Management 2.0

Die Anforderungen an moderne Rechtsabteilungen haben sich gewandelt. Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen rechtlicher Beratung und operativer Unternehmertätigkeit. Dispute Management 2.0 bedeutet, bei optimalem Ressourceneinsatz Abläufe zur Streitbeilegung zu rationalisieren und – im Idealfall – die Weichen zur Erzielung von "win-win" Ergebnissen zu stellen. Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Practical Pointers“ lud Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte am Donnerstag, 15. November 2018, zur Diskussion zum Thema „Corporate Counsel in the Era of Dispute Management 2.0“ bei Marco Simonis – Bastei 10. Mag. Wolfgang Raschka, LL.M., Head of Legal Operations, Siemens AG Österreich, sowie Anne-Karin Grill, Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth, teilten ihre Erfahrungen mit dem interessierten Publikum.

14. November 2018

Daniel Nejedlik im VOR-Magazin:
Tatort Internet - Was tun bei Phishing Mails?

Achtung Datenklau! In der aktuellen Ausgabe des VOR-Magazins erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Daniel Nejedlik, was bei Phishing Angriffen zu beachten ist.  

Download

08. November 2018

Happy Packing für Weihnachten im Schuhkarton

Viele helfende Hände gab es beim heutigen Happy Packing für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ (www.geschenke-der-hoffnung.at/projekte/weihnachten-im-schuhkarton). Danke an alle aus dem Team, die mitgepackt haben!

07. November 2018

Philipp Strasser hat sich in einer D&O-Sonderausgabe der Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR 2018, 403) mit der Frage der Regressführung aus öffentlich-rechtlichen Geldbußen und deren Versicherbarkeit auseinandergesetzt. Das Thema hat aufgrund der Einführung der DSGVO aktuell und für die Zukunft hohe praktische Relevanz und Brisanz.

Der Artikel knüpft im Übrigen nahtlos an die Publikation von Philipp Strasser in der Zeitschrift für Versicherungsrecht, Haftungs- und Schadensrecht (VersR 2017, 65) hinsichtlich ähnlich gelagerter Fragen zu Kartellgeldbußen an. 

[...]

30. Oktober 2018

JUVE Karriere Österreich: Vavrovsky Heine Marth ist auf Platz 2 der Top Ausbilder Österreichs

Im soeben erschienenen Karriere Special des deutschen Fachmagazins JUVE erzielt Vavrovsky Heine Marth beste Ergebnisse: Konzipienten sind unter anderem besonderes zufrieden mit ihrer Ausbildung, weshalb unsere Kanzlei auf Platz 2 der Top Ausbilder gereiht wird. In der Gesamtwertung wird Vavrovsky Heine Marth unter den 20 besten Kanzleien für Ausbildung und Karriere platziert.



Ranking Ausbildung >>



Gesamtranking Ausbildung und Karriere >>

30. Oktober 2018

Wirtschaftsanwaelte.at berichtet:
Vavrovsky Heine Marth berät Volksbank Wien-Gruppe bei Verkauf der Unternehmenszentrale

Geleitet von Immobilienrechtsexperten Christian Marth hat das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team die Volksbank Wien AG beim Verkauf ihrer Unternehmenszentrale beraten und in Einem bei der Anmietung des neuen Unternehmensstandortes von CA Immo rechtlich begleitet. Das online Fachmedium Wirtschaftsanwaelte.at berichtet. 

[...]

29. Oktober 2018

Vavrovsky Heine Marth berät Volksbank Wien-Gruppe bei Verkauf der Unternehmenszentrale und Anmietung des neuen Unternehmensstandortes

Geleitet von Immobilienrechtsexperten Christian Marth hat das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team die Volksbank Wien AG beim Verkauf ihrer Unternehmenszentrale beraten. Das prestigeträchtige Gebäude liegt in bester Wiener Innenstadtlage und ging um rund 80 Mio. EUR an ein Konsortium bestehend aus Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) und Irma Investments. In Einem hat das Team die Volksbank Wien AG bei der Anmietung des neuen Unternehmensstandortes, rund 14.000 m2 Bürofläche in Wien Erdberg, von CA Immo rechtlich begleitet. 

Download

22. Oktober 2018

Karl Lemmerer im VOR Magazin: Die Blätter fallen

Mit dem Herbst kommt auch wieder das alljährliche Thema der Laubbeseitigung. Was aus rechtlicher Sicht zu beachten ist, erklärt Vavrovsky Heine Marth Associate Karl Lemmerer im aktuellen VOR Magazin. 

Download

15. Oktober 2018

Dominik Loidl in Die Presse: Banksy - Zerstörungsdrang ohne Rechtsfolgen

Letzte Woche wurde das Werk "Girl with Balloon", geschaffen vom zeitgenössischen Künstler Banksy, nach Auktionszuschlag vom Künstler selbst zu "Love is in the Bin" geschreddert. Normaler Weise müsste Schadenersatz geleistet werden, doch in diesem Fall hat das Werk eher an Wert gewonnen. Die rechtlichen Implikationen beleuchtet Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Dominik Loidl im Rechtspanorama der Tageszeitung Die Presse.

Download

01. Oktober 2018

Vavrovsky Heine Marth begrüßt Christian Dorrer und Dominik Loidl als Associates im Controversy Team

Christian Dorrer und Dominik Loidl verstärken ab sofort das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team als Associates.



Christian Dorrer spezialisiert sich vor allem auf die Bereiche Wirtschaftsschiedsgerichtsbarkeit, Investitionsschiedsgerichtbarkeit sowie allgemeines Gesellschaftsrecht. Das Studium der Rechtswissenschaften schloss er an der Universität Wien ab (Mag. iur.). Christian Dorrer war bereits seit März 2015 als studentischer Mitarbeiter bei Vavrovsky Heine Marth tätig. [...]



Dominik Loidl fokussiert auf Wirtschaftsschiedsgerichtbarkeit und Commercial Litigation. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Karl-Franzens-Universität in Graz (Mag. iur.) sowie an der Sciences Po Paris (Masterstudien in International Relations). Vor seiner Tätigkeit bei Vavrovsky Heine Marth arbeitete Dominik Loidl als Studienassistent für Professor Bydlinski an der Universität Graz am Institut für Zivilrecht. [...]

26. September 2018

Anne-Karin Grill: Expert Speaker beim Energy Community Dispute Resolution Forum zu den Vorteilen der Mediation als Streitbeilegungsmethode

Die Energy Community veranstaltet heute ihr erstes Dispute Resolution Forum in Wien. Das Programm deckt zahlreiche Themen der Streitbeilegung im Bereich Energieregulierung ab. Ein Panel ist ausschließlich der Alternativen Streitbeilegung (Alternative Dispute Resolution - ADR) gewidmet. Auf Einladung der Energy Community spricht Anne-Karin Grill über die Vorteile von Mediation als Streitbeilegungsmethode.



Die Energy Community ist eine internationale Organisation im Bereich Energiepolitik. Die Organisation wurde 2006 gegründet und dient der Annäherung zwischen der Europäischen Union, deren Nachbarstaaten sowie den Länder Südosteuropas und der Schwarzmeerregion. 2016 etablierte das Sekretariat der Energy Community ein Dispute Resolution and Negotiation Center, das der Beilegung von Konflikten zwischen privaten Parteien sowie in Investitionsschutzschiedsverfahren dient.

Download

27. September 2018

Nikolaus Vavrovsky: Expert Speaker bei der International Court of Arbitration Annual Conference

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer die International Court of Arbitration Annual Conference in Bukarest, Rumänien. Als Expert Speaker spricht Nikolaus Vavrovsky über “Ethical Rules, Best Practice and Consequences of Non-Compliance”. Die heute stattfindende Veranstaltung ist dem Thema „Arbitration: Added Value to Dispute Resolution“ gewidmet. Zahlreiche Experten aus ganz Europa unterstreichen die Vorteile der Schiedsgerichtsbarkeit in der Konfliktlösung.

[...]

25. September 2018

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: Insurability of GDPR Fines in Austria

Hot Topic Insurance & Reinsurance: Als Autoren des österreichischen Kapitels im Country Comparative Guide „Insurance and Reinsurance“ untersuchen Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer nun in The In-House Lawyer, inwieweit das Risiko von Verwaltungsstrafen nach der EU Datenschutz-Grundverordnung versicherbar ist. The In-House Lawyer wird vom britischen Verlag Legalease veröffentlicht, der vor allem für die Legal 500 Serie bekannt ist.

[...]

24. September 2018

Daniel Azem im VOR-Magazin:
Das rollt - Sicher in die Schule mit Fahrrad & Co

In die Schule gehen, war gestern. In sind Fahrrad, Roller, E-Scooter oder Hoverboard. Dabei gilt es allerdings, einige Regeln zu beachten. Im aktuellen VOR-Magazin schreibt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwalt Daniel Azem über die wichtigsten Punkte.  

Download

18. September 2018

International Arbitration Ball - Vavrovsky Heine Marth unterstützt Save the Children!

Beim diesjährigen International Arbitration Charity Ball in London wurden Spenden in Gesamthöhe von £ 502.007 gesammelt. Herzlichen Glückwunsch an das Organisationskomitee zu einem hervorragenden Event. Wir freuen uns sehr, einen Beitrag für die Projekte von Save the Children zu leisten!

[...]

17. September 2018

Vavrovsky Heine Marth sponsort 2nd GAR live Vienna

Am 19. Oktober 2018 findet beim Vienna International Arbitral Centre (VIAC) die 2nd Annual GAR Live Vienna Konferenz statt. Das Programm garantiert heiße Debatten zu aktuelle Themen des internationalen Schiedsrechts.
Wir freuen uns, GAR Live Vienna wieder als Sponsor zu unterstützen!



>> Eventflyer



>> Weitere Informationen & Registrierung

14. September 2018

Oberlandesgericht Wien entscheidet wieder gegen UBER

Bereits im Juli 2018 konnte das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team unter Federführung von Dieter Heine die Erlassung einer Einstweiligen Verfügung (EV) beantragt von UBER verhindern. Der EV-Antrag zielte darauf ab, Testmaßnahmen und die Exekutionsführung gegen UBER zu unterbinden. Das Handelsgericht Wien hat diesen Antrag abgewiesen und ist dabei davon ausgegangen, dass auch das neue Vermittlungssystem von UBER entgegen den gesetzlichen Vorschriften genutzt wird. Diese Entscheidung hat das Oberlandesgericht Wien nun bestätigt. Auch das OLG Wien sieht es als gegeben an, dass das Vermittlungssystem von UBER rechtswidrig genutzt werden kann. Das OLG Wien hat wegen der Eindeutigkeit der Rechtslage die Anrufung des Obersten Gerichtshof nicht zugelassen. UBER könnte gegen diese Entscheidung nur ein außerordentliches Rechtsmittel erheben.

Download

13. September 2018

Österreichische Medien berichten über Taxi vs UBER

Folgend der im April 2018 gegen UBER erlassenen Einstweiligen Verfügung brachten Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine und sein Team mehrere Strafanträge beim Exekutionsgericht ein. Dieses hat bereits Strafen in einer Gesamthöhe von EUR 320.000 erlassen. UBER erhebt indes Rekurs und hebt die Preise in Wien an. Österreichische Medien wie etwa der Kurier berichten. 

[...]

10. September 2018

Exekutionsgericht verhängt weitere EUR 100.000,- Strafe gegen UBER weil UBER-Technik illegale Fahrten ermöglicht

Weitere Erfolge in Sachen Taxi vs UBER: Das Exekutionsgericht hat zwei weiteren von Taxi 40100 und Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine eingebrachten Strafanträgen stattgegeben und zwei weitere Strafen in der Höhe von insgesamt EUR 100.000,- gegen UBER verhängt. Grund dafür ist, dass die Uber-App, wie sie derzeit in Wien funktioniert, gegen die im April 2018 erlassene Einstweilige Verfügung verstößt und somit illegal ist.

Download

04. September 2018

Philipp Strasser und Martina Linden publizieren Getting The Deal Through: Financial Services Litigation 2018 ? Austria

Philipp Strasser, Partner bei Vavrovsky Heine Marth, und Rechtsanwältin Martina Linden publizieren in der soeben erschienen Ausgabe von Getting The Deal Through: Financial Services Litigation das österreichische Kapitel. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.

Download

03. September 2018

Verstärkung im Immobilien-Team durch Associates Anela Alispahic und Daniel Nejedlik

Anela Alispahic und Daniel Nejedlik werden das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team ab sofort als Associates unterstützen.


Anela Alispahic ist auf Immobilientransaktionen, Bauträger- und Bauvertragsrecht, (Ausländer-)Grundverkehr sowie Miet- und Wohnrecht spezialisiert. Sie war bereits seit März 2018 Teil des Teams.


Daniel Nejedlik fokussiert vor allem auf Immobilien- und Gesellschaftsrecht. Vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwaltsanwärter war er seit Jänner 2015 studentischer Mitarbeiter bei Vavrovsky Heine Marth. 

JUVE: Radiotest - VHM-Mandant Superfly verfolgt weiter Ansprüche gegen GfK und RMS

Der private Wiener Radiosender Superfly liegt im Clinch mit der GfK und der RMS Radio Marketing Service. Ein Gutachter soll im Auftrag des Handelsgerichts Wien klären, welche Folgen die gefälschten Daten des ‚Radiotests‘ aus den Jahren 2011 bis 2015 für Superfly hatten. Das deutsche Fachmedium JUVE berichtet über den Rechtsstreit, in dem Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine Superfly vertritt.

[...]

29. August 2018

Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan: Chambers Global Practice Guide International Arbitration 2019 - Law and Practice in Austria

Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan zeichnen im soeben erschienenen Global Practice Guide International Arbitration 2019 des international renommierten Fachverlags Chambers and Partners für das Kapitel "Law and Practice - Austria" verantwortlich. In den Guides werden die wichtigsten Rechtsgebiete in unterschiedlichen Jurisdiktionen kommentiert. Die Autoren werden von Chambers and Partners nach strengen Kriterien ausgewählt. Es sind ausschließlich Experten, die vom Verlag unter den Besten in ihrem Fachgebiet gerankt sind.

Download

27. August 2018

Weitere Medien berichten über den Einstieg der BUWOG Group ins MARINA TOWER Projekt

Weitere Medien berichten darüber, wie Vavrovsky Heine Marth die BUWOG Group beim Einstieg in das MARINA TOWER Projekt beraten hat:



Die Wiener Zeitung greift die Nachricht in den Branchennews auf.

>> weiterlesen



Weiters titelt das Online-Wirtschaftsportal medianet.at: „Die rastlose Buwog“.

>> weiterlesen

Download

23. August 2018

Exekutionsgericht verhängt weitere Strafen in Höhe von EUR 80.000,- gegen UBER

Unter Leitung von Dieter Heine verzeichnet das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team einen neuerlichen Erfolg im Rechtsstreit Taxi vs UBER. Das Exekutionsgericht für die Innere Stadt Wien hat gegen UBER zwei weitere Strafen in der Gesamthöhe von EUR 80.000,- verhängt. Das Gericht hat damit bereits Strafen von insgesamt EUR 220.000,- gegen UBER aufgrund der fortgesetzten Missachtung der gerichtlichen Auflagen verhängt. 

Download

16. August 2018

JUVE AWARDS 2018: Vavrovsky Heine Marth ist nominiert in der Kategorie Kanzlei des Jahres Österreich

Die Redaktion des Fachmagazins JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen nominierte heute Vavrovsky Heine Marth im Rahmen der JUVE Awards 2018 in der Kategorie „Kanzlei des Jahres Österreich”. Der Preis würdigt die über einzelne Rechtsgebiete hinausgehende Entwicklung von österreichischen Kanzleien sowie insbesondere deren Managementleistungen. 

[...]

16. August 2018

JUVE berichtet: Wohnimmobilien: BUWOG steigt mit VHM bei Marina Tower ein

Zahlreiche Medien berichten: Vavrovsky Heine Marth berät BUWOG Group beim Einstieg in das MARINA TOWER Projekt:



Das deutsche Fachmagazin JUVE titelt etwa "Wohnimmobilien: Buwog steigt mit VHM bei MARINA TOWER ein".
>> weiterlesen



Wirtschaftsanwaelte.at veröffentlicht "Vavrovsky Heine Marth berät BUWOG Group beim Einstieg in das MARINA TOWER Projekt"
>> weiterlesen



Auch Recht Recht Extrajournal greift die Nachricht auf.
>> weiterlesen

13. August 2018

Vavrovsky Heine Marth berät BUWOG Group beim Einstieg in das MARINA TOWER Projekt

Unter der Federführung der Immobilienrechtsexperten Christian Marth und Nikolaus Vavrovsky hat das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team die BUWOG Group bei der Gründung einer Partnerschaft mit der WIK/IES Immobilien Gruppe zur Errichtung des MARINA TOWERS beraten. Die beiden Unternehmen werden gemeinsam das Landmark-Projekt am Wiener Handelskai errichten. 

Download

10. August 2018

Exekutionsgericht verhängt weitere Strafe gegen UBER

Weil UBER sich nach wie vor nicht an die Auflagen der über das Unternehmen verhängten Einstweiligen Verfügung (EV) hält, hat das Exekutionsgericht nun Strafen in der Höhe von insgesamt EUR 120.000,- verhängt.

Download

06. August 2018

Vavrovsky Heine Marth unterstützt abermals Herzkinder Österreich

Jährlich kommen in Österreich 700 Kinder mit Herzfehlbildungen zur Welt. Die Eltern dieser Kinder kommen dadurch oft in finanzielle, emotionale und menschliche Notlagen. Herzkinder Österreich unterstützt diese "Herzeltern" mit Hand und Herz. Und wir sind stolz, auch in diesem Jahr wieder Herzkinder Österreich zu unterstützen.

Download

02. August 2018

JUVE titelt - Taxistreit: Exekutionsgericht bewilligt für VHM-Mandantin Strafmaß gegen Uber

Das deutsche Fachmagazin JUVE berichtet über die neuesten Entwicklungen in Sachen Taxi vs UBER: Nachdem Taxi 40100 im April eine einstweilige Verfügung gegen Uber erwirkt hatte, beantragte Uber Ende Juli seinerseits beim Handelsgericht (HG) Wien eine einstweilige Verfügung gegen Taxi 40100. Den Antrag lehnte das Handelsgericht ab. Zudem bewilligte das Exekutionsgericht, Verstöße des Mobilitätsdienstleisters gegen die einstweilige Verfügung mit einer Strafe von 20.000 Euro zu ahnden. 

[...]

02. August 2018

Fabian Rischka im VOR-Magazin:
Die Baustelle als Hotel

Was tun, wenn der lang ersehnte Urlaub durch Baulärm und -schmutz wegen einer Baustelle am Hotel gestört wird? Fabian Rischka, Rechtsanwalt bei Vavrovsky Heine Marth, schreibt in der neuesten Ausgabe des VOR-Magazins über Ihre Rechte bei Reisemängeln.

Download

01. August 2018

Exekutionsgericht verhängt erste Strafe gegen UBER

Erst kürzlich hat das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team unter Federführung von Dieter Heine eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH) erwirkt, in der angeordnet wurde, dass die Ende April 2018 erlassene Einstweilige Verfügung (EV) des Handelsgerichts Wien gegen UBER wegen Beihilfe zum systematischen Gewerberechtsverstoß in Österreich durchzusetzen ist. Nun hat das Exekutionsgericht eine erste Strafe in der Höhe von 20.000 EUR gegen UBER verhängt. 



Aufgegriffen wurde die Nachricht bereits in zahlreichen Medien, etwa auf orf.at

Download

25. Juli 2018

Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky publizieren in The Legal 500 & The In-House Lawyer Comparative Legal Guide Litigation 2018

Im Comparative Legal Guide „Litigation 2018“, herausgegeben von The Legal 500 & The In-House Lawyer, geben Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky einen Überblick zum Thema Litigation in Österreich. Die Comparative Legal Guides richten sich vor allem an die In-house Community. Für die Länderberichte zeichnen Kanzleien bzw. Experten verantwortlich, die in The Legal 500 gerankt sind.

[...]

24. Juli 2018

Zahlreiche Medien berichten: Weitere UBER-Niederlage vor Handelsgericht

Zahlreiche österreichische Medien berichten über die herbe Niederlage, die UBER vor dem HG Wien erleiden musste. Unter Federführung von Verfahrensrechtsexperten Dieter Heine konnte das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team die Erlassung einer Einstweiligen Verfügung (EV), die von UBER gegen die Taxi 40100 Gruppe beim Handelsgericht Wien beantragt wurde, erfolgreich abwehren.



 Auf der Nachrichtenseite wien.orf.at heißt es etwa: "Weitere Uber-Niederlage vor Handelsgericht" [...]

 

Die Online-Ausgabe der Tageszeitung Die Presse titelt: "Uber scheitert auch vor Handelsgericht" [...]

 

derStandard.at publiziert: "Erneute Schlappe für Uber: Taxi 40100 darf spionieren" [...]

 

Auch das Fachmedium Wirtschaftsanwaelte.at greift die Nachricht auf: "UBER verzeichnet herbe Niederlage bei Handelsgericht Wien" [...]

23. Juli 2018

UBER verzeichnet herbe Niederlage bei Handelsgericht Wien

Unter Federführung von Verfahrensrechtsexperten Dieter Heine konnte das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team die Erlassung einer Einstweiligen Verfügung (EV), die von UBER gegen die Taxi 40100 Gruppe beim Handelsgericht Wien beantragt wurde, erfolgreich abwehren. Das Handelsgericht Wien geht weiterhin davon aus, dass das von UBER betriebene System rechtswidrige Fahrten vermittelt.

Download

11. Juli 2018

Taxi vs UBER: Wirtschaftsanwaelte.at berichtet

Auch Wirtschaftsanwaelte.at berichtet über den erneuten Erfolg des Vavrovsky Heine Marth Teams unter der Leitung von Partner Dieter Heine in Sachen UBER. das Online-Fachmedium titelt "Taxi vs UBER – UBER wieder unter Druck"

[...]

10. Juli 2018

Österreichische Medien berichten über den wegweisenden Erfolg in Sachen Taxi vs UBER

Rechtsstreit Taxi vs UBER: Zahlreiche Medien greifen die Nachricht über den wegweisenden Erfolg des Vavrovsky Heine Marth Teams unter Federführung des Litigation-Experten Dieter Heine auf:


Recht Extrajournal titelt etwa: "Taxler gegen Uber: Jetzt steht es 3:0, so Anwalt Heine" [...]


In der Krone heißt es: "Rückschlag vor Gericht. Steht Uber in Wien erneut kurz vor dem Aus?" [...]

09. Juli 2018

Oberlandesgericht Wien bestätigt soeben EV in Sachen Taxi vs UBER
Oberster Gerichtshof ordnet Durchsetzung der EV in Österreich an

Unter Federführung von Verfahrensrechtsexperten Dieter Heine hat das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team soeben einen wegweisenden Erfolg in Sachen Taxi vs UBER erzielt: Die Ende April 2018 erlassene Einstweilige Verfügung (EV) des Handelsgerichts Wien gegen UBER wegen Beihilfe zum systematischen Gewerberechtsverstoß wurde soeben vom Oberlandesgericht (OLG) Wien als rechtmäßig bestätigt. Bereits letzten Freitag hat der Oberste Gerichtshof (OGH) im Streit gegen UBER angeordnet, dass die EV in Österreich durchzusetzen ist.

Download

09. Juli 2018

Marina Schrötter im VOR-Magazin:
Rechte von Fluggästen

In der aktuellen Ausgabe des VOR-Magazins erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Marina Schrötter Fluggästen ihre Rechte bei Verspätung oder gar Ausfall ihres Fluges.

Download

03. Juli 2018

Philipp Strasser und Dieter Heine publizieren Getting The Deal Through: Dispute Resolution 2018 ? Austria

Wie schon im vergangenen Jahr zeichnen Philipp Strasser und Dieter Heine in der soeben erschienenen Ausgabe von Getting The Deal Through: Dispute Resolution für das österreichische Kapitel verantwortlich. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.

Download

02. Juli 2018

Florian Stefan im Kluwer Arbitration Blog: Brace for Impact? Examining the reach of Achmea v Slovakia

Das Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH) im Fall Slowakische Republik v Achmea BV (“Achmea”) hat in den letzten Monaten zu umfassenden Diskussionen in der Arbitration Community geführt. Genereller Konsens scheint darüber zu herrschen, dass der EuGH ein effektives Ende für jegliche Investitionsschutzschiedsgerichtsbarkeit auf Grundlage von bilateralen Investitionsschutzabkommen zwischen EU-Mitgliedsstaaten (“Intra-EU BITs”) gesetzt hat. In einer Abhandlung, die kürzlich im Kluwer Arbitration Blog publiziert wurde, geht Vavrovsky Heine Marth Associate Florian Stefan der Frage nach, ob "Achmea" tatsächlich auf alle Intra-EU BITs anwendbar ist.

[...]

26. Juni 2018

Die Presse jobhopper: Daniel Azem verstärkt das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team als Rechtsanwalt

Die online Ausgabe der Tageszeitung die Presse berichtet in ihrer Rubrik jobhopper: Daniel Azem verstärkt das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team als frisch gebackener Rechtsanwalt.

[...]

25. Juni 2018

Anne-Karin Grill wird als Mitglied des ICC International Court of Arbitration bestellt

Vavrovsky Heine Marth gratuliert Anne-Karin Grill, die soeben als österreichisches Mitglied des ICC International Court of Arbitration für den Zeitraum 2018-2021 bestellt wurde.

[...]

21. Juni 2018

Legal Tribune Online: Anne-Karin Grill steigt als Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth ein

Das online Rechtsmagazin Legal Tribune Online, herausgegeben von Wolters Kluwer Deutschland, berichtet: Schiedsrechtsexpertin Anne-Karin Grill steigt als Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth ein. Sie wechselt gemeinsam mit Stéphanie Caligara. 

[...]

20. Juni 2018

Daniel Azem verstärkt das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team ab sofort als Rechtsanwalt

Daniel Azem verstärkt die Vavrovsky Heine Marth Real Estate Praxis ab sofort als Rechtsanwalt. Der kürzlich bei der Rechtsanwaltskammer Wien eingetragene Anwalt ist bereits seit 2016 Teil des international mehrfach ausgezeichneten Immobilien-Teams. Er ist Immobilienrechtsexperte mit Schwerpunkt auf Transaktionen. Darüber hinaus ist er in den Bereichen allgemeines Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht spezialisiert.

Download

19. Juni 2018

Wirtschaftsanwaelte.at: Schiedsrechtsexpertin Anne-Karin Grill steigt als Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth ein

Vavrovsky Heine Marth begrüßt die Schiedsrechtsexpertin Anne-Karin Grill als neue Partnerin der Sozietät. Gemeinsam mit der ebenfalls auf Schiedsrecht spezialisierten und in Frankreich zugelassenen Anwältin Stéphanie Caligara trägt Anne-Karin Grill zum Ausbau der erfolgreichen Streitbeilegungspraxis von Vavrovsky Heine Marth bei. Online Rechtsnews wirtschaftsanwaelte.at berichtet.

[...]

19. Juni 2018

JUVE berichtet: Vavrovsky Heine Marth holt Anne-Karin Grill an Bord

Das deutsche Fachmagazin JUVE berichtet: Vavrovsky Heine Marth baut den Bereich Streitbeilegung in Wien deutlich aus. Die Kanzlei verstärkt sich mit Anne-Karin Grill, die seit Mitte Juni als Gesellschafterin an Bord ist. Die 41-Jährige war von 2014 bis zum Jahresbeginn bei Schönherr, zunächst als Counsel und seit August 2015 als Salary-Partnerin. Mit ihr kommt eine Anwältin mit französischer Zulassung.

[...]

18. Juni 2018

Schiedsrechtsexpertin Anne-Karin Grill steigt als Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth ein und verstärkt mit weiterer Anwältin die erfolgreiche Streitbeilegungspraxis der Kanzlei

Vavrovsky Heine Marth begrüßt die Schiedsrechtsexpertin Anne-Karin Grill als neue Partnerin der Sozietät. Gemeinsam mit der ebenfalls auf Schiedsrecht spezialisierten und in Frankreich zugelassenen Anwältin Stéphanie Caligara trägt Anne-Karin Grill zum Ausbau der erfolgreichen Streitbeilegungspraxis von Vavrovsky Heine Marth bei.

Download

13. Juni 2018

Jan Philipp Meyer publiziert Artikel auf Wirtschaftsanwaelte.at:
Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung auf Blogbetreiber

Das Online-Fachmedium Wirtschaftsanwaelte.at, eines der führenden österreichischen Onlineportale im Bereich Wirtschaftsrecht, veröffentlicht einen Artikel über die Auswirkungen der seit 25. Mai 2018 anwendbaren Datenschutzgrundverordnung auf Blogbetreiber. Darin beschreibt Jan Philipp Meyer, Rechtsanwalt (RAK Hamburg) bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte, den erforderlichen Umsetzungsaufwand am Beispiel von Betreibern von Blogs und Social Media Fanseiten.

[...]

14. Juni 2018

Caroline Schmidt im VOR-Magazin:
Achtung bei Roaminggebühren

In der aktuellen Ausgabe des VOR Magazins gibt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Caroline Schmidt wichtige Hinweise zu den Regelungen bezüglichs des Roamings im EU-Ausland.

Download

11. Juni 2018

Wiener Zeitung Branchennews:
Vavrovsky Heine Marth hat den Immobilienrechtsexperten Peter Haindl ins Real Estate Team geholt

Die Wiener Zeitung berichtet in der Rubrik "Branchennews" über den Zugang von Rechtsanwalt Peter Haindl. Erst kürzlich hat Vavrovsky Heine Marth den Immobilienrechtsexperten ins Real Estate Team geholt. 

[...]

05. Juni 2018

Die Presse jobhopper: Vavrovsky Heine Marth begrüßt Rechtsanwalt Peter Haindl im Real Estate Team

Vavrovsky Heine Marth holt den erfahrenen Immobilienrechtsexperten Peter Haindl ins international mehrfach ausgezeichnete Real Estate Team. Die online Ausgabe der Tageszeitung die Presse berichtet in der Rubrik jobhopper. 

[...]

24. Mai 2018

Einladung zur VIAC Österreich-Tour am 14. Juni 2018 in Salzburg

Schiedsverfahren haben sich längst als sinnvolle Ergänzung und Alternative zur staatlichen Gerichtsbarkeit etabliert. Am Donnerstag, 14. Juni 2018, findet die VIAC Österreich-Tour in Salzburg zum Thema Die neue Zuständigkeit des VIAC für die Verwaltung von nationalen und internationalen Schieds- und Mediationsfällen statt. Dabei geben Experten einen Überblick zu den Besonderheiten und Vorteilen des Schiedsverfahrens. Vavrovsky Heine Marth Partner und Schiedsrechtsexperte Nikolaus Vavrovsky spricht über Schiedsverfahren aus der Praxisexpertise. 

Download

23. Mai 2018

Vavrovsky Heine Marth begrüßt Immo-Experten Peter Haindl als neuen Anwalt im Real Estate Team

Vavrovsky Heine Marth holt den erfahrenen Immobilienrechtsexperten Peter Haindl ins international mehrfach ausgezeichnete Real Estate Team. Der Rechtsanwalt war zuvor als Inhouse Jurist bei der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG – Vienna Insurance Group im Veranlagungsbereich – Beteiligungen und Immobilien tätig.

Download

14. Mai 2018

Wiener Zeitung Branchennews:
Vavrovsky Heine Marth hat GalCap Europe beraten

Die Wiener Zeitung berichtet in ihren Branchennews über Vavrovsky Heine Marth. Unter der Federführung des Immobilienrechtsexperten Christian Marth hat das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team GalCap Europe beim Ankauf von zwei Büro- und Laborobjekten in Wien beraten. 

[...]

09. Mai 2018

Marawan Mansour erklärt im VOR-Magazin Volksbegehren in drei Schritten

In der Mai Ausgabe des VOR-Magazins erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Marawan Mansour die wichtigsten Themen rund um ein Volksbegehren.  

Download

09. Mai 2018

Philipp Strasser publiziert Insurance and Reinsurance in Austria 2018 im The Legal 500 & The In-House Lawyer Comparative Legal Guid

Im Comparative Legal Guide „Insurance and Reinsurance 2018“ herausgegeben von The Legal 500 & The In-House Lawyer geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt (RAK Hamburg) Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Versicherungs- und Rückversicherungsrecht in Österreich. Die Comparative Legal Guides richten sich vor allem an die In-house Community. Für die Länderberichte zeichnen Kanzleien bzw. Experten verantwortlich, die in The Legal 500 gerankt sind.

[...]

07. Mai 2018

Wirtschaftsanwaelte.at und Recht Extrajournal.Net berichten:
Vavrovsky Heine Marth berät GalCap Europe

Unter der Federführung des Immobilienrechtsexperten Christian Marth hat das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team GalCap Europe beim Ankauf von zwei Büro- und Laborobjekten in Wien beraten: das Vienna Bio Center II und das Vienna Competence Center. Die beiden Online-Fachmedien Wirtschaftsanwaelte.at und Recht Extrajournal.Net berichten. 

[...]

04. Mai 2018

Vavrovsky Heine Marth berät GalCap Europe beim Ankauf des Vienna Bio Center II und des Vienna Competence Centers

Unter der Federführung des Immobilienrechtsexperten Christian Marth hat das Vavrovsky Heine Marth Real Estate Team GalCap Europe beim Ankauf von zwei Büro- und Laborobjekten in Wien beraten. Bei den Objekten handelt es sich um das Vienna Bio Center II und das Vienna Competence Center, die jeweils an dynamischen Wiener Forschungs- und Entwicklungsstandorten liegen. Verkäuferin der Immobilien war die deutsche Fondsgesellschaft Wealthcap.

Download

02. Mai 2018

Philipp Strasser im Interview mit Lawyer Monthly über Insurance Litigation: What are the Issues Developing Into?

In der Mai-Ausgabe des bekannten britischen Fachmagazins Lawyer Monthly spricht Philipp Strasser, Partner bei Vavrovsky Heine Marth, im Interview über "Insurance Litigation: What are the Issues Developing Into?". Dabei gibt er unter anderem einen Überblick über aktuelle Entwicklungen am Rechtsmarkt und im Versicherungssektor. 

[...]

27. April 2018

Neuerliche Top Platzierung für Vavrovsky Heine Marth Partner im 15. trend Anwaltsranking

Auch im insgesamt 15. Ranking der besten Anwälte Österreichs, herausgegeben vom Wirtschaftsmagazin trend, erhalten die Partner von Vavrovsky Heine Marth abermals Top-Platzierungen unter den führenden Experten in ihren jeweiligen Bereichen: Christian Marth – Immobilienrecht (Platz 4), Karl Ludwig Vavrovsky – Insolvenz (Platz 7), Dieter Heine – Wettbewerbsrecht (Platz 7), Nikolaus Vavrovsky – Prozess- und Schiedsrecht (Platz 10). In der neuen Kategorie "Die auffälligsten Junganwälte (unter 30)" belegt Nina Stiglitz den 2. Platz. 

Download

26. April 2018

JUVE berichtet: Uber den Jordan

Das deutsche Fachmagazin JUVE berichtet, dass der Fahrtenvermittler Uber in Wien seinen Dienst eingestellt hat - auf Grund einer einstweiligen Verfügung des Handelsgerichts Wien, die Vavrovsky Heine Marth unter Federführung von Dieter Heine für die Funkzentrale 40100 erwirkt hat.

[...]

26. April 2018

Dieter Heine im Interview: Zahlreiche österreichische Print und Online Medien berichten über Taxi vs UBER

Die Nachricht über die bahnbrechende Entscheidung des Wiener Handelsgerichts in Sachen Taxi vs UBER wurde von der österreichischen Medienlandschaft durchgängig aufgenommen. Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine sprach mit zahlreichen österreichischen Medien über das Urteil und dessen Folgen. 

Download

26. April 2018

Dieter Heine im Interview: Zahlreiche österreichische TV-Sender berichten über Taxi vs UBER

Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine spricht mit zahlreichen österreichischen TV-Sendern in Sachen Taxi vs UBER. Die Beiträge sind in den jeweiligen Mediatheken abrufbar: 

25. April 2018

Unter der Federführung von Dieter Heine erlangt Vavrovsky Heine Marth Einstweilige Verfügung gegen UBER

Unter der Leitung von Dieter Heine hat das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team einen bahnbrechenden Erfolg in Sachen Taxi vs UBER verzeichnet: Das Handelsgericht hat heute, 25. April 2018, eine Einstweilige Verfügung gegen UBER wegen Beihilfe zum systematischen Gewerberechtsverstoß erlassen. Die Vermittlung von Taxifahrten an Mietwagenunternehmen über die UBER-App ist damit bis auf Weiteres zu unterlassen. UBER muss sich ab sofort an die rechtlichen Vorgaben in Wien halten. "Wir befinden uns inmitten eines höchst komplexen Rechtstreits. Den heutigen Erfolg haben wir vor allem unserer strategischen Verfahrensführung zu danken", so Dieter Heine, Partner bei Vavrovsky Heine Marth. 

Download

24. April 2018

Dieter Heine im ORF Thema:
Taxi gegen UBER - der Kampf um die Straße

In der ORF Sendung Thema spricht Dieter Heine im Beitrag "Taxi gegen Uber – der Kampf um die Straße" über den aktuellen Stand im Rechtsstreit Taxi vs UBER. UBER unterliegt als Fahrtenvermittler mit Mietwagen anderen rechtlichen Regelungen als Taxis, führt aber dennoch Taxifahrten durch oder vermittelt diese. Dementsprechend hat das Oberlandesgericht Wien auch bereits mehrere Einstweilige Verfügung gegen Mietwagenunternehmen bestätigt, deren Fahrer sich der UBER-App bedienen. Vavrovsky Heine Marth hat unter der Leitung von Dieter Heine nun eine Einstweilige Verfügung gegen UBER wegen Anstiftung und Beihilfe zum Rechtsbruch durch die Mietwagenunternehmen beantragt.

[...]

04. April 2018

Nikolaus Vavrovsky ist Podiumsteilnehmer bei der
DIS-40 Spring Conference

International Arbitration Experte Nikolaus Vavrovsky spricht heute, 24. April 2018, bei der DIS40 Frühjahrskonferenz "Pathways to a Successful Career and Business Development in International Arbitration"  in Zürich. Gemeinsam mit Harold Frey, Head of Litigation and Arbitration bei Lenz & Staehelin in Zürich, und dem Schiedsrechtsexperten Prof. Dr. Siegfried H. Elsing, Partner im Düsseldorfer Büro von Orrick, Herrington & Sutcliffe LLP, diskutiert er die Frage "What does it take to succeed in the field of International Arbitration?"

[...]

23. April 2018

Die Presse jobhopper: Nina Stiglitz verstärkt das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team als Rechtsanwältin

Die online Ausgabe der Tageszeitung die Presse berichtet: Nina Stiglitz verstärkt das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team als frisch gebackene Rechtsanwältin

[...]

19. April 2019

Wirtschaftsanwaelte.at berichtet: Rechtsanwältin Nina Stiglitz verstärkt das Vavrovsky Heine Marth Controversy-Team

Nina Stiglitz verstärkt als frisch gebackene Rechtsanwältin das Vavrovsky Heine Marth Controversy Team. Online Rechtsnews wirtschaftsanwaelte.at berichtet.

[...]

18. April 2018

Nina Stiglitz verstärkt das Vavrovsky Heine Marth Controversy-Team ab sofort als Rechtsanwältin

Das Controversy-Team von Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte – spezialisiert auf die Beratung von Mandanten in Konfliktprävention und -management bis zur Vertretung vor nationalen und internationalen Gerichten und Schiedsgerichten – hat mit Nina Stiglitz eine soeben eingetragene Rechtsanwältin an Bord. Bereits seit Gründung war die Juristin als Rechtsanwaltsanwärterin in der Kanzlei mit Schwerpunkt auf Complex Commercial Litigation, insbesondere in den Bereichen IP, IT und Medien sowie Wettbewerbsrecht tätig. Sie wird weiterhin in ihren Spezialgebieten tätig sein. 

Download

17. April 2018

Extrajournal.net berichtet: Zahlreiche Auszeichnungen für Vavrovsky Heine Marth und alle Kanzleipartner in The Legal 500 EMEA

Das Online Magazin Extrajournal.net berichtet regelmäßig über Nachrichten zum Recht. Der Artikel "Neues zu Rankings" widmet sich unter anderem den zahlreichen Auszeichnungen, die Vavrovsky Heine Marth und sämtliche Kanzleipartner in The Legal 500 EMEA 2018 erhalten haben. 

[...]

17. April 2018

Die Presse jobhopper: Caroline Schmidt und Marawan Mansour verstärken das Vavrovsky Heine Marth Team

Wir freuen uns über die Berichterstattung über unsere neuen Associates Caroline Schmidt und Marawan Mansour in der Rubrik jobhopper der Onlineausgabe der Tageszeitung Die Presse. 

[...]

13. April 2018

The Legal 500 EMEA 2018: Abermals Top-Empfehlungen für Vavrovsky Heine Marth und alle Kanzleipartner

Nach den erfolgreichen Rankings im kürzlich erschienenen international renommierten Anwaltsverzeichnis Chambers Europe 2018 wird Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte auch im soeben publizierten The Legal 500 EMEA 2018 in allen Kernkompetenzen unter den führenden österreichischen Kanzleien gereiht. Wie schon in Chambers Europe 2018 werden sämtliche Kanzleipartner erstmals auch in The Legal 500 EMEA 2018 unter den besten österreichischen Anwälten in ihren Spezialgebieten genannt.

Download

09. April 2018

Marie Schwarz im VOR-Magazin:
Rückgabe einer Mietwohnung

In der aktuellen Ausgabe des VOR-Magazins erklärt Marie Schwarz, juristische Mitarbeiterin bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte, was man bei dem Auszug aus einer Mietwohnung zu beachten hat.

Download

02. April 2018

Caroline Schmidt wird neues Mitglied des Controversy Departments

Caroline Schmidt verstärkt seit April 2018 unser Team als Rechtsanwaltsanwärterin im Bereich Controversy. Die Absolventin der Universität Wien hat nach Studienabschluss eine postgraduale Ausbildung an der NYU abgeschlossen (LL.M.) und ist nach bestandener Anwaltsprüfung auch als Attorney at Law im Bundesstaat New York zugelassen. Vor ihrer Tätigkeit bei uns war sie zuletzt Rechtsanwaltsanwärterin bei CMS Reich Rohrwig Hainz Rechtsanwälte mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht / M&A.

[...]

28. März 2018

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer publizieren in
The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance 2018

In der soeben erschienenen Ausgabe des ICLG - The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance 2018 geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer (RAK Hamburg) einen Überblick zu den wichtigsten rechtlichen Implikationen in den Bereichen des Versicherungs- und Rückversicherungsrechts (Insurance and Reinsurance). In den jährlich veröffentlichten International Comparative Legal Guides werden rund 45 Rechtsgebiete beleuchtet. Nationale Experten aus etwa 140 Jurisdiktionen zeichnen für ihre jeweiligen Fachbereiche verantwortlich.

Download

27. März 2018

Vis Moot Court: Pathways into a Career in International Arbitration

Im Zuge des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court („Vis Moot“) veranstaltete Vavrovsky Heine Marth gemeinsam mit der für Schiedsrecht bekannten US-Kanzlei Bryan Cave am Montag, 26 März 2018, das Symposium "Pathways into a Career in International Arbitration". Bekannte Schiedsrechtsexperten gaben interessierten Studenten dabei Einblicke in die Praxis. Unterstützt wurde der Event von der ICC - International Court of Arbitration sowie der Miami International Arbitration Society.

[...]

26. März 2018

Philipp Strasser: Getting The Deal Through
Insurance Litigation in Austria 2018

Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer (RAK Hamburg) geben im soeben erschienen Getting the Deal Through – Insurance Litigation 2018 einen Überblick zum Thema Insurance Litigation in Österreich. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich - werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.

Download

23. März 2018

Willkommen zum Vavrovsky Heine Marth Pre Moot

Wir freuen uns sehr, im Vorfeld des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court („Vis Moot“) Teams der London School of Economics sowie der Universitäten Luzern, Osnabrück und Queensland zu unserem Vavrovsky Heine Marth Pre Moot am Freitag, 23 März 2018 in unsere Kanzlei zu begrüßen. Wir wünschen allen Teams viel Erfolg beim VIS Moot und bedanken uns bei den Experten, die bei unserer Veranstaltung als Arbitrators zur Verfügung gestanden sind.

Download

15. März 2018

Marawan Mansour verst+rkt Dispute Resolution Team

Marawan Mansour verstärkt seit März 2018 das Dispute Resolution Team bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte. Der Absolvent der Universität Wien (Mag.iur.) war zuvor als Jurist beim Bundesministerium für Inneres tätig. Während seines Studiums absolvierte er eine Schwerpunkausbildung im Bereich Mediation und Alternative Dispute Resolution. Darüber hinaus war er Stipendiat des Europäischen Forum Alpbach, wo er die Summer School on European Integration abschloss (2014).

[...]

13. März 2018

Chambers Europe 2018:
Zahlreiche Auszeichnungen für Vavrovsky Heine Marth und Kanzleipartner

Das international renommierte Anwaltsverzeichnis zeichnet Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte im Bereich „Real Estate“ (Immobilienrecht) unter Teamleitung von Christian Marth mit einem Ranking in Band 2 aus. In der Kategorie „Dispute Resolution“ (Streitbeilegung) ist die Kanzlei unter Federführung von Dieter Heine, Nikolaus Vavrovsky und Philipp Strasser weiterhin unter den besten Kanzleien Österreichs. Erstmals gibt es für alle Kanzleipartner Empfehlungen als "Leading Individuals" in ihren jeweiligen Bereichen.

[...]

Jan Philipp Meyer im VOR-Magazin:
Die neue Datenschutzgrundverordnung

Jan Philipp Meyer, Rechtsanwalt (RAK Hamburg) bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte, gibt im aktuellen VOR-Magazin einen Überblick über die ab 25. Mai 2018 geltenden Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung.

Download

09. März 2018

Vavrovsky Heine Marth lädt zu
Practical Pointers Datenschutz neu

Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Practical Pointers“ hat Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte am Freitag, 9. März 2018, zu „Practical Pointers – Datenschutz neu“ im bekannten Wiener Szene-Lokal Marco Simonis – Bastei 10 eingeladen. Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Vorstand des Instituts für Innovation und Digitalisierung im Recht, Universität Wien, sowie Jan Philipp Meyer, Rechtsanwalt (RAK Hamburg) bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte, sprachen in ihren Impulsvorträgen über ausgewählte Themen des künftigen Datenschutzrechts. Durch die Veranstaltung führte Dieter Heine, Partner bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte. Die Unterlagen stehen hier zum Download zur Verfügung: 

Download

12. Februar 2018

Laura Weissel im VOR-Magazin: Per Mausklick zur GmbH

Seit 1. Jänner 2018 ist eine Erleichterung für die Gründung einer "einfachen" GmbH in Kraft getreten. Eine "Einpersonen-GmbH" kann nun auch online über das Unternehmensserviceportal gegründet werden. Worauf dabei zu achten ist, erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwältin Laura Weissel im aktuellen VOR-Magazin.

Download

05. Februar 2018

Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan:
Fair behandelt trotz ungleicher Fristen im Schiedsverfahren
(Judikaturbesprechung, ecolex Jänner 2018)

In der Jänner-Ausgabe der Fachzeitschrift ecolex analysieren Vavrovsky Heine Marth Partner und Schiedsrechtsexperte Nikolaus Vavrovsky sowie Associate Florian Stefan eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH, 7.9.2017, 18 ONc 1/17). Kern der Entscheidung über die Ablehnung eines Schiedsgerichts ist die Konkretisierung des in der ZPO verankerten Gebots der fairen Behandlung.

[...]

01. Februar 2018

Beratung von Bodner Bau im Bieterverfahren
zum NeuBau 3 der Tabakfabrik Linz

Unter der Federführung von Immobilienrechtsexperten Christian Marth hat das Vavrovsky Heine Marth Immobilienteam die in Tirol ansässige Ing. Hans Bodner Baugesellschaft mbH & Co KG im Bieterverfahren zum NeuBau 3 der Linzer Tabakfabrik beraten. Bodner Baugesellschaft mbH & Co KG und die Wiener Architekten Zechner & Zechner haben sich mit ihrem visionären Projekt den Zuschlag gesichert. Das Projekt hat ein Volumen von etwa 110 Millionen Euro.

Download

31. Jänner 2018

Top-Ergebnisse in der JUVE Analyse
Insolvenz und Restrukturierung

In der Jänner/Februar 2018 Ausgabe des deutschen Magazins "JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich" analysiert die Redaktion den österreichischen Rechtsmarkt für Insolvenz und Restrukturierung sowie den Anwaltsmarkt in Westösterreich. Sowohl in der Kategorie Insolvenzverwaltung und Schuldnervertretung als auch im Bereich Sanierungs- und Restrukturierungsberatung wird Vavrovsky Heine Marth unter den besten österreichischen Kanzleien gerankt. Kanzleipartner Karl Ludwig Vavrovsky wird als einer der führenden österreichischen Experten für Insolvenz und Restrukturierung gereiht.

Download

29. Jänner 2018

Marie Schwarz verstärkt das Real Estate Team

Marie Schwarz wird ab sofort das Real Estate Team als juristische Mitarbeiterin unterstützen. Zuvor war sie bereits an der Universität de droit et de sciences politiques – Robert Schumann in Straßburg sowie bei einem führenden Immobilienentwickler in Wien beschäftigt.

[...]

08. Jänner 2018

Daniel Azem im VOR-Magazin: Das große Umtauschen

Was man bei der Rückgabe von ungewollten Weihnachtsgeschenken beachten muss, erklärt Daniel Azem, Rechtsanwaltsanwärter bei Vavrovsky Heine Marth, in der neuesten Ausgabe des VOR-Magazins.

Download

02. Jänner 2018

Moving up: Marina Schrötter verstärkt das Controversy Team

Marina Schrötter unterstützt ab sofort das Controversy Team als Rechtsanwaltsanwärterin. Bereits seit 2014 war sie studentische Mitarbeiterin bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte.

[...]

17. Dezember 2017

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: Liabilities of Directors and Officers in Austria

In einem Legal Briefing in den International Comparative Guides des britischen Verlages Legalease – vor allem bekannt durch die Legal 500 Serie – geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Manager-Haftung in Österreich. Beleuchtet wird vor allem die Rolle der D&O-Versicherung.

[...]

11. Dezember 2017

Ab auf die Piste!

Im aktuellen VOR Magazin geht Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Lisa Eisenbach den Fragen nach, wer bei Pistenunfällen haftet und welche Rolle Pistenregeln, wie etwa FIS-Regeln, dabei spielen.

Download

23. November 2017

JUVE Karriere-Spezial: Vavrovsky Heine Marth gehört unter Konzipienten zu den beliebtesten Wunscharbeitgebern

In der November/Dezember Ausgabe des JUVE Magazin für Wirtschaftsjuristen publiziert der deutsche Fachverlag ein Karriere-Spezial. In der dafür durchgeführten Konzipientenumfrage schneidet Vavrovsky Heine Marth als einer der beliebtesten Wunscharbeitgeber ab. Grund dafür ist unter anderem, dass die Kanzlei dem Bedürfnis nach Work-Life Balance gerecht wird. Dies hebt JUVE im Bericht hervor: "Die Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Karriere sowie die Förderung der Work-Life-Balance werden … am schlechtesten beurteilt. Kanzleien wie … Vavrovsky Heine Marth, die ihren Konzipienten die Möglichkeit geben, auch einmal vom heimischen Schreibtisch aus zu arbeiten oder sich ihre Zeit flexibel einzuteilen, sind die Ausnahme."

Download

15. November 2017

Core-Expertise Controversy: Hervorragende Ergebnisse für Vavrovsky Heine Marth beim JUVE-Ranking Konfliktlösung

Das deutsche Magazin "JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich" analysiert in der November/Dezember 2017 Ausgabe den österreichischen Rechtsmarkt für Konfliktlösung. Das Team um Nikolaus Vavrovsky, Dieter Heine und Philipp Strasser wird sowohl im Bereich Konfliktlösung-Prozesse (Gruppe 3), als auch im Bereich Schiedsverfahren und Mediation (Ersteinstieg in Gruppe 4) unter den führenden österreichischen Rechtsanwaltskanzleien gereiht.  

Download

15. November 2017

Lukas Lanzerstorfer im VOR-Magazin:
Thermenwartung

Der Winter steht bevor und in einigen Wohnungen wird schon kräftig eingeheizt. Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Lukas Lanzerstorfer erklärt in der aktuellsten Ausgabe des VOR Magazins, wer für Wartungen oder gar den Austausch einer Therme zuständig ist.

Download

13. November 2017

Bauwerke mit Bedeutung

Vavrovsky Heine Marth Partner Christian Marth erklärt in der aktuellen Ausgabe des Immo-Kuriers, mit welchen rechtlichen Themen Eigentümer denkmalgeschützter Immobilien konfrontiert werden können und welche rechtliche Verantwortung sie tragen.

Download

09. November 2017

Philipp Strasser im Austrian Management Review: No Risk - No Management?

Unternehmen werden über Managerinnen und Manager repräsentiert und wesentlich gesteuert. Welcher rechtlichen Verantwortung unterliegen Managerinnen und Manager? In der aktuellen Ausgabe des Austrian Management Reviews gehen Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Stephan Klinger der Frage nach, ob managen ohne Risiko denkbar ist.

Download

30. Oktober 2017

Taxi vs UBER

Im österreichischen Nachrichtenmagazin „News“ werden Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine und Taxiunternehmer Manfred Skorpis zu den zwei Anbietern von Personenbeförderungen interviewt. Kunden erhalten bei beiden Unternehmen die gleichen Leistungen, jedoch unterliegt UBER als Fahrtenvermittler mit Mietwagen anderen rechtlichen Regelungen. Hier ergeben sich einige versicherungs- und arbeitsrechtliche Fragen, die Dieter Heine in diesem Artikel im Detail erläutert.

Download

20. Oktober 2017

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwölte veranstalteten mit MARSH Österreich Practical Pointers - W&I Insurance?

Moderiert von Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser diskutierten Dr. Dennis Froneberg, AIG Europe Limited (Frankfurt), Dr. Sven Förster, Norton Rose Fulbright LLP (München) und Marian Joraschkewitz, Marsh GmbH (Frankfurt) am 19. Oktober 2017 im Wiener Szene-Restaurant Konstantin Filippou zum Thema „Warranty & Indemnity Insurance“ (W&I Versicherung).

[...]

Download

18. Oktober 2017

Soeben erschienen: Nikolaus Vavrovsky - Der erfolgreiche Geschäftsführer (2. Auflage)

Die Aufgaben eines Geschäftsführers sind ebenso vielfältig, wie die Risiken denen er unterliegt. In der zweiten vollständig überarbeiteten Auflage seines Praxishandbuchs bietet Vavrovsky Heine Marth Partner Nikolaus Vavrovsky einen Überblick über die Rechte und Pflichten eines Geschäftsführers, über Haftungsfragen, verwaltungsstrafrechtliche Verantwortlichkeit, den Krisenfall Insolvenz und Sanierung, Vertragsrecht und vieles mehr. Der unverzichtbaren Arbeitsbehelf ist im Manz-Verlag erschienen und ist ab sofort erhältlich.

[...]

Download

18. Oktober 2017

Vavrovsky Heine Marth unterstützt junge Flüchtlinge auf dem Weg ins Berufsleben

Seit sechs Jahren arbeitet der Verein „the CONNECTION“ mit jungen Flüchtlingen und begleitet sie bei ihrer Integration, der Planung ihrer Zukunft und ihrem Berufseinstieg in Österreich. Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwältin Laura Weissel und Senior Associate Nina Mösinger tragen ab Donnerstag, 19. Oktober 2017, im Rahmen der CONNECTION-Lernfabrik zu unterschiedlichen rechtlichen Themen vor, die für den Berufseinstieg der Kursteilnehmer wichtig sind.

[...]

Download

13. Oktober 2017

Vavrovsky Heine Marth erzielt unter Federführung von Dieter Heine neuerlich Erfolge in Sachen Taxi vs UBER vor dem OLG Wien

In einer weiteren Entscheidung bestätigt das Oberlandesgericht (OLG) Wien eine zweite Einstweilige Verfügung des Handelsgericht Wiens, gegen Wiener Mietwagenunternehmen, deren Fahrer UBER-Fahrten durchführen. In seiner Entscheidung beschäftigt sich das OLG Wien genau mit dem zwischen UBER und den Mietwagenunternehmen geschlossenen Dienstleistungsvertrag und kommt zum Schluss, dass die Vermittlung die UBER vornimmt, bei der letztlich der Fahrer den Beförderungsauftrag annimmt eine Umgehung der rechtlichen Vorgaben darstellt. Mit dieser Entscheidung hat Vavrovsky Heine Marth unter Federführung des Kanzleipartners Dieter Heine einen großen Erfolg in Sachen Taxi vs UBER erzielt.

11. Oktober 2017

Maria Grabner im VOR-Magazin: Wanderer aufgepasst!

In der aktuellen Ausgabe des VOR Magazins erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Maria Grabner, was Sie bei der Benützung von Wanderwegen zu beachten haben und wer im Falle eines Schadens oder einer Verletzung haftet.

Download

09. Oktober 2017

Taxi vs UBER - Oberlandesgericht Wien bestätigt Einstweilige Verfügung gegen Mietwagenunternehmen

Der Fahrdienst UBER bedient sich in Wien Mietwagenunternehmen, deren Fahrer UBER-Fahrten durchführen. Das Handelsgericht Wien erließ eine Einstweilige Verfügung gegen einen Mietwagenunternehmer, die nun vom Oberlandesgericht (OLG) Wien bestätigt wurde. Im Rechtsstreit geht es vor allem darum, dass bei dem von UBER angebotenen Vermittlungssystem die Vorgaben der Wiener Taxi-, Mietwagen- und Gästewagen Betriebsordnung nicht eingehalten werden und sich die daran angeschlossenen Mietwagenunternehmer so einen rechtswidrigen Marktvorteil gegenüber rechtstreuen Mietwagen- und Taxiunternehmen verschaffen. Dies hat nun das OLG Wien erstmals als bescheinigt angesehen.

Download

04. Oktober 2017

Philipp Strasser: Key Note Speaker bei der Evening Lounge Compliance der Spagat zwischen Haftung und Unternehmensführung?

Letzte Woche fand gemeinsam mit dem LIMAK Club und der Kepler Society eine Evening Lounge zum Thema „Compliance – der Spagat zwischen Haftung und Unternehmensführung“ im Bergschlößl in Linz statt. Bei dieser sprach Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser in seiner Key Note Speech über das Compliance-Umfeld mit den dazugehörigen Herausforderungen für Unternehmen. Im Anschluss folgte eine angeregte Diskussion.

Download

27. September 2017

Vavrovsky Heine Marth Team startet beim Vienna Night Run

Wir schenken Augenlicht. Nicht die Jagd nach Sekunden steht beim alljährlichen Vienna Night Run im Vordergrund, sondern der Spaß am gemeinsamen Sporteln und die Mitmenschlichkeit. Mit vollem Elan ist unser Team beim diesjährigen Charity Lauf an den Start gegangen. Sieger waren bei diesem tollen Event alle. Wir freuen uns schon, auch nächstes Jahr wieder mitzulaufen!

Download

12. September 2017

Karl Lemmerer im VOR-Magazin:
Verspätung oder Ausfall des Fluges

Was tun, wenn der Flieger verspätet, oder gar ausgefallen ist? Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Karl Lemmerer spricht in der aktuellen Ausgabe des VOR-Magazins über Ihre Rechte als Fluggast.

Download

06. September 2017

Taxi vs UBER - Dieter Heine spricht im Puls4 Check

Der Fahrdienst UBER bedient sich in Wien Mietwagenunternehmen, deren Fahrer UBER-Fahrten durchführen. Damit steht UBER vielerorts im rechtlichen Kreuzfeuer. Denn Taxi- und Mietwagenunternehmen unterliegen unterschiedlichen rechtlichen Regelungen. Wieso es so wichtig ist, dass gleiche Regeln für gleiche Leistungen gelten, erklärt Dieter Heine im Interview mit Puls4. Der Vavrovsky Heine Marth Partner warnt, dass UBER ansonsten eine Monopolstellung einnehmen könnte, was nicht nur für die Taxi-Industrie, sondern auch für Konsumenten nachteilige Auswirkungen haben würde.

Download

05. September 2017

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer - Warranty and Indemnity Insurance in Austria

Im Zusammenhang mit dem Country Comparative Guide „Insurance and Reinsurance“ des britischen Verlages Legalease – vor allem bekannt durch die Legal 500 Serie – geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Warranty & Indemnity Insurance (W&I Insurance) in Österreich. Im angloamerikanischen Raum ist diese Art der Versicherung bereits fester Bestandteil der Transaktionspraxis. Auch in Österreich gewinnt W&I Insurance immer mehr an Bedeutung.

Download

31. August 2017

Vavrovsky Heine Marth unterstützt Herzkinder Österreich

Jedes Jahr kommen in Österreich 700 Kinder mit Herzfehlbildungen zur Welt. Die Eltern dieser Kinder kommen dadurch oft in finanzielle, emotionale und menschliche Notlagen. Herzkinder Österreich unterstützt diese "Herzeltern" mit Hand und Herz. Und wir sind stolz, Herzkinder Österreich zu unterstützen.

Download

23. August 2017

Immobilienrechtsexpertin Daniela Kager beantwortet Leserfragen am Kurier-Wohntelefon

Darunter etwa, ob die Hausverwaltung Geld für die Bauaufsicht verlangen darf. In der letzten Ausgabe des Immo-Kuriers gibt die Immobilienrechtsexpertin und Vavrovsky Heine Marth Partnerin Daniela Kager erneut Rechtstipps.

Download

16. August 2017

Immobilienrechtsexpertin Daniela Kager beantwortet Leserfragen am Kurier-Wohntelefon

Darf die Hausverwaltung extra Buchhaltungskosten verrechnen? Welche Ausgaben gehören zu den Betriebskosten? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Immobilienrechtsexpertin und Vavrovsky Heine Marth Partnerin Daniela Kager am Kurier-Wohntelefon.

Download

09. August 2017

Vavrovsky Heine Marth berät WIENWERT AG

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte hat die WIENWERT AG, eine der führenden österreichischen Immobiliengesellschaften, beim Abschluss eines Syndikatsvertrages mit einem staatlichen Pensionsfonds aus der Europäischen Union (EU) und ersten Grundstücksakquisitionen mit einem Volumen von rund 22 Millionen Euro beraten. Zum Beraterteam unter der Leitung von Vavrovsky Heine Marth Partner Nikolaus Vavrovsky gehörten auch Kanzleipartner Christian Marth und Senior Associate Daniel Azem.

Download

08. August 2017

Vavrovsky Heine Marth berät Union Investment beim Ankauf einer Mikro-Apartmentanlage für den neuen Spezialfonds Urban Living Nr. 1

Das insgesamt 378 Wohneinheiten umfassende Objekt „Milestone Graz" ist langfristig an Milestone, einen der erfahrensten Betreiber von privaten Studentenwohnheimen in Österreich, verpachtet. Rechtlich beraten wurde Union Investment bei der Transaktion von Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte unter der Federführung von Christian Marth, der den Bereich Real Estate bei der in Wien und Salzburg ansässigen Kanzlei leitet. Weitere Mitglieder des Beratungsteams waren unter anderem Laura Weissel (Rechtsanwältin) und Lisa Haslinger (Senior Associate).

Download

07. August 2017

Nina Mösinger im VOR-Magazin: Taxis vs Mietwagen

Warum gibt es eine rechtliche Unterscheidung zwischen Taxis und Mietwagen? Dieser Frage geht Vavrovsky Heine Marth Senior Associate Nina Mösinger in der August-Ausgabe des VOR Magazins nach. Aus aktuellem Anlass. Denn der Fahrtendienstvermittler Uber bedient sich bei der Fahrtenvermittlung privater Mietwagenunternehmen, die anderen rechtlichen Vorgaben unterliegen als Taxis.

Download

24. Juli 2017

Dieter Heine publiziert Beitrag über Intellectually Property Rights in Austria in Wolters Kluwer International Encyclopaedia of Laws

Soeben hat der internationale Fachverlag Wolters Kluwer das Supplement "Intellectual Property Rights in Austria" als Teil seines bekannten Nachschlagewerks "Encyclopaedia of Laws" online veröffentlicht. Unterstützt von Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwalt Fabian Rischka und Senior Associate Nina Mösinger zeichnet der Kanzleipartner und IP-Experte Dieter Heine für das Kapitel verantwortlich. Der Beitrag, der in Kürze auch als eigenständige Monagraphie erscheinen wird, ist ein Must-Have der internationalen Fachliteratur.

Download

20. Juli 2017

Philipp Strasser und Dieter Heine publizieren in Getting The Deal Through: Dispute Resolution 2017 - Austria

Die beiden Controversy Experten und Partner von Vavrovsky Heine Marth zeichnen in der soeben erschienenen Ausgabe für das Kapitel Dispute Resolution in Austria verantwortlich. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich - werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.

Download

19. Juli 2017

Dietmar Meier im VOR-Magazin: Ausmalpflicht

Müssen Mieter bei Auszug eine frisch gestrichene Immobilie übergeben? In der neuen Ausgabe des VOR Magazins schreibt Dietmar Meier über die Ausmalpflicht bei Beendigung des Mietverhältnisses.

Download

12. Juli 2017

Tradition trifft Moderne - das Hochglanzmagazin stil&wert berichtet über die Vavrovsky Heine Marth Niederlassung Salzburg

Mitten in der historischen Altstadt leitet Karl Ludwig Vavrovsky die Vavrovsky Heine Marth Niederlassung Salzburg. In seiner aktuellen Ausgabe berichtet das Salzburger Hochglanzmagazin stil&wert über die am Mozartplatz befindlichen Büroräumlichkeiten, in denen Tradition auf Moderne trifft. Am Salzburger Rechtsmarkt ist Karl Ludwig Vavrovsky eine bekannte Persönlichkeit und geschätzter Experte, insbesondere in den Bereichen Insolvenz und Restrukturierung sowie Private Clients.

Download

10. Juli 2017

Nikolaus Vavrovsky publiziert im Chambers and Partners Global Practice Guide International Arbitration

Soeben hat der international renommierte juristische Fachverlag Chambers and Partners den Global Practice Guide International Arbitration 2017 veröffentlicht. Vavrovsky Heine Marth Partner Nikolaus Vavrovsky zeichnet für den österreichischen Beitrag verantwortlich. In den Guides werden die wichtigsten Rechtsgebiete in unterschiedlichen Jurisdiktionen kommentiert. Die Autoren werden von Chambers and Partners nach strengen Kriterien ausgewählt. Es sind ausschließlich Experten, die vom Verlag unter den Besten in ihrem Fachgebiet gerankt sind.

[...]

Download

22. Juni 2017

Neuerliche Entscheidung in Sachen Taxi vs UBER

Unter Federführung von Dieter Heine erwirkte das Vavrovsky Heine Marth Controversy-Team innerhalb weniger Tage eine weitere positive Entscheidung für die heimische Taxibranche. Das Handelsgericht Wien erließ eine Einstweilige Verfügung gegen einen Mietwagenunternehmer, dessen Fahrer via UBER vermittelt werden. Begründet wurde die Entscheidung damit, dass der Mietwagenunternehmer nicht nachweisen konnte, dass die Beförderungsanfragen von UBER über ihn weitergeleitet werden, bevor sie zum Fahrer gelangen. Außerdem befand das Gericht, dass das gesetzliche Rückkehrgebot, das für Mietwagenfahrer gilt, durch den UBER-Partner verletzt wird.

 

19. Juni 2017

Katharina Dobkiewicz im VOR-Magazin: Achtung bei Privatvermietung

Rechtsanwaltsanwärterin Katharina Dobkiewicz schreibt im aktuellen VOR Magazin über die wichtigsten rechtlichen Parameter, die bei der Vermietung über Plattformen wie Airbnb zu beachten sind.

Download

13. Juni 2017

Geldwäscheprävention und Terrorismusbekämpfung: Daniel Azem hält interne Schulung

Mit 1. Jänner 2017 traten zahlreiche Regelungen in Kraft, die aufgrund der 4. EU-Geldwäscherichtlinie in österreichisches Recht umzusetzen waren. Im Rahmen einer internen Schulung für die Mitarbeiter von Vavrovsky Heine Marth referierte Senior Associate Daniel Azem über die neuen Bestimmungen, die auf die rechtsanwaltliche Tätigkeit anwendbar sind. Die nunmehr geltenden anwaltlichen Sorgfaltspflichten dienen der Geldwäscheprävention und Terrorismusbekämpfung.

12. Juni 2017

Taxibranche vs UBER: Dieter Heine erwirkt einstweilige Verfügung für zwei Taxiunternehmen

Vertreten von Vavrovsky Heine Marth unter Federführung von Dieter Heine haben zwei Taxiunternehmen ein für UBER fahrendes Wiener Mietwagenunternehmen geklagt. Das Handelsgericht Wien ortete - folgend den Klägerinnen - Wettbewerbsverzerrungen und hat nun eine Einstweilige Verfügung erlassen. Danach dürfen Fahrtenbestellungen nicht mehr direkt auf der App des Fahrers eingehen, die Mietwagen müssen nach einer Fahrt wieder zu ihrer Betriebsstätte zurückkehren. Zahlreiche österreichische Medien berichteten am Wochenende über die bahnbrechende Entscheidung.

Download

29. Mai 2017

JUVE Magazin für Wirtschaftsjuristen:
Neuerliche Top-Platzierung für das Immobilien-Team von Vavrovsky Heine Marth

In seiner Mai/Juni 2017 Ausgabe analysiert das deutsche Magazin "JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich" den österreichischen Rechtsmarkt für Immobilienwirtschaft und Baurecht. Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte erhält dabei abermals eine Top-Platzierung im Bereich Immobilienwirtschaft, Praxis-Leiter Christian Marth wird als einer der führenden Spezialisten im Immobilienwirtschafts- und Baurecht empfohlen.

Download

24. Mai 2017

Laura Weissel verstärkt das Immobilien-Team ab sofort als Rechtsanwältin

Die promovierte Juristin war bei Vavrovsky Heine Marth bislang als Rechtsanwaltsanwärterin vor allem in den Bereichen Real Estate sowie im Gesellschafts- und Vertragsrecht tätig. Sie wird ihre Spezialisierung auch nach Eintragung weiter vertiefen. Wir gratulieren herzlich!

Download

23. Mai 2017

Christian Marth ist Finalist für den CÄSAR 2017 - ImmobiliendienstleisterIn

Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch heuer der Immobilienaward CÄSAR für herausragende Leistungen in der österreichischen Immobilienwirtschaft verliehen. Vavrovsky Heine Marth Partner Christian Marth ist einer von drei FinalistInnen der Kategorie ImmobiliendienstleisterIn. Der begehrte Preis wird von den von den Branchenvereinen FIABCI, ÖVI, RICS, Salon Real und dem Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO verliehen.

Download

22. Mai 2017

Florian Stefan im VOR-Magazin: iAnwalt

Viele wenden sich bei Rechtsstreitigkeiten an einen Rechtsanwalt. In Zukunft könnte das ein mit künstlicher Intelligenz ausgestatteter Roboter sein. In London und New York wird ein Roboteranwalt namens DoNotPay bereits zur Bekämpfung von Parkstrafen eingesetzt. Wie ein solches Verfahren funktioniert und wie sich die iAnwaltei weiter entwickeln könnte, erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Florian Stefan im aktuellen VOR Magazin.

Download

04. Mai 2017

Nikolaus Vavrovsky erhält das Certificate of Advanced Studies (CAS) in Arbitration

Der erfahrene Schiedsrechtsexperte hat das international akkreditierte Programm an der Universität Lucerne und der Universität Neuchâtel in Kooperation mit der Swiss Arbitration Academy (SAA) als einer der Besten seines Jahrgangs abgeschlossen. Der Lehrgang zum Certificate of Advanced Studies (CAS) in Arbitration wird von führenden internationalen Schiedsinstitutionen, darunter etwa die Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit, ICC Switzerland, Stockholm Chamber of Commerce (SCC) und dem Vienna International Arbitration Centre (VIAC), unterstützt.

Download

28. April 2017

Neuerliche Top-Platzierungen für Vavrovsky Heine Marth Partner im trend Anwaltsranking 2017

In seinem jährlichen Ranking der besten Anwälte Österreichs zeichnet das Wirtschaftsmagazin trend neuerlich Partner von Vavrovsky Heine Marth mit Top-Platzierungen unter den führenden Experten in ihren jeweiligen Bereichen aus. Karl Ludwig Vavrovsky ist auf Platz 6 der besten Anwälten für Insolvenzrecht, Dieter Heine wird unter den Top 5 im Wettbewerbsrecht, Christian Marth auf Platz 2 im Immobilienrecht und Nikolaus Vavrovsky auf Platz 8 im Prozess- und Schiedsrecht gereiht.

Download

19. April 2017

Philipp Strasser publiziert in Getting The Deal Through: Insurance Litigation 2017 - Austria

Im kürzlich erschienen Getting the Deal Through – Insurance Litigation 2017 geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Insurance Litigation in Österreich. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online zugänglich - werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.

Download

13. April 2017

The Legal 500 EMEA 2017 empfiehlt Vavrovsky Heine Marth und Kanzleipartner in allen Kernkompetenzen

Im soeben erschienenen The Legal 500 EMEA 2017 wird Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte in allen Kernkompetenzen als eine der führenden österreichischen Kanzleien ausgezeichnet: Die Sozietät wird in den Bereichen Real Estate (Tier 2), Dispute Resolution - Commercial Litigation (Tier 3) und Dispute Resolution - Arbitration and Mediation (Tier 4) empfohlen. Erstmals wird Vavrovsky Heine Marth in der Kategorie Insolvency and Corporate Recovery (Tier 3) gerankt. Auch die Kanzleipartner werden als führende Spezialisten in ihren jeweiligen Fachbereichen empfohlen. Zum ersten Mal werden unter anderem Banken- und Versicherungsverfahrens-Spezialisten Philipp Strasser im Bereich „Dispute Resolution – Commercial Litigation“ und Karl Ludwig Vavrovsky im Bereich „Insolvency and Corporate Recovery“ als „Recommended Lawyer“ in die Reihung der österreichischen Top-Spezialisten aufgenommen.

Download

12. April 2017

Vavrovsky Heine Marth sponsert ICC Veranstaltung zum neuen Regelwerk

Bei der Veranstaltung im Wiener In-Local Marco Simonis - Bastei 10 präsentierten Andrea Carlevaris und Alexander Fessas, beide ICC International Court of Arbitration, Paris, sowie Galina Zukova, Belot Malan & Associés, Paris, die neuen Regeln. Nach angeregter Diskussion gab es Möglichkeit zum persönlichen Austausch.

Download

11. April 2017

Chambers Europe 2017:
Zahlreiche Auszeichnungen für Vavrovsky Heine Marth und die Kanzleipartner

Das international renommierte Anwaltsverzeichnis zeichnet Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte im Bereich „Real Estate“ (Immobilienrecht) unter Teamleitung von Christian Marth mit einem Ranking in Band 2 aus. In der Kategorie „Dispute Resolution“ (Streitbeilegung) wird die Kanzlei unter Federführung von Dieter Heine, Nikolaus Vavrovsky und Philipp Strasser erstmals in das Ranking aufgenommen. Für die Kanzleipartner gibt es Empfehlungen als "Leading Individuals" in ihren jeweiligen Bereichen.

Download

06. April 2017

Karl Lemmerer im VOR-Magazin:
Neuerungen im Straßenverkehr

2017 hat einige neue Regelungen im österreichischen Straßenverkehrsverkehrsrecht gebracht. Im aktuellen VOR Magazin erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Karl Lemmerer die wichtigsten Themen.  

Download

04. April 2017

Neuzugang für das Vavrovsky Heine Marth Immobilienteam

Wir freuen uns sehr, Immobilienrechtsexperten Dietmar Meier zu begrüßen! Der erfahrene Jurist mit Spezialisierung auf die Bereiche Immobilien-Projektentwicklung und Projektfinanzierung war jahrelang als Corporate Counsel unter anderem bei UBM Development AG, STRAUSS UND PARTNER Development GmbH und PORR AG tätig.

Download

29. März 2017

Philipp Strasser - Insurance and Reinsurance in Austria

Im Country Comparative Guide „Insurance and Reinsurance“ des britischen Verlages Legalease – vor allem bekannt aufgrund der Legal 500 Serie – geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwaltsanwärter Florian Stefan einen Überblick zum Thema Versicherungs- und Rückversicherungsrecht in Österreich. Die Comparative Guides richten sich vor allem an die In-house Community. Für die Länderberichte zeichnen Kanzleien verantwortlich, die in The Legal 500 gerankt sind.

Download

24. März 2017

Vavrovsky Heine Marth unterstützt Special Olympics Österreich

Die Special Olympics World Winter Games 2017 in Graz/Schladming neigen sich morgen dem Ende zu. Als Unterstützer von Special Olympics Österreich freuen wir uns besonders, dass die Spiele des Herzens in diesem Jahr in Österreich stattgefunden haben. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich zu ihren Erfolgen!

Download

21. März 2017

Chambers Global 2017 - Leading Individuals

Der international anerkannte Verlag Chambers and Partners zeichnet in seinem Guide Chambers Global 2017 gleich zwei Vavrovsky Heine Marth Partner als führende Experten Österreichs aus. Nikolaus Vavrovsky wird im Bereich Dispute Resolution-Litigation erstmals in Band 4 gerankt. Zum fünften Mal in Folge wird Dieter Heine in der selben Kategorie mit einem Ranking in Band 4 ausgezeichnet. 

[...]

Download

20. März 2017

Christian Marth im Immo-Kurier

Wer eine vermietete Wohnung erwirbt, muss bedenken, dass auch der oder die Mieter zum Gesamtpaket gehört. Im Immo-Kurier vom 18. März 2017 spricht Vavrovsky Heine Marth Partner Christian Marth darüber, was potenzielle Käufer beachten und womit betroffene Mieter rechnen sollten.

Download

13. März 2017

Daniel Azem im VOR-Magazin: Die antragslose Arbeitnehmerveranlagung

Neu ab 2017: die antragslose Arbeitnehmerveranlagung. Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Daniel Azem erklärt im aktuellen VORmagazin-Rechtstipp, worauf zu achten ist.

Download

17. Februar 2017

Unliebsame Uber Fahrer

In der Wiener Zeitung widmet sich Michael Ortner in einen ausführlichen Artikel dem andauernden Rechtsstreit zwischen den Wiener Taxis und dem Fahrdienstvermittler Uber. Dieter Heine, Partner bei Vavrovsky Heine Marth, vertritt in diesem juristisch kniffligen Fall unter anderem das Taxiunternehmen 40100.

Download

01. Februar 2017

Jan Philipp Meyer im VOR-Magazin:
Unerwünschte Werbung

Guten Tag, haben Sie Interesse an unseren Produkten? Im aktuellen Rechtstipp des VORmagazin beschäftigt sich Jan Philipp Meyer, Rechtsanwalt (RAK Hamburg) bei Vavrovsky Heine Marth, mit dem Thema unerwünschter Werbeflut per Telefon, E-Mail oder SMS.

Download

19. Jänner 2017

Philipp Strasser in der aktuellen Ausgabe der
Zeitschrift für Versicherungsrecht, Haftungs- und Schadensrecht (VersR)

Philipp Strasser, auf Versicherungsrecht, Gesellschaftsrecht und Streitbeilegung spezialisierter Partner bei Vavrovsky Heine Marth, befasst sich in der aktuellen Ausgabe der in Deutschland erscheinenden Zeitschrift für Versicherungsrecht, Haftungs- und Schadensrecht (VersR) mit der Frage, inwieweit Unternehmens-Kartellstrafen auf Organe der betroffenen Gesellschaften übergewälzt werden können.

 

Diese im Grunde gesellschaftsrechtliche Haftungsfrage hat wegen der in den letzten Jahren gesteigerten kartellbehördlichen Aktivität mittlerweile bedeutend an Aktualität gewonnen. Anschließend an eine umfassende Darstellung des differenzierten deutschen und österreichischen Meinungsstandes zu dieser Frage beleuchtet Philipp Strasser in seinem Beitrag „Die Deckung von Schäden aus Kartellgeldbußen in der D&O-Versicherung“ die versicherungsrechtliche Frage, ob diese Organ-Haftungsansprüche überhaupt unter den Bedingungen einschlägiger Manager-Haftpflicht-Versicherungen versichert sind – oder ob hier allenfalls Versicherungs-Verbote entgegenstehen.

 

Die im Beitrag aufgeworfenen Überlegungen haben hohe praktische Relevanz im täglichen Claims Management internationaler D&O-Versicherer, können aber auch als Referenz für eine generelle Beurteilung der Überbindung von Geldbußen, Geldstrafen, Vertragsstrafen und Pönalen auf Gesellschafts-Organe oder Versicherungen dienen.

Download

18. Jänner 2017

Vavrovsky Heine Marth engagiert sich als Sponsor der 13. Internationalen DASI Konferenz,
am 3. und 4. März 2017 an der Diplomatischen Akademie Wien

Europe Under Pressure. The OSCE in a Complex Security Environment. lautet das diesjährige Thema. Die Konferenz wird  gemeinsam u.a. vom Sekretariat der OSZE, dem Außenministerium und der Europäischen Kommission organisiert. Mehr Informationen dazu.

11. Jänner 2017

Moot Court Zivilrecht 2916/17:
Vavrovsky Heine Marth unterstütz eines der Teams

Am 18.01.2017 ist es so weit. Das große Wiener Finale des Moot Court Zivilrecht 2016/17 wird ab 09.00 Uhr im Großen Saal des VwGH (Judenplatz 11, 1010 Wien) verhandelt. Auch dieses Jahr unterstützt Vavrovsky Heine Marth ein Team, das im Fall "Rechtsmangelgewährleistung beim Liegenschaftskauf" antritt und die Rolle des Rechtsmittelbeantworters einnimmt. Wir werden mitfiebern!

02. Jänner 2017

Lisa Haslinger im VOR-Magazin: Digitale Courage

#DigitaleCourage. Lisa Haslinger, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, weist im aktuellen VORmagazin-Rechtstipp auf verschärfte Sanktionen des Strafrechts bei öffentlicher Hetze in sozialen Online-Foren hin.  

Download

09. Dezember 2016

Christian Marth berät die BUWOG Group

Christian Marth, Leiter des Immobilienteams von Vavrovsky Heine Marth, hat die börsenotierte BUWOG beim Verkauf eines 1146 Wohnungen umfassenden Immobilienportfolios beraten. Der Verkauf des dem Wohngemeinnützigkeitsgesetz unterliegenden Portfolios erfolgte über ein Bieterverfahren. Käufer ist der Immobilien-Investor Jargonnant Partners. Das deutsche Rechtsmagazin JUVE berichtete ausführlich über die Transaktion.

22. November 2016

Immobilienrechtsexpertin Daniela Kager beantwortet Leserfragen am Kurier-Wohntelefon

Kann ein Beschluss auch ohne Mehrheit gefasst werden? Daniela Kager, Real Estate Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth, gibt am Kurier Wohntelefon Auskunft über dringliche Fragen zum Thema Mietrecht.

Download

29. November 2016

Immobilienrechtsexpertin Daniela Kager im aktuellen Immo-Kurier

Darf man ein Atelier zum Arbeiten und Wohnen nutzen? Diesem Thema und Fragen zur Immobilienertragssteuer und zu Widmungsänderungen widmet sich Daniela Kager, Immobilienrechtsexpertin bei Vavrovsky Heine Marth, im aktuellen Immo Kurier.

Download

06. Dezember 2016

Christian Marth berät Pandox

Unter der Leitung von Immobilienrechtsexperten Christian Marth beriet Vavrovsky Heine Marth den skandinavischen Hotelbetreiber Pandox beim Kauf von zwei NH Hotels in Salzburg und am Flughafen Wien. JUVE, das Wirtschaftsmagazin für Juristen berichtet ausführlich über die Transaktion.

Download

05. Dezember 2016

Maria Grabner im VOR-Magazin: Erbrechtsreform 2017

Welche Neuerungen bringt die Erbrechtsreform 2017? Maria Grabner, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, fasst in der aktuellen Ausgabe des VORmagazin die wichtigsten Änderungen der am 1.1. 2017 in Kraft tretenden erbrechtlichen Neuerungen zusammen.

Download

04. November 2016

Laura Emilia Weissel im VOR-Magazin:
Störende Nachbarn

Was tun bei störenden Nachbarn? Laura Emilia Weissel gibt im aktuellen VORmagazin Tipps wie man sich am besten gegen rücksichtslose Nachbarn zu Wehr setzen kann.

 

Download

02. November 2016

Vavrovsky Heine Marth sponsort die 6. AIDA EUROPE CONFERENCE

Vavrovsky Heine Marth ist einer der Hauptsponsoren der 6. AIDA EUROPE CONFERENCE, die zum Thema „Flood of Change: Insurance in Times of Change – Technology, Climate, Regulation“ vom 3. - 4. November 2016 in Wien stattfindet.
Vavrovsky Heine Marth ist zudem Gründungspartner von ARIAS Austria, der österreichischen Dependance der AIDA Reinsurance and Insurance Litigation Society, in der Partner Philipp Strasser als Mitglied des Management Board fungiert.

Download

09. Oktober 2016

Neuerliche Verstärkung des Vavrovsky Heine Marth Teams

Wir freuen uns über die Unterstützung von Laura Emilia Weissel als Rechtsanwaltsanwärterin in den Bereichen M&A, Gesellschafts-, Vertrags- und Immobilienrecht.

11. Oktober 2016

Vavrovsky Heine Marth berät das Land Niederösterreich

Unter der Leitung von Partner Christian Marth unterstützt das Real Estate Team von Vavrovsky Heine Marth zum wiederholten Mal das Land Niederösterreich bei der Verwertung einer Liegenschaft, dieses Mal in Zistersdorf. Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Bekanntmachung Zistersdorf, Angebotsfrist 20.12.2016.

02. Oktober 2016

Lukas Lanzerstorfer im VOR-Magazin:
Wer ist für meine Steckdose zuständig?

Der Frage, wer für welche Reparaturen in Mietwohnungen zuständig ist, geht Lukas Lanzerstorfer, Rechtsanwaltsanwärter bei Vavrovsky Heine Marth, im aktuellen VORmagazin nach.

Download

12. September 2016

Geballte Frauenpower im Linzer Bergschlößl

Mehr als 60 Teilnehmer/innen folgten am 12. September 2016 der Einladung von Frauen-Landesrätin Birgit Gerstorfer und der stellvertretenden

Landesvorsitzenden von Frau in der Wirtschaft Mag.a Doris Schreckeneder, um beim Sommerausklang 2016 im Linzer Bergschlößl die Absolventinnen des Lehrgangs „Frauen in Aufsichtsräten“ zu feiern.
Im Rahmen seines Impulsreferat gab Vavrovsky Heine Marth Partner Mag. Philipp Strasser einen Einblick in die Änderungen der am 1. Jänner 2016 in Kraft getretenen Business Judgment Rule und erläuterte die Auswirkungen der gesetzlichen Neuerungen auf die Praxis im Top-Management bzw. im Aufsichtsrat.
In der anschließenden Podiumsdiskussion ging er gemeinsam mit Landesrätin Birgit Gerstorfer, Mag.a Doris Schreckeneder (Geschäftsführerin der Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H. und Aufsichtsratsmitglied der Volkskreditbank AG) und Dr.in Miriam Eder (Energie AG Aufsichtsratsmitglied) der Frage nach, wie man sich am besten auf die Verantwortung im Top-Management vorbereiten kann und welche Herausforderungen speziell für Frauen damit verbunden sind.

14. September 2016

?Gemeinsam starten, gemeinsam wandern und gemeinsam ankommen?

Unter diesem Motto findet am 17. September 2016 die Tiroler Wirtschaftswanderung nunmehr zum siebenten Mal statt.

Vavrovsky Heine Marth unterstützt diese Initiative, deren Erlös an das von Landeshauptmann Günther Platter ins Leben gerufene „Netzwerk Tirol hilft“ geht.
Seit Gründung der Initiative im März 2010 wurden hunderte Hilfsansuchen von oft unverschuldet in Not geratenen Tirolerinnen und Tirolern an das Netzwerk gerichtet. Mehr als die Hälfte davon konnte unbürokratisch durch Mitwirkung der zahlreichen Partner des Netzwerkes erledigt werden.

05. September 2016

Lisa Eisenbach im VOR-Magazin:
Der Bundespräsident und seine weniger bekannten Befugnisse

Lisa Eisenbach, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, widmet sich in der aktuellen Ausgabe des VORmagazin den rechtlichen Aspekten der Rolle des Bundespräsidenten, denen in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit oftmals weniger Beachtung geschenkt werden.

Download

03. September 2016

Grünes Licht für das neue Heim

Daniela Kager, Wohnrechtsexpertin bei Vavrovsky Heine Marth, verdeutlicht im aktuellen Immokurier welche rechtlichen Voraussetzungen noch vor Baubeginn eines Eigenheims erfüllt werden müssen und mit welchen Kosten für Baubewilligungsverfahren zu rechnen sind.

Download

27. August 2016

Nikolaus Vavrovsky in Die Presse

Die Presse zitiert Partner Nikolaus Vavrovsky, Experte im Bereich Streitbeilegung und alternative Konfliktlösungen, im Zusammenhang mit der Beendigung des Baustreits rund um die Sanierung des Wiener Stadthallenbades. Für seine Mandanten, RRP Architekten und Bachmann Oberweger Architekten als örtliche Bauaufsicht und Bauleiter, konnte Nikolaus Vavrovsky einen außergerichtlichen Vergleich erwirken.

Download

15. August 2016

Wenn der Mietstreit teuer wird

Im aktuellen Immokurier beantwortet Daniela Kager, Immobilienrechtsexpertin bei Vavrovsky Heine Marth, Fragen zu den Kosten, die im Rahmen von Streitverfahren zwischen Mietern und Wohnungseigentümern entstehen können.

Download

02. August 2016

Nina Mösinger im VOR-Magazin: Meine, deine, unsere Urlaubsfotos

Nina Mösinger, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, beschäftigt sich in der aktuellen Ausgabe des VORmagazin mit den Möglichkeiten, gegen die ungewollte Verbreitung privater Fotos auf sozialen Netzwerken vorzugehen.

Download

27. Juli 2016

Immobilienrechtsexpertin Daniela Kager beantwortet Leserfragen am Kurier-Wohntelefon

Kann der Parkplatz einer einzelnen Wohnung zugeteilt werden? Diese und andere Fragen rund ums Thema Mietrecht beantwortet Daniela Kager, Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth, im aktuellen Kurier Wohntelefon.

Download

16. Juli 2016

Warburg-Henderson setzt erstmals auf Vavrovsky Heine Marth

JUVE, das Wirtschaftsmagazin für Juristen, berichtet über die erfolgreiche Beratung der TH Real Estate beim Kauf eines Wiener Fachmarktzentrums für den Warburg-Henderson Österreich Fonds Nr. 2. Die Transaktion wurde von Christian Marth, Leiter des Real Estate Team von Vavrovsky Heine Marth, betreut.

[...]

Download

05. Juli 2016

Lisa Haslinger im VOR-Magazin: Kostenfalle Mietauto

Lisa Haslinger, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, befasst sich in der aktuellen Ausgabe des VORmagazin mit den möglichen Stolpersteinen beim Buchen von Mietautos für den mobilen Urlaub.

Download

07. Juni 2016

Maria Grabner im VOR-Magazin:
Immer Ärger mit dem Fluggepäck

In der aktuellen Ausgabe des VORmagazin erklärt Maria Grabner, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, wie man am besten Ansprüche bei Verlust, Beschädigung oder verspäteter Auslieferung des Fluggepäcks geltend macht.

Download

03. Mai 2016

Jan Philipp Meyer im VOR-Magazin:
Streitbeilegung im Internet

Jan Philipp Meyer macht in der aktuellen Ausgabe des VORmagazin auf neue Möglichkeiten der Streitbeilegung im Internet aufmerksam.

Download

29. April 2016

Vavrovsky Heine Marth Partner unter den zehn besten Anwälten in Österreich

Das Wirtschaftsmagazin trend reiht maßgebliche Partner von Vavrovsky Heine Marth in den jeweiligen Tätigkeitsbereichen unter die zehn besten Anwälte des Landes: Karl Ludwig Vavrovsky (Insolvenzrecht), Nikolaus Vavrovsky (Prozessrecht), Dieter Heine (Wettbewerbsrecht) und Christian Marth (Immobilienrecht). Damit ist die Sozietät eine der meist genannten und bewerteten Kanzleien dieses Rankings.

02. Mai 2016

Die Presse berichtet über OGH Verfahren des Echo Medienhaus

Benedikt Kommenda berichtet in der heutigen Ausgabe von Die Presse über das OGH Verfahren des Echo Medienhaus, vertreten durch Vavrovsky Heine Marth (Dieter Heine und Nina Mösinger), gegen Heinz-Christian Strache.

Download

25. April 2016

Chambers Europe 2016: aktuelle Ergebnisse der Rankings bestätigen erneut Top-Position von Vavrovsky Heine Marth

Das soeben erschienene international renommierte Anwaltsverzeichnis Chambers Europe 2016 zeichnet Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte zum wiederholten Mal mehrfach aus, vor allem in den zentralen Tätigkeitsbereichen der Kanzlei. So wird Real Estate in Tier 3 gereiht, während in den individuellen Rankings Christian Marth in Tier 1 und Nikolaus Vavrovsky in Tier 4 gereiht werden. Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky werden für den Bereich Dispute Resolution - Litigation empfohlen (Tier 4).

Download

20. April 2016

JUVE und Salzburger Nachrichten berichten über Karl Ludwig Vavrovsky

JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich und Salzburger Nachrichten berichten über Senior Partner Karl Ludwig Vavrovsky als Masseverwalter im Insolvenzverfahren gegen den Schulbetreiber der Eliteschule St. Gilgen International School.

13. April 2016

Legal 500 EMEA 2016: Erneute Auszeichnungen für Vavrovsky Heine Marth

Das renommierte internationale Anwaltsverzeichnis, das seit über 25 Jahren Rechtsanwälte in über 100 Ländern bewertet, nennt Vavrovsky Heine Marth als eine der führenden Kanzleien Österreichs in den Kategorien Dispute Resolution (Tier 2), Real Estate and Construction (Tier 2) sowie Public Law (Tier 3).

Als führende Experten werden Nikolaus Vavrovsky, Dieter Heine und Philipp Strasser für Dispute Resolution, Christian Marth für Real Estate and Construction sowie Karl Ludwig Vavrovsky für Public Law empfohlen.

12. April 2016

Neuerliche Verstärkung des Immobilienteams von Vavrovsky Heine Marth

Maria Grabner ist spezialisiert auf Immobilientransaktionen, Bauträger- und Bauvertragsrecht sowie Miet- und Wohnrecht und unterstützt seit Anfang des Monats wohl eines der erfolgreichsten Immobilienteams in Österreich.

06. April 2016

Lukas Lanzerstorfer im VOR-Magazin: Cookies Alarm

In der aktuellen Ausgabe des VORmagazin widmet sich Lukas Lanzerstorfer, Rechtsanwaltsanwärter bei Vavrovsky Heine Marth, den im Netz allgegenwärtigen Cookies und zeigt auf, wie man sich am besten dagegen schützen kann.

Download

05. April 2016

Isabel Rippel-Schmidjell trägt bei Veranstaltungsreihe Bau- und Facility-Management im Krankenhaus vor

Isabel Rippel-Schmidjell ist Rechtsanwältin mit Spezialisierung im Bereich Arzthaftpflicht/Medizinrecht/Pharmarecht am Salzburger Standort von Vavrovsky Heine Marth. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bau- und Facility-Management im Krankenhaus, die vom 15. - 16. Juni 2016 im Austria Trend Eventhotel Pyramide in Vösendorf stattfindet, trägt sie zum Thema „Was tun im Ereignisfall? Aufgaben und Pflichten bei Infektionsherden“ vor.

24. März 2016

Vavrovsky Heine Marth unterstützt die Initiative "Wirtschaftswanderung"

Vavrovsky Heine Marth unterstützt die Initiative „Wirtschaftswanderung“, deren Erlös an das von Landeshauptmann Günther Platter ins Leben gerufene „Netzwerk Tirol hilft“ geht.

Seit Gründung der Initiative im März 2010 wurden hunderte Hilfsansuchen von oft unverschuldet in Not geratenen Tirolerinnen und Tirolern an das Netzwerk gerichtet. Mehr als die Hälfte davon konnte unbürokratisch durch Mitwirkung der zahlreichen Partner des Netzwerkes erledigt werden.

[...]

17. März 2016

Chambers Global 2016 Rankings: Top-Platzierung für Vavrovsky Heine Marth Partner

Im soeben erschienen Ranking von Chambers Global 2016 wird Dieter Heine als österreichischer Top-Experte für Dispute Resolution-Litigation genannt. Dieter Heine wird beschrieben als "impressively flexible and creative. He thinks outside the box and foresees developments. He is the person one would want on your side."

Das international renommierte Anwaltsranking von Chambers Global wird seit 1990 in 190 Jurisdiktionen weltweit durchgeführt und einmal jährlich veröffentlicht.

14. März 2016

Philipp Strasser veröffentlicht in der aktuellen Ausgabe des Magazins Compliance Praxis

Philipp Strasser, Partner und Versicherungsrechtsexperte bei Vavrovsky Heine Marth, veröffentlicht gemeinsam mit Michael Hendricks, Gründungspartner von Hendricks + Partner Düsseldorf, in der aktuellen Ausgabe des Magazins Compliance Praxis einen Artikel zum Thema Compliance Officer - Verantwortliche Beauftragte und D&O Versicherungsschutz.

Download

06. März 2016

Wir haben uns außerordentlich gefreut, das letzte ALLIURIS Board Meeting nach Wien holen zu können

ALLIURIS Mitglieder aus u.a. Brasilien, Italien, Portugal, Deutschland und UK nahmen gemeinsam mit Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine an den zweitägigen Sessions teil.

Die Kanzleien arbeiten seit vielen Jahren in der Praxis erfolgreich zusammen und verfügen über Erfahrungen in allen Bereichen des Zivilrechts und Wirtschaftsrechts. Als exklusives Mitglied der internationalen Anwaltsvereinigung ALLIURIS bietet Vavrovsky Heine Marth Klienten Zugang zu mehr als 450 Wirtschaftsanwälten an 32 Standorten weltweit.

04. März 2016

Neuerliche Verstärkung des Dispute Resolution Teams

Jan Philipp Meyer unterstützt seit Anfang diesen Monats das Dispute Resolution Team, das zu den erfolgreichsten in Österreich zählt. Er ist durch die Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg zugelassener Rechtsanwalt und spezialisiert auf Prozessführung und Zivilrecht.

01. März 2016

Fabian Rischka im VOR-Magazin: Generation Praktikum

Im aktuellen VORmagazin widmet sich Arbeitsrechtsexperte Fabian Rischka, Rechtsanwalt am Salzburger Standort von Vavrovsky Heine Marth, rechtlichen Fragen, die im Zusammenhang mit der Absolvierung von Praktika unweigerlich auftauchen.  

Download

03. Februar 2016

Julia Heinisch im VOR-Magazin: Steuerreform 2015/16

Welche Vorteile bringt die Steuerreform 2015/16 für ArbeitnehmerInnen?

Rechtsanwaltsanwärterin Julia Heinisch beleuchtet in der aktuellen Ausgabe des VORmagazin die Vorteile und Auswirkungen der am 1.1.2016 in Kraft getretenen Steuerreform auf Arbeitnehmerseite.

Download

02. Februar 2016

JUVE Magazin für Wirtschaftsjuristen:
Neuerliche Top-Platzierung für das Team von Vavrovsky Heine Marth

"JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich" bewertet Vavrovsky Heine Marth in der soeben erschienenen Ausgabe als eine der renommierten österreichischen Kanzleien im Bereich Insolvenz und Restrukturierung. Partner Karl Ludwig Vavrovsky wird als „bekanntester Experte, der nach wie vor einer der wichtigsten Insolvenzverwalter Salzburgs ist.“ hervorgehoben.

JUVE verweist zudem auf die gute Vernetzung des Standorts Wien mit großen Wirtschaftstreuhändern, spezialisierten Investmentgesellschaften und Versicherungen.

Download

04. Jänner 2016

Karl Lemmerer im VOR-Magazin: Dublin III

Was bedeutet Dublin III?
Im aktuellen VOR Magazin erläutert Karl Lemmerer, Rechtsanwaltsanwärter bei Vavrovsky Heine Marth, in aller Kürze rechtliche Hintergründe zum oftmalig diskutierten Dublin III Abkommen.

Download

15. Dezember 2015

Immobilienrechtsexpertin Daniela Kager beantwortet Leserfragen am Kurier-Wohntelefon

In der Ausgabe des Kurier Wohntelefon vom 15.12.2015 beantwortet die Immobilienrechtsexpertin Daniela Kager unter anderem Fragen zur Befristung von Untermietverträgen.

Download

08. Dezember 2015

Immobilienrechtsexpertin Daniela Kager beantwortet Leserfragen am Kurier-Wohntelefon

Daniela Kager, Immobilienrechtsexpertin bei Vavrovsky Heine Marth, geht im Rahmen des Kurier Wohntelefon vom 8.12.2015 der Frage "Darf der Verwalter das Haus ohne mein Wissen belasten?" nach.

Download

09. Dezember 2015

Business Judgment Rule

Straf- und gesellschaftsrechtliche Rezeption in Österreich durch das Strafrechtsänderungsgesetz 2015.

Die Einführung der Business Judgment Rule (BJR) wird in der österreichischen Literatur schon länger diskutiert. Mit dem Strafrechtsänderungsgesetz 2015 (StRÄG 2015, BGBl I Nr 112/2015) werden mit Wirksamkeit 1.1.2016 Elemente der BJR in die §§ 153 StGB, 84 Abs 1a AktG und 25 Abs 1a GmbHG in die österreichische Rechtsordnung eingeführt. Grundlage ist Initiativantrag im Nationalrat aus April 2015 (1110/A XXV.GP).  

 

 

 

Download

02. Dezember 2015

Nina Mösinger im VOR-Magazin:
Das Aus für Roaminggebühren innerhalb der EU ab 2017

Im aktuellen VOR Magazin befasst sich Nina Mösinger, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, mit der Entwicklung der zurzeit noch überhöhten und intransparenten  Mobilfunkkosten bei Telefonaten im Ausland.

Download

06. November 2015

Soué-Raphaelle Pollaschek im VOR-Magazin:
Schengenraum

Soué-Raphaelle Pollaschek, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, fasst in der Novemberausgabe des VOR Magazin die wichtigsten Punkte zum zur Zeit viel diskutierten Thema Schengenraum zusammen.

Download

16. März 2016

Philipp Strasser trägt im Rahmen der "Akademie Business Law" (ARS/LIMAK) zu Corporate and Civil Law vor

Partner Philipp Strasser trägt im Rahmen der „Akademie Business Law“ (ARS/LIMAK) zu Corporate and Civil Law vor.

Umfassendes juristisches Know-How zum Thema Compliance wird von Experten praxisnah und anhand aktueller Fallbeispiele dargestellt. Die Akademie wird zwischen 31. März und 9. Juli 2016 an insgesamt 15 Tagen in der LIMAK, Bergschlößlgasse in 4020 Linz in deutscher Sprache abgehalten. Detaillierte Informationen finden sich auf der ARS Website.

18. November 2015

Vavrovsky Heine Marth berät das Land Niederösterreich

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte berät das Land Niederösterreich ebenso bei der Verwertung einer Liegenschaft in Gumpoldskirchen. Nähere Informationen: Bekanntmachung Gumpoldskirchen

[...]

18. November 2015

Vavrovsky Heine Marth berät das Land Niederösterreich

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte unterstützt erneut das Land Niederösterreich bei der Verwertung einer Liegenschaft. Nähere Informationen: Bekanntmachung Zistersdorf 

[...]

17. November 2015

JUVE Ranking im Bereich Konfliktlösung 2015 bringt Top-Bewertung für Vavrovsky Heine Marth

In der aktuellen November/Dezember 2015 Ausgabe berichtet JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich über Vavrovsky Heine Marth:

"In der kleinen, für Prozesse geschätzten Kanzlei ist die Konfliktlösungspraxis eine der wesentlichen Säulen des Geschäfts.

Zwei der drei Namenspartner sind hier überwiegend tätig und verfügen über langjährige Kontakte zu Klienten in diversen Branchen und Unternehmensgrößen. Häufiger als anderswo steht bei VHM die präventive und strategische Konfliktlösung, inklusive Litigation PR, auf der Agenda. Einen Sprung machte zuletzt der Versicherungsbereich: Mit Philipp Strasser gewann die Kanzlei einen ausgewiesenen Spezialisten, mit dem zwei große Versicherungsgesellschaften für die laufende Beratung bei Haftungsprozessen hinzugekommen sind und mit dem dieser Teilbereich derzeit weiter wächst. In Schiedsverfahren erfährt Nikolaus Vavrovsky stetig wachsende Bekanntheit."

23. Oktober 2015

Vavrovsky Heine Marth berät das Land Niederösterreich

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte unterstützt das Land Niederösterreich wieder bei der Verwertung einer Liegenschaft. Nähere Informationen: Bekanntmachung Perchtoldsdorf

[...]

07. Oktober 2015

Vavrovsky Heine Marth berät das Land Niederösterreich

Erneut vertritt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte das Land Niederösterreich bei der Verwertung einer Landesliegenschaft. Nähere Informationen: Bekanntmachung Baden

[...]

01. Oktober 2015

Neuerliche Verstärkung des Dispute Resolution Teams

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte begrüßt gleich drei neue Rechtsanwaltsanwärter/innen: Julia Heinisch, Lisa Eisenbach und Karl Lemmerer unterstützen seit Anfang diesen Monats das Dispute Resolution Team, das zu den erfolgreichsten in Österreich zählt. Die Erweiterung des Teams um drei weitere Juristen unterstreicht das stetige Wachstum und die große Nachfrage unserer Mandanten gerade in diesem Bereich.

07. Oktober 2015

Daniela Kager im VOR-Magazin: Segways im Straßenverkehr

Segwayfahrer gehören mittlerweile zu Wien's Stadtbild, egal ob in der Innenstadt oder im Prater. In der aktuellen Ausgabe des VOR Magazin fasst Vavrovsky Heine Marth Partnerin Daniela Kager die wichtigsten Grundregeln, die es im Straßenverkehr zu beachten gilt, zusammen.

Download

23. September 2015

Neues JUVE Ranking bringt Top-Platzierung für Vavrovsky Heine Marth und Partner Christian Marth

Christian Marth wird unter den führenden Namen im Immobilienwirtschafts- und Baurecht geführt, während die Kanzlei Vavrovsky Heine Marth in Band 3 gereiht wird.

 

22. September 2015

"JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich" bewertet heimische Kanzleien
Top-Platzierung für Karl Ludwig Vavrovsky

Das soeben erschienene deutsche Magazin "JUVE - Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich"  beleuchtet den Salzburger Markt und führt Partner Karl-Ludwig Vavrovsky mit Hinweis auf den Bereich Insolvenz und Restrukturierung unter den führenden Namen der Salzburger Branche. Karl Ludwig Vavrovsky, „der vor Ort als Verwalter mit der wohl größten Erfahrung gilt.“ hebt JUVE speziell hervor. „Ein großer Name im Insolvenzrecht“, führt JUVE weiter aus.

 

 

 

 

 

17. Februar 2016

Isabel Rippel-Schmidjell ist Referentin zum Thema Sanitätsrecht

Isabel Rippel-Schmidjell ist Referentin zum Thema Sanitätsrecht:

Sanitäre Aufsicht/Behördenaufbau - Rechtsvorschri­ften - Sanitätergesetz - ...

Ziel des Seminars ist es, einen detaillierten Überblick über die geltenden Rechtsvorschriften und die verantwortlichen Behörden zu geben und die strafrechtlichen Konsequenzen aufzuzeigen. Fragen über die Existenz eines einheitlichen Sanitätsrechts, die zuständigen Behörden und die sanitäre Aufsicht sowie die Anzeige- und Meldepflicht werden beantwortet.

Am 1. März 2016 von 09.00 bis 16.00 Uhr im ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2-4, 1010 Wien

03. Juli 2015

Katharina Hörl im VOR-Magazin: Krank im Urlaub

Die Sonne scheint und der Strand ruft, die Urlaubszeit ist angebrochen! Katharina Hörl, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, erläutert im aktuellen VOR Magazin auf welche rechtliche Aspekte man achten muss, wenn man im Urlaub erkrankt. 

Download

01. September 2015

Isabel Rippel-Schmidjell im VOR-Magazin:
Medikamente per Mausklick

Isabel Rippel-Schmidjell, Rechtsanwältin bei Vavrovsky Heine Marth, erklärt in der September Ausgabe des Vormagazins, auf welche Punkte man beim Onlinekauf von Arzneimittel besonders achten sollte.

Download

02. September 2015

Standort Wien ist umgezogen!

Wir sind übersiedelt! Unsere neue Kanzleiadresse ist ab sofort Fleischmarkt 1, 1010 Wien.

Besuchen Sie uns doch und machen Sie mit uns einen Rundgang durch die neuen Kanzleiräumlichkeiten.

Auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit freut sich das gesamte Team!

05. August 2015

Nikolaus Vavrovsky im VOR-Magazin:
Kündigung während des Urlaubs

Kündigungen, ein unangenehmes Thema, vor allem wenn die Kündigung während des wohl verdienten Urlaubs zugestellt wird! Vavrovsky Heine Marth Partner Nikolaus Vavrovsky geht in der neuen Ausgabe des VOR Magazins auf die rechtlich relevanten Aspekte ein, die in diesem Zusammenhang zu beachten sind.

Download

09. Juni 2015

Lisa Haslinger im VOR-Magazin: Beeinträchtigungen durch Bäume

Der Sommer ist da und die ersten Obstbäume tragen bereits Früchte.
Lisa Haslinger, Rechtsanwaltsanwärterin bei Vavrovsky Heine Marth, erläutert in der neuen Ausgabe des VOR Magazins welche rechtlichen Möglichkeiten bei Beeinträchtigungen durch Bäume, überhängende Äste oder Früchte der Nachbarsgrundstücke bestehen.

Download

05. Juni 2015

Neuerliche Top-Platzierungen für Vavrovsky Heine Marth im Bereich Immobilienrecht

Vavrovsky Heine Marth wurde erst kürzlich von Chambers Europe 2015 und Legal 500 EMEA 2015 im Bereich Immobilienrecht unter den besten Kanzleien des Landes gereiht. Auch im aktuellen JUVE Magazin für Wirtschaftsjuristen für Österreich wird Vavrovsky Heine Marth im Bereich Immobilienrecht äußerst positiv erwähnt. Die Erfahrungen und Erfolge der Partner Dr. Christian Marth und Mag. Daniela Kager heben die Kompetenz von Vavrovsky Heine Marth in diesem Bereich besonders hervor.

Download

08. Mai 2015

Top-Platzierungen für Vavrovsky Heine Marth in einigen Rankings

Medianet berichtet: Ausgezeichnetes Abschneiden zahlreicher österreichischer Kanzleien im internationalen Vergleich. Unter den Top-Kanzleien ist auch Vavrovsky Heine Marth. Sozietät und Partner werden sowohl von The Legal 500 EMEA 2015 als auch von Chambers Europe 2015 unter den Besten des Landes positioniert.

Download

05. Mai 2015

Nina Mösinger im VOR-Magazin: Sicheres Fahrradfahren

Der Frühling ist da und die Menschen holen ihr Fahrrad aus dem Winterschlaf. In der aktuellen Ausgabe des VOR Magazins erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Nina Mösinger welche Aspekte beim richtigen und sicheren Radfahren zu beachten sind. 

Download

29. April 2015

Chambers Europe 2015:
Zahlreiche Auszeichnungen für Vavrovsky Heine Marth und Kanzleipartner

Abermals mehrere Auszeichnungen für Vavrovsky Heine Marth und die Kanzlei-Partner im soeben erschienenen international renommierten Anwaltsverzeichnis Chambers Europe 2015: Im Bereich Real Estate (Immobilien) erhält Vavrovsky Heine Marth ein Ranking in Band 3, im Bereich Public Law - Planning and Environment wird die Sozietät als "Other Noted Firm" empfohlen. Vier Partner der Sozietät werden persönlich als „Leading Lawyers“ in ihren jeweiligen Bereichen in die Reihungen aufgenommen: Nikolaus Vavrovsky (Real Estate, Band 4 sowie Dispute Resolution, Band 4), Dieter Heine (Dispute Resolution – Litigation, Band 4), Christian Marth (Real Estate, Band 1) und Stefanie Werinos (Public Law – Planning and Environment, Band 2).

Download

17. April 2015

FORMAT Anwaltsranking 2015


FORMAT Anwaltsranking 2015:
Erneut Top-Platzierungen für die Partner von Vavrovsky Heine Marth

Download

15. April 2015

Neuerliche Verstärkung des Dispute Resolution Teams

Neuerliche Verstärkung des Vavrovsky Heine Marth Teams: Wir begrüßen Lisa Eisenbach als Rechtsanwaltsanwärterin!

Download

09. April 2015

The Legal 500 EMEA 2015:
Top-Platzierungen für Vavrovsky Heine Marth und Kanzleipartner

Erneute Auszeichnungen für Vavrovsky Heine Marth in The Legal 500 EMEA 2015 als eine der besten Kanzleien Österreichs in den Kategorien „Dispute Resolution“ (Tier 2), "Real estate and construction“ (Tier 2) und „Administrative and public law“ (Tier 2). Als führende Experten werden Nikolaus Vavrovsky und Dieter Heine für „Dispute Resolution“, Nikolaus Vavrovsky und Christian Marth für „Real estate and construction“ sowie Stefanie Werinos für „Administrative and public law“ empfohlen.

Download

08. April 2015

Christian Marth im VOR-Magazin: Bauverzögerungen

In der aktuellen Ausgabe des VOR Magazins schreibt Vavrovsky Heine Marth Partner Christian Marth über die wichtigsten rechtlichen Implikationen in Verbindung mit Bauverzögerungen.

Download

31. März 2015

Vavrovsky Heine Marth vertritt das Land Niederösterreich

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte vertritt das Land Niederösterreich bei der Verwertung mehrerer Liegenschaften des Landes Niederösterreich. Nähere Informationen: Bekanntmachung Krems, Bekanntmachung Horn.

15. März 2015

Neuerliche Verstärkung für Vavrovsky Heine Marth

Vavrovsky Heine Marth freut sich, Katharina Hörl als neues Team-Mitglied zu begrüßen. Die Rechtsanwaltsanwärterin wird vor allem in in den Bereichen Immobilienrecht sowie Zivil- und Zivilverfahrensrecht tätig sein.

Download

23. März 2015

Vavrovsky Heine Marth Partnerin Stefanie Werinos im Wirtschaftsblatt

Die öffentliche Auftragsvergabe ist einer der wichtigsten Wirtschaftsmotor. Die Novellierung der Vergaberechtslinien soll daher stärkere Garantien für saubere Verfahren bringen. Ob dies durch die neuen Regelungen zur Vergabetransparenz gelungen ist, hinterfragt Vavrovsky Heine Marth Partnerin Stefanie Werinos im Wirtschaftsblatt.

Download

18. März 2015

Stefanie Werinos trägt bei der Alpbach Summer School vor

Wie schon in den vergangenen Jahren wird Vavrovsky Heine Marth Partnerin Stefanie Werinos auch heuer wieder bei der Alpbach Summer School - European Health Care and Social Systems in Transition vortragen. Diese findet von 19. bis 27. August 2015 statt, Interessierte haben nun Gelegenheit, sich anzumelden.

Download

12. März 2015

Chambers Global 2015:
Neuerliche Top-Platzierung für Dieter Heine

Neuerliche Empfehlung von Chambers Global 2015 für Dieter Heine als einen der besten Anwälte Österreichs für den Bereich für Dispute Resolution - Litigation.

Download

11. März 2015

Vavrovsky Heine Marth unterstützt Team bei Moot Court

Am 9. März 2015 fand die Auftaktveranstaltung des diesjährigen Moot Courts Umweltrecht an der Universität Salzburg statt, an dem Vavrovsky Heine Marth auch dieses Jahr wieder teilnimmt. Gemeinsam mit der Wirtschaftsuniversität Wien betreut Dr. Stefanie Werinos von Vavrovsky Heine Marth das Team „Einwender“.

Download

08. März 2015

Fabian Rischka im VOR-Magazin: Mobbing

Sobald Menschen miteinander arbeiten, können Konflikte entstehen. Doch was tun bei Mobbing? Im aktuellen VOR Magazin fasst Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwalt Fabian Rischka die wichtigsten rechtlichen Punkte zusammen.

Download

05. März 2015

Vavrovsky Heine Marth Immobilienteam berät ERSTE Immobilien KAG

Unter der Leitung von Christian Marth hat das Vavrovsky Heine Marth Immobilien-Team die ERSTE Immobilien KAG bei Ankauf und Entwicklung eines Immobilienprojekts am „Monte Laa“ beraten.

Download

02. März 2015

Neuerliche Verstärkung des Vavrovsky Heine Marth Teams

Vavrovsky Heine Marth begrüßt Lisa Haslinger als neue Rechtsanwaltsanwärterin. Sie wird vor allem im Bereich Verfahrensrecht und Alternative Konfliktlösungen tätig sein.

Download

09. Februar 2015

Vavrovsky Heine Marth Immobilienteam berät Immo Kapitalanlage AG

Vavrovsky Heine Marth Immobilien-Team berät unter Leitung von Christian Marth die Immo Kapitalanlage AG beim Erwerb des Forum Schönbrunn – Bauteil 1.

Download

. 0207

Vavrovsky Heine Marth berät das Land Niederösterreich

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte vertritt das Land Niederösterreich bei der Verwertung mehrerer Liegenschaften des Landes Niederösterreich. Nähere Informationen: Bekanntmachung Biedermannsdorf, Bekanntmachung Krems, Bekanntmachung St. Pölten.

10. Februar 2015

Download oder Streamen:
Dieter Heine im VOR Magazin

Welche rechtlichen Implikationen sind mit dem Downloaden oder Streamen von Filmen aus dem Internet verbunden? Im aktuellen VOR-Magazin erklärt Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine die wichtigsten Punkte.

Download

04. Februar 2015

JUVE: Vavrovsky Heine Marth ist eine der führenden Salzburger Kanzleien

Vavrovsky Heine Marth gehört in Salzburg zu den führenden Rechtsanwaltskanzleien. Im aktuellen JUVE – Magazin für Wirtschaftsjuristen in Österreich sprechen Karl Ludwig und Nikolaus Vavrovsky über den Markt. 

Download

03. Februar 2015

Martina Linden wird Rechstanwältin

Vavrovsky Heine Marth gratuliert Martina Linden zur Eintragung als Rechtsanwältin bei der Wiener Rechtsanwaltskammer. Sie wird weiterhin vor allem in den Bereichen Zivil- und Zivilverfahrensrecht, Insolvenzrecht und streitiges Gesellschaftsrecht tätig sein.

Download

24. Jänner 2014

Bau- und Sanierungsprojekte:
Daniela Kager im Immo-Kurier

Viele Tücken warten bei Bau- und Sanierungsprojekten: Verzögerungen, Abweichungen von Kostenvoranschlägen oder ein Konkurs des Vertragspartners. Worauf zu achten ist, erklärt Vavrovsky Heine Marth Partnerin Daniela Kager in der aktuellen Ausgabe des IMMO-Kuriers.

Download

16. Jänner 2014

Umtausch: Martina Linden schreibt im VOR Magazin

Ein "Fehlkauf" oder "Fehlgeschenk"? Worauf beim Umtausch von Waren zu achten ist, erklärt Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärterin Martina Linden im aktuellen VOR Magazin.

Download

06. Dezember 2014

Daniela Kager am Kurier Wohntelefon

Mietvertragsänderungen, Hausverwaltungspflichten und Betriebskostenaufteilung - Vavrovsky Heine Marth Partnerin Daniela Kager beantwortet Fragen beim Kurier-Wohntelefon.

Download

02. Dezember 2014

Daniela Kager im VOR-Magazin: Wegehalter

Schneewechten und Dachlawinen - Welche Streu- und Räumpflichten die kalte Jahreszeit mit sich bringt, erklärt Vavrovsky Heine Marth Partnerin Daniela Kager im aktuellen VOR Magazin.

Download

19. November 2014

Nikolaus Vavrovsky im aktuellen Wirtschaftsblatt

Der Erlass des Hypo-Sondergesetzes hat die Ankündigung zahlreicher rechtlicher Schritte nach sicht gezogen. Im aktuellen Wirtschaftsblatt kommentiert Nikolaus Vavrovsky die entsprechenden Hürden und Aussichten.

Download

. 1117

Daniela Kager über Bauträger-Insolvenz

Welche Folgen kann eine Bauträger-Insolvenz haben? Im Wirtschaftsblatt spricht Vavrovsky Heine Marth Partnerin Daniela Kager über die rechtlichen Implikationen.

Download

. 1111

Stefanie Werinos über Winterreifenpflicht

Wie kommen Autofahrer richtig bereift durch den Winter? Im aktuellen VORMagazin erklärt Vavrovsky Heine Marth Partnerin Stefanie Werinos, worauf es ankommt.

Download

. 1015

Martina Linden verstärkt das Team

Martina Linden verstärkt ab sofort das Team von Vavrovsky Heine Marth als Rechtsanwaltsanwärterin. Sie wird vor allem in den Bereichen Zivil- und Zivilverfahrensrecht, Insolvenzrecht und streitiges Gesellschaftsrecht tätig sein.

Download

13. Oktober 2014

Raphael Valenta im VOR Magazin

Verloren - Gefunden. Im aktuellen VOR-Magazin erklärt Raphael Valenta, Rechtsanwaltsanwärter bei Vavrovsky Heine Marth, die wichtigsten Punkte zum Thema Fundrecht.

Download

. 1006

JUVE Handbuch: Top Rankings für Vavrovsky Heine Marth

Vavrovsky Heine Marth schneidet in den Bereichen Insolvenz und Schuldnervertretung, Sanierung und Restrukturierungsbetreuung, Konfliktlösung - Prozesse, Schiedsverfahren und Mediation sowie öffentliches Recht im soeben erschienenen JUVE Handbuch für Wirtschaftsjuristen als eine der Top-Kanzleien Österreichs höchst positiv ab. 

Download

01. Oktober 2014

Ehevertrag: Karl Ludwig Vavrovsky im Gewinn

Nicht ohne Ehevertrag? Im aktuellen Gewinn erklärt Karl Ludwig Vavrovsky, worauf zu achten ist und wann der Abschluss eines Ehevertrages besonders sinnvoll ist.

Download

01. Oktober 2014

Philipp Strasser wird neuer Partner bei Vavrovsky Heine Marth

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte begrüßt Philipp Strasser als neuen Partner. Der Experte für Versicherungsrecht sowie Dispute Resolution wird das Dispute Resolution Team verstärken und das Segment Banking und Insurance Litigation ausbauen.

Download

20. September 2014

Wegehalter: Christian Marth im Interview mit Kurier

Fallende Blätter und verschneite Wege: Vavrovsky Heine Marth Immobilienrechtsexperte Christian Marth erklärt im Immobilienkurier, worauf Wegehalter achten sollten.

Download

. 0904

Vavrovsky Heine Marth läuft beim Business Run 2014

Beim diesjährigen Wien Energie Business Run war Vavrovsky Heine Marth mit zwei Läufer-Teams vertreten. Unser Motto: Follow us!

Download

Stefanie Werinos ist Vortragende bei
Alpbach Summer School - European Health Care and Social Systems in Transition

Wie schon in den vergangenen Jahren ist Vavrovsky Heine Marth Partnerin Stefanie Werinos auch heuer wieder Vortragende bei der Alpbach Summer School - European Health Care and Social Systems in Transition. Ihre Session "Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in der Praxis - Patientenrechte in der EU" wurde nicht nur von den Studenten der Summer School gut besucht, sondern hatte auch erheblichen Zulauf von den Teilnehmern der Gesundheitsgespräche. Das enorme Interesse zeigt die große Bedeutung des Themas Patientenrechte auch im europäischen Kontext. 

01. August 2014

Neu im Team: Raphael Valenta

Raphael Valenta verstärkt seit August 2014 das Team von Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte als Rechtsanwaltsanwärter mit Schwerpunkt auf Immobilienrecht.

Download

. 0717

Daniela Kager über airbng & Co
aus immobilienrechtlicher Sicht

Share Economy ist in. Worauf Wohnungseigentümer und Mieter beim Anbieten ihrer Wohnung über Plattformen wie airbnb & Co achten müssen, erklärt Vavrovsky Heine Marth Partnerin Daniela Kager im Wirtschaftsblatt.

Download

. 0710

Christian Mart über urbane Freiräume

Sind urbane Freiräume Recht oder Luxus? Dieser Frage geht Vavrovsky Heine Marth Partner Christian Marth in der aktuellen Ausgabe des Magazins SO - Planen, Bauen, Leben nach.

Download

. 0708

Vavrovsky Heine Marth begrüßt
Daniela Kager als neue Partnerin

Neue Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth: Daniela Kager verstärkt das Team als Immobilien-Expertin. Mit ihrem Fokus auf Liegenschafts- und Immobilienrecht, Miet- und Wohnrecht sowie Bauträger- und Bauvertragsrecht vertieft Kager die  Immobilien-Expertise der erst im Jänner 2014 gegründeten Kanzlei.

Download

08. Juli 2014

Stefanie Werinos im Interview mit Wirtschaftsblatt

Rund 18 % des BIP geben europäische öffentliche Auftraggeber im Schnitt jährlich im Rahmen von Auftragsvergaben aus. Im Wirtschaftsblatt erklärt Vavrovsky Heine Marth Partnerin Stefanie Werinos, wie österreichische KMU diese Chancen nutzen können. 

Download

04. Juli 2014

Fabian Rischka im VOR Magazin

Im Urlaub krank zu werden, ist höchst unangenehm. Im aktuellen VOR Magazin erklärt Vavrovsky Heine Marth Anwalt Fabian Rischka, welche rechtlichen Folgen sich daraus ergeben können.

Download

03. Juli 2014

Stefanie Werinos ist Vortragende bei der ARS-Jahrestagung Vergaberecht

Es ist der Treffpunkt für Vergaberechts-Expertinnen und -Experten: Die ARS-Jahrestagung Vergaberecht, die am 29. und 30. September 2014 in Wien statt findet. Zu den Vortragenden zählt auch Vavrovsky Heine Marth Partnerin Stefanie Werinos, die über die aktuellsten Entwicklungen und Trends der Grünen Vergabe referieren wird.

Download

16. Juni 2014

Moot Court Umweltrecht - Abschlussveranstaltung

Siegerehrung bei der Abschlussveranstaltung des ersten österreichweiten Moot Court Umweltrecht am Donnerstag, 18. Juni 2014: Herzlichen Glückwunsch an das Team Legalpartei von der Karl-Franzens-Universität Graz!

Download

13. Juni 2014

Christian Marth schreibt im VOR Magazin

Es grünt und blüht, wohin das Auge reicht. Doch nicht jeder Baum ist willkommen. Worauf aus rechtlicher Sicht beim Baumfällen zu achten ist, erklärt Christian Marth im aktuellen VOR Magazin.

Download

02. Juni 2014

Vavrovsky Heine Marth expandiert nach Hartberg

Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte expandiert und eröffnet einen Standort Hartberg unter der Leitung von Partnerin Stefanie Werinos. Schwerpunkte des Beratungsspektrums liegen vor allem auf Unternehmensrecht, Immobilien-, Bau- und Bauträgerrecht, Vergaberecht sowie Umwelt-, Energie und Betriebsanlagenrecht.

Download

. 0526

JUVE Ranking Öffentliches Recht:
Hervorhebung für Vavrovsky Heine Marth

Das deutsche Fachmagazin JUVE hebt Vavrovsky Heine Marth in der soeben erschienenen Mai-Juni Ausgabe als eine der renommierten österreichischen Kanzleien im Bereich Öffentliches Recht hervor. Der Erfolg des Regulatory-Teams unter der Leitung von Partnerin Stefanie Werinos liegt insbesondere an den guten Schnittstellen zu anderen Praxisbereichen der Kanzlei, vor allem Immobilien- und Baurecht.

Download

22. Mai 2014

Soeben erschienen:
Intellectual Property Law, Supplement AUSTRIA

Must-have der Fachliteratur soeben erschienen: Dieter Heine und Fabian Rischka - Intellectual Property Law, Supplement AUSTRIA, in International Encyclopaedia of Laws im Verlag Wolters Kluwer Law & Business.

Download

20. Mai 2014

Florian Stiglitz im VOR Magazin

Der Sommer kommt und mit ihm auch die Grillsaison. Egal, ob Steak, Fisch oder Gemüse, worauf aus rechtlicher Sicht beim Barbecue zu achten ist, erklärt Florian Stiglitz im aktuellen VOR Magazin.

Download

12. Mai 2014

Moot Court Umweltrecht

8. Mai war Verhandlungstag beim Moot Court Umweltrecht. Bei der österreichweiten Lehrveranstaltung können Teams aller Universitäten in einem simulierten Verfahren ihre Umweltrechts-Expertise beweisen. Vavrovsky Heine Marth Partnerin Stefanie Werinos betreut unter anderem gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Nicolas Raschauer das Evaluierungsteam. Sieger-Kür und Preisverleihung finden am 18. Juni 2014 am Wiener Juridicum statt.

Download

30. April 2014

Christian Marth im Interview mit Der Standard

Sonne, Strand und mehr Meer - ein Urlaubstraum im Eigenheim. Was beim Kauf von Auslands-Immobilien zu beachten ist, erklärt Vavrovsky Heine Marth Partner Christian Marth in der Beilage "Open Haus" der Tageszeitung Der Standard.

Download

. 0425

Mehrere Auszeichnungen für Vavrovsky Heine Marth und die Kanzlei-Partner in Chambers Europe 2014

Vavrovsky Heine Marth wird im Bereich Real Estate (Immobilien) in Band 4 gerankt. Persönliche Empfehlungen gibt es für Nikolaus Vavrovsky (Real Estate, Up and Coming), Dieter Heine (Dispute Resolution, Band 4), Christian Marth (Real Estate, Band 2) und Stefanie Werinos (Public Law – Planning and Environment, Band 3).

[...]

Download

Top-Platzierungen für die Partner von Vavrovsky Heine Marth beim Format Anwaltsranking 2014

Top-Platzierungen für die Partner von Vavrovsky Heine Marth beim Anwaltsranking 2014 des Wirtschaftsmagazins Format: Karl Ludwig Vavrovsky (Rang 5 - Insolvenzrecht); Nikolaus Vavrovsky (Rang 10 - Prozessrecht); Dieter Heine (Rang 10 - Wettbewerbsrecht); Christian Marth (Rang 3 - Immobilienrecht).

Download

10. April 2014

Mehrfache Auszeichnungen von The Legal 500 EMEA 2014

Vavrovsky Heine Marth schneidet in der gerade erschienenen Ausgabe des renommierten internationalen Anwaltsverzeichnisses The Legal 500 EMEA bestens ab. Top-Rankings gibt es in den Praxisbereichen Dispute Resolution (Tier 3) und Real Estate and Construction (Tier 2); Nikolaus Vavrovsky, Dieter Heine und Christian Marth werden als führende Spezialisten persönlich empfohlen.

[...]

Download

Global Award als Real Estate Law Firm of the Year in Austria

Vavrovsky Heine Marth erhält den 2014 Corporate INTL Magazine Global Award als Real Estate Law Firm of the Year in Austria.

[...]

. 0116

Neue Sozietät Vavrovsky Heine Marth startet mit Jänner 2014.

Neue Sozietät Vavrovsky Heine Marth startet mit Jänner 2014.

Download

. 0124

Vavrovsky Heine Marth berät Österreichische Volksbanken AG

Schönherr und Vavrovsky Heine Marth beraten Österreichische Volksbanken AG beim Verkauf eines Finanzierungs-Portfolios mit rund 428 Mio. EUR Nominale. Das Team von Vavrovsky Heine Marth stand unter der Leitung von Dieter Heine.

Download

01. Februar 2014

JUVE-Ranking Insolvenz und Restrukturierung:
Vavrovsky Heine Marth ist unter den Top Kanzleien

Das deutsche Fachmagazin JUVE kürt Vavrovsky Heine Marth als eine der österreichischen Top-Kanzleien im Bereich Insolvenz und Restrukturierung. Besonders hervorgehoben wird Karl Ludwig Vavrovsky.

[...]

13. März 2014

Dieter Heine im Interview mit Wirtschaftsblatt

Was für Dieter Heine zählt, ist Querdenken, Kommunikation und Serviceorientierung. Im Wirtschaftsblatt-Interview erzählt er, was ihn an der Juristerei begeistert.

[...]

. 0314

Chambers Global 2014:
Persönliche Empfehlung für Dieter Heine

Im Chambers Global 2014 wird Dieter Heine als "strong litigator and skilled negotiator" beschrieben, dessen "technical abilities and ... realistic assessment of ... chances of success" besonders geschätzt werden. Das renommierte Anwaltsverzeichnis empfiehlt ihn dank der ausgezeichneten Bewertungen als einen der österreichischen Top-Experten für Dispute Resolution-Litigation.

[...]

zurück
Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte GmbH
Fleischmarkt 1, 1010 Wien, Österreich, T +43 1 512 03 53, F +43 1 512 03 53 40, office.wien[at]vhm-law.at
Mozartplatz 4, 5020 Salzburg, Österreich, T +43 662 84 95 16, F +43 662 84 95 16 25, office.salzburg[at]vhm-law.at