Wir verwenden zur ständigen Verbesserung unserer Webseite Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Sie können diese Einstellungen hier ändern. Mehr Informationen
ja
nein
Tracking & Analytics
Einstellung speichern
close

Practical Pointers
Publications

In unseren Practical Pointers Publications informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in Rechtspraxis und Kanzlei. 

 

 

/UserFiles/Resized/500//PhS_JM-hoch.jpg
05. August 2020

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: Die Betriebsunterbrechungsversicherung in Zeiten von COVID-19 in der Zeitschrift für Versicherungsrecht

Die COVID-19 Pandemie hat massive makro- und mikroökonomische Auswirkungen, unzählige Unternehmen sind von den direkten oder indirekten wirtschaftlichen Folgen betroffen. In ihrem Beitrag in der Fachzeitschrift ZVers - Zeitschrift für Versicherungsrecht beleuchten Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer das Thema Die Betriebsunterbrechungsversicherung in Zeiten von COVID-19 und analysieren darin auch die Erwartungshaltungen der österreichischen (Versicherungs-)Wirtschaft.  [...]
/UserFiles/Resized/500//DH_VA_hoch.jpg
03. Juni 2020

The Legal 500 Country Comparative Guide Litigation 2020 - Austria

In der Neuauflage des The Legal 500 Country Comparative Guide Litigation  zeichnen Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky für das österreichische Kapitel verantwortlich. Herausgegeben vom bekannten britischen Fachverlag The Legal 500 bieten die Comparative Legal Guides einen Überblick über unterschiedliche Rechtsgebiete in zahlreichen Jurisdiktionen. Autoren der Beiträge sind Kanzleien bzw. Experten, die von The Legal 500 unter den Besten in den entsprechenden Fachgebieten gerankt wurden. 
Download
/UserFiles/Resized/500//PhS_Portrait_1_585x485.jpg
15. April 2020

D&O und Strafrechtsschutzversicherung für leitende Angestellte und Geschäftsführer

Im Praxishandbuch „Haftung von leitenden Angestellten und Geschäftsführern“, erschienen im Manz Verlag, behandelt Philipp Strasser wesentliche Aspekte zur Directors & Officers Versicherung (D&O) sowie zur Strafrechtsschutzversicherung. Das Handbuch gibt einen praxisnahen Überblick über den zivil-, gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Rahmen der persönlichen Haftung sowie über alle wesentlichen Verantwortungsbereiche. [...]
/UserFiles/Resized/500//AKG_Portrait_585x485.jpg
02. April 2020

Qualitätskontrolle in der Wirtschaftsmediation

Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill erklärt in der April-Juni 2020 Ausgabe des Corporate Disputes Magazins die Relevanz von Verhaltens- und Ethikrichtlinien für Mediatoren als Tool zur Qualitätskontrolle. Das von Financier Worldwide herausgegebene E-Magazin setzt den Fokus auf Entwicklungen im Bereich Corporate und Commercial Disputes.
Download
/UserFiles/Resized/500//PhS_JM-hoch.jpg
30. März 2020

Directors’ and Officers’ Liability in times of COVID-19

In einem Hot Topic Artikel analysieren Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer analysieren Fragen der D&O-Haftung in Zeiten der COVID-19 Pandemie. Die Publikation ist Rahmen der The Legal 500’s Country Comparative Guides erschienen.
Download
/UserFiles/Resized/500//PhS_JM-hoch.jpg
27. März 2020

The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance 2020 - Austria

In der Neuauflage des ICLG - The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance geben Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Implikationen des österreichischen Versicherungs- und Rückversicherungsrechts. Führende nationale Experten aus etwa 140 Jurisdiktionen beleuchten in den jährlich veröffentlichten International Comparative Legal Guides rund 45 Rechtsgebiete.
Download
/UserFiles/Resized/500//DH_FS_hoch.jpg
13. Jänner 2020

Neuauflage: Chambers Global Practice Guide Litigation 2019 - Law and Practice - Austria

Dieter Heine und Florian Stefan publizieren in der zweiten Auflage des Global Practice Guide Litigation 2019 das Kapitel "Law and Practice - Austria". In den Guides werden die wichtigsten Rechtsgebiete in unterschiedlichen Jurisdiktionen kommentiert. Die internationalen Autoren der Guides sind ausschließlich von Chambers and Partners gerankte Experten.
Download
/UserFiles/Resized/500//DH_Nst_hoch.jpg
02. Dezember 2019

Dieter Heine und Nina Stiglitz veröffentlichen in Getting The Deal Through: Complex Commercial Litigation 2020 - Austria

Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine publiziert mit Rechtsanwältin Nina Stiglitz in Getting The Deal Through: Complex Commercial Litigation 2020 das österreichische Kapitel. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.
Download
/UserFiles/Resized/500//AKG_PhS_hoch.jpg
24. September 2019

Alternative Streitbeilegung in der Versicherungspraxis

Alternative Streitbeilegungsmethoden (ADR) spielen auch in der Lösung von Versicherungsstreitigkeiten eine immer wichtigere Rolle. In der aktuellen Ausgabe des Corporate Disputes Magazins analysieren Anne-Karin Grill und Philipp Strasser die Marktsituation und erläutern den Einsatz von ARD-Methoden im Versicherungssektor. Corporate Disputes Magazin wird von Financier Worldwide herausgegeben. Das vierteljährlich erscheinende E-Magazin setzt den Fokus auf Entwicklungen im Bereich Corporate und Commercial Disputes.
Download
/UserFiles/Resized/500//AKG_DH_hoch.jpg
17. September 2019

Anne-Karin Grill und Dieter Heine:
GTDT Mediation 2019 - Austria

Vavrovsky Heine Marth steht für Kompetenz in allen Bereichen der alternativen Streitbeilegung. In der jüngsten Ausgabe des GTDT Guides von Lexology erläutern Anne-Karin Grill und Dieter Heine im praxis-freundlichen Q&A Format rechtliche und politische Aspekte der Wirtschaftsmediation in Österreich. Die GTDT Serie deckt mehr als 80 Rechtsgebiete ab. Die Autoren sind führende Experten in ihren Rechtsgebieten.
Download
/UserFiles/Resized/500//VA_FS_hoch.jpg
06. September 2019

Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan im Chambers Global Practice Guide International Arbitration

Im aktuellen Chambers Global Practice Guide International Arbitration zeichnen Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan für das Kapitel "Law and Practice - Austria" verantwortlich. Die Autoren werden von Chambers and Partners nach strengen Kriterien ausgewählt und sind Experten, die vom renommierten Fachverlag unter den Besten in ihrem Fachgebiet gerankt sind.
Download
/UserFiles/Resized/500//DH_VA_hoch.jpg
14. Juni 2019

Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky: The Legal 500 Litigation Country Comparative Guide 2019 - Austria

Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky zeichnen für das österreichische Kapitel in The Legal 500: Litigation Country Comparative Guide 2019 verantwortlich. Die Comparative Legal Guides bieten In-house Counsels die Möglichkeit, sich einen Überblick über unterschiedliche Rechtsgebiete in zahlreichen Jurisdiktionen zu verschaffen. Autoren der Länderberichte sind Kanzleien bzw. Experten, die vom bekannten Fachverlag The Legal 500 unter den Besten in den entsprechenden Fachgebieten gerankt wurden. 
Download
/UserFiles/Resized/500//PhS_JM-hoch.jpg
06. Juni 2019

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer publizieren in The Legal 500: Insurance & Reinsurance Country Comparative Guide 2019

Im kürzlich erschienenen The Legal 500: Insurance & Reinsurance Country Comparative Guide 2019 geben Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Versicherungs- und Rückversicherungsrecht in Österreich. Die Comparative Legal Guides richten sich vor allem an die In-house Community. Für die Länderberichte zeichnen Kanzleien bzw. Experten verantwortlich, die von The Legal 500 als führende Spezialisten in ihren Fachgebieten ausgezeichnet wurden. 
Download
/UserFiles/Resized/500//AKG_Portrait_ohneHaar_585x485.jpg
23. April 2019

Konfliktlösung in Privatstiftungen: Anne-Karin Grill erläutert die Vorteile der Mediation in neu erschienenem Handbuch

Konfliktlösung in Privatstiftungen bietet einen Überblick zu allen praktisch relevanten Konfliktkonstellationen, die im Bereich der Stiftungsstreitigkeiten üblicherweise in Zivilverfahren und ADR-Prozessen (Schiedsgericht und Mediation) abgehandelt werden. Sowohl dem interessierten Stiftungsbeteiligten als auch dem juristischen Praktiker wird ein fundiertes Nachschlagewerk zur strategischen Konfliktvermeidung sowie zur Konfliktlösung geboten. Vavrovsky Heine Marth Partnerin Anne-Karin Grill zeichnet für das Kapitel "Mediation" verantwortlich.
Download
/UserFiles/Resized/500//PhS_JM-hoch.jpg
09. April 2019

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance 2019 – Austria

Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer verfassen das österreichische Kapitel im diesjährigen ICLG - The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance.  Darin geben sie einen Überblick zu den wichtigsten rechtlichen Implikationen in den Bereichen des Versicherungs- und Rückversicherungsrechts. In den jährlich veröffentlichten International Comparative Legal Guides werden rund 45 Rechtsgebiete in etwa 140 Jurisdiktionen von nationalen Experten beleuchtet.
Download
/UserFiles/Resized/500//PhS_JM-hoch.jpg
14. März 2019

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer publizieren Getting The Deal Through Insurance Litigation 2019 – Austria

Im gerade erschienenen Getting the Deal Through – Insurance Litigation 2019 geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer neuerlich einen Überblick zum Thema Insurance Litigation in Österreich. Die jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – beleuchten per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in über 150 Jurisdiktionen. Die Autoren sind international führende Experten in ihren jeweiligen Fachbereichen.
Download
/UserFiles/Resized/500//PhS_Portrait_1_585x485.jpg
25. Februar 2019

Philipp Strasser in CFO aktuell: Versicherungspflicht bei ungewisser Zukunft? Risikomanagement und D&O Versicherungen unter Gesichtspunkten der Business Judgement Rule

Gesetzliche Vorgaben und Haftungsbestimmungen leiten Manager immer stärker hin zu einer Fokussierung auf Risikominimierung. In CFO aktuell, Zeitschrift für Finance & Controlling, untersucht Philipp Strasser gemeinsam mit Stephan Klinger Risikomanagement und D&O Versicherungen unter Gesichtspunkten der Business Judgement Rule. Die Autoren gehen insbesondere der Frage nach, welche rechtlichen Ansprüche an diligentes Managerhandeln beim Messen und Absichern künftiger Ereignisse gestellt werden können. [...]
/UserFiles/Resized/500//DLO_585x485.jpg
28. Jänner 2019

Dominik Loidl in der ÖJZ: Modernisierung des ABGB – ein Tagungsbericht zum Sachenrecht

Viele Formulierungen des AGBG haben heute noch den über 200 Jahre alten Wortlaut ihrer Stammfassung. Ein engagiertes Team unter der Federführung von o. Univ.-Prof. Dr. Peter Bydlinski hat einen Modernisierungsvorschlag erarbeitet und diesen im Zuge einer Tagung im März 2018 präsentiert. Vavrovsky Heine Marth Associate Dominik Loidl berichtet gemeinsam mit Jakub Bojkovsky in der Österreichischen Juristenzeitung über die Debatten zum Sachenrecht. [...]
/UserFiles/Resized/500//PhS_JM-hoch.jpg
23. Jänner 2019

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: The Duty to Insure in Times of Uncertainty – Risk Management and D&O Insurance under the Business Judgement Rule

In The In-House Lawyer, eine Veröffentlichung des britischen Verlages Legalease (bekannt für die Legal 500 Serie), publizieren Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer zum Thema “The Duty to Insure in Times of Uncertainty – Risk Management and D&O Insurance under the Business Judgement Rule”. In diesem Artikel untersuchen die beiden Autoren des österreichischen Kapitels im Country Comparative Guide „Insurance and Reinsurance“, welchem Sorgfaltsmaßstab Organträger und leitende Angestellte bei der Bewertung von Geschäftsrisiken sowie, in weiterer Folge, bei der Setzung von Maßnahmen zur Minimierung dieser Risiken unterliegen. [...]
/UserFiles/Resized/500//DH_FS_hoch.jpg
10. Jänner 2019

Dieter Heine und Florian Stefan: Chambers Global Practice Guide Litigation 2019 - Law and Practice - Austria

Dieter Heine und Florian Stefan publizieren im Global Practice Guide Litigation 2019, soeben herausgegeben vom international renommierten Fachverlag Chambers and Partners, das Kapitel "Law and Practice - Austria". In den Guides werden die wichtigsten Rechtsgebiete in unterschiedlichen Jurisdiktionen kommentiert. Die Autoren werden von Chambers and Partners nach strengen Kriterien ausgewählt. Es sind ausschließlich Experten, die vom Verlag unter den Besten in ihrem Fachgebiet gerankt sind.
Download
/UserFiles/Resized/500//VA_FS_hoch.jpg
19. Dezember 2018

Arbitrating Climate Change-Related Disputes: Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan in der neuen Ausgabe des Corporate Disputes Magazins

In der aktuellen Ausgabe des Corporate Disputes Magazins, herausgegeben von Financier Worldwide, befassen sich Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan mit dem Thema „Arbitrating Climate Change-Related Disputes“.  Wachsende Bedenken in der Gesellschaft veranlassen NGOs und Einzelpersonen, Schiedsverfahren als neues Instrument zur Bekämpfung des Klimawandels zu verstehen, indem sie Unternehmen auf Schadenersatz für die Folgen der globalen Erwärmung verklagen und Regierungen zum Handeln zwingen. Ebenso führen klimawandelbedingte Auswirkungen zu handelsrechtlichen Schiedsverfahren im Hinblick auf Probleme, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses komplett unerwartet waren. [...]

Nikolaus Vavrovsky, Partner bei Vavrovsky Heine Marth, ist erfahrener Arbitration Experte und Mitglied der Task Force on Arbitration of Climate Change-Related Disputes der ICC Commission on Arbitration and ADR. Florian Stefan, Senior Associate bei Vavrovsky Heine Marth, ist auf internationale Schiedsverfahren und Investitionsschutzrecht spezialisiert.
/UserFiles/Resized/500//DH_Nst_hoch.jpg
29. November 2018

Dieter Heine und Nina Stiglitz veröffentlichen in Getting The Deal Through: Complex Commercial Litigation 2019 – Austria

Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine publiziert mit Rechtsanwältin Nina Stiglitz in Getting The Deal Through: Complex Commercial Litigation 2019 das österreichische Kapitel. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen. [...]
/UserFiles/Resized/500//PhS_Portrait_1_585x485.jpg
07. November 2018

Philipp Strasser hat sich in einer D&O-Sonderausgabe der Zeitschrift für Finanzmarktrecht (ZFR 2018, 403) mit der Frage der Regressführung aus öffentlich-rechtlichen Geldbußen und deren Versicherbarkeit auseinandergesetzt. Das Thema hat aufgrund der Einführung der DSGVO aktuell und für die Zukunft hohe praktische Relevanz und Brisanz. Der Artikel knüpft im Übrigen nahtlos an die Publikation von Philipp Strasser in der Zeitschrift für Versicherungsrecht, Haftungs- und Schadensrecht (VersR 2017, 65) hinsichtlich ähnlich gelagerter Fragen zu Kartellgeldbußen an. [...]
/UserFiles/Resized/500//DLO_585x485.jpg
15. Oktober 2018

Dominik Loidl in Die Presse: Banksy – Zerstörungsdrang ohne Rechtsfolgen

Im Oktober 2018 wurde das Werk "Girl with Balloon", geschaffen vom zeitgenössischen Künstler Banksy, nach Auktionszuschlag vom Künstler selbst zu "Love is in the Bin" geschreddert. Normaler Weise müsste Schadenersatz geleistet werden, doch in diesem Fall hat das Werk eher an Wert gewonnen. Die rechtlichen Implikationen beleuchtet Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwaltsanwärter Dominik Loidl im Rechtspanorama der Tageszeitung Die Presse. [...]
/UserFiles/Resized/500//PhS_JM-hoch.jpg
25. September 2018

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: Insurability of GDPR Fines in Austria

Hot Topic Insurance & Reinsurance: Als Autoren des österreichischen Kapitels im Country Comparative Guide „Insurance and Reinsurance“ untersuchen Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer nun in The In-House Lawyer, inwieweit das Risiko von Verwaltungsstrafen nach der EU Datenschutz-Grundverordnung versicherbar ist. The In-House Lawyer wird vom britischen Verlag Legalease veröffentlicht, der vor allem für die Legal 500 Serie bekannt ist. [...]
/UserFiles/Resized/500//PhS-ML_hoch.jpg
04. September 2018

Philipp Strasser und Martina Linden publizieren Getting The Deal Through: Financial Services Litigation 2018 – Austria

Philipp Strasser, Partner bei Vavrovsky Heine Marth, und Rechtsanwältin Martina Linden zeichnen in der soeben erschienen Ausgabe von Getting The Deal Through: Financial Services Litigation für das österreichische Kapitel verantwortlich. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich – werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.
Download
/UserFiles/Resized/500//VA_FS_hoch.jpg
29. August 2018

Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan: Chambers Global Practice Guide International Arbitration 2019 - Law and Practice in Austria

Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan zeichnen im soeben erschienenen Global Practice Guide International Arbitration 2019 des international renommierten Fachverlags Chambers and Partners für das Kapitel "Law and Practice - Austria" verantwortlich. In den Guides werden die wichtigsten Rechtsgebiete in unterschiedlichen Jurisdiktionen kommentiert. Die Autoren werden von Chambers and Partners nach strengen Kriterien ausgewählt. Es sind ausschließlich Experten, die vom Verlag unter den Besten in ihrem Fachgebiet gerankt sind.
Download
/UserFiles/Resized/500//DH_VA_hoch.jpg
25. Juli 2018

Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky publizieren in The Legal 500 & The In-House Lawyer Comparative Legal Guide Litigation 2018

Im Comparative Legal Guide „Litigation 2018“, herausgegeben von The Legal 500 & The In-House Lawyer, geben Vavrovsky Heine Marth Partner Dieter Heine und Nikolaus Vavrovsky einen Überblick zum Thema Litigation in Österreich. Die Comparative Legal Guides richten sich vor allem an die In-house Community. Für die Länderberichte zeichnen Kanzleien bzw. Experten verantwortlich, die in The Legal 500 gerankt sind.
Download
/UserFiles/Resized/500//PhS_DH_hoch.jpg
03. Juli 2018

Philipp Strasser und Dieter Heine publizieren Getting The Deal Through: Dispute Resolution 2018 – Austria

Wie schon im vergangenen Jahr zeichnen Philipp Strasser und Dieter Heine in der soeben erschienenen Ausgabe von Getting The Deal Through: Dispute Resolution für das österreichische Kapitel verantwortlich. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich - werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.
Download
/UserFiles/Resized/500//FS_585x485_neu.jpg

Florian Stefan im Kluwer Arbitration Blog: Brace for Impact? Examining the reach of Achmea v Slovakia

Das Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH) im Fall Slowakische Republik v Achmea BV (“Achmea”) hat in den letzten Monaten zu umfassenden Diskussionen in der Arbitration Community geführt. Genereller Konsens scheint darüber zu herrschen, dass der EuGH ein effektives Ende für jegliche Investitionsschutzschiedsgerichtsbarkeit auf Grundlage von bilateralen Investitionsschutzabkommen zwischen EU-Mitgliedsstaaten (“Intra-EU BITs”) gesetzt hat. In einer Abhandlung, die kürzlich im Kluwer Arbitration Blog publiziert wurde, geht Vavrovsky Heine Marth Associate Florian Stefan der Frage nach, ob "Achmea" tatsächlich auf alle Intra-EU BITs anwendbar ist. [...]
/UserFiles/Resized/500//NV_1.jpg
18. Oktober 2017

Soeben erschienen: Nikolaus Vavrovsky - Der erfolgreiche Geschäftsführer (2. Auflage)

Die Aufgaben eines Geschäftsführers sind ebenso vielfältig, wie die Risiken denen er unterliegt. In der zweiten vollständig überarbeiteten Auflage seines Praxishandbuchs bietet Vavrovsky Heine Marth Partner Nikolaus Vavrovsky einen Überblick über die Rechte und Pflichten eines Geschäftsführers, über Haftungsfragen, verwaltungsstrafrechtliche Verantwortlichkeit, den Krisenfall Insolvenz und Sanierung, Vertragsrecht und vieles mehr. Der unverzichtbaren Arbeitsbehelf ist im Manz-Verlag erschienen und ist ab sofort erhältlich. [...]
/UserFiles/Resized/500//DH_1.jpg
24. Juli 2017

Dieter Heine publiziert Beitrag über Intellectually Property Rights in Austria in Wolters Kluwer International Encyclopaedia of Laws

Soeben hat der internationale Fachverlag Wolters Kluwer das Supplement "Intellectual Property Rights in Austria" als Teil seines bekannten Nachschlagewerks "Encyclopaedia of Laws" online veröffentlicht. Unterstützt von Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwalt Fabian Rischka und Senior Associate Nina Mösinger zeichnet der Kanzleipartner und IP-Experte Dieter Heine für das Kapitel verantwortlich. Der Beitrag, der in Kürze auch als eigenständige Monagraphie erscheinen wird, ist ein Must-Have der internationalen Fachliteratur. [...]
/UserFiles/Resized/500//PhS_Portrait_1_585x485.jpg
09. Mai 2018

Philipp Strasser publiziert Insurance and Reinsurance in Austria 2018 in The Legal 500 & The In-House Lawyer Comparative Legal Guid

Im Comparative Legal Guide „Insurance and Reinsurance 2018“ herausgegeben von The Legal 500 & The In-House Lawyer geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt (RAK Hamburg) Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Versicherungs- und Rückversicherungsrecht in Österreich. Die Comparative Legal Guides richten sich vor allem an die In-house Community. Für die Länderberichte zeichnen Kanzleien bzw. Experten verantwortlich, die in The Legal 500 gerankt sind.
Download
/UserFiles/Resized/500//1803_Icon_DL_PP.jpg
16. April 2018

Practical Pointers Publications Ausgabe 04/2018

Die Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ausufernde Rechtsprechung zur Reichweite der Kapitalerhaltung in Kapitalgesellschaften und anhaltender Fokus auf schiedsgerichtliche Streitbeilegung haben Management und Unternehmensjuristen die letzten Monate – neben vielen anderen Themen – mehr oder weniger intensiv beschäftigt.
In unseren Practical Pointers Publications informieren wir Sie über die wichtigsten Neuerungen in unserer Kanzlei, der Gesetzgebung und Judikatur.
Download
/UserFiles/Resized/500//Insurance_Reinsurance_2018_k.jpg
28. März 2018

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer publizieren in The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance 2018

In der soeben erschienenen Ausgabe des ICLG - The International Comparative Legal Guide to Insurance & Reinsurance 2018 geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer (RAK Hamburg) einen Überblick zu den wichtigsten rechtlichen Implikationen in den Bereichen des Versicherungs- und Rückversicherungsrechts (Insurance and Reinsurance). In den jährlich veröffentlichten International Comparative Legal Guides werden rund 45 Rechtsgebiete beleuchtet. Nationale Experten aus etwa 140 Jurisdiktionen zeichnen für ihre jeweiligen Fachbereiche verantwortlich.
Download
/UserFiles/Resized/500//GTDT_Accreditation_Light.gif
26. März 2018

Philipp Strasser: Getting The Deal Through Insurance Litigation in Austria 2018

Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer (RAK Hamburg) geben im soeben erschienen Getting the Deal Through – Insurance Litigation 2018 einen Überblick zum Thema Insurance Litigation in Österreich. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich - werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.
Download
/UserFiles/Resized/500//180312_PracticalPointers_Datenschutz.jpg
09. März 2018

Practical Pointers Datenschutz neu

Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Practical Pointers“ hat Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte am Freitag, 9. März 2018, zu „Practical Pointers – Datenschutz neu“ im bekannten Wiener Szene-Lokal Marco Simonis – Bastei 10 eingeladen. Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Vorstand des Instituts für Innovation und Digitalisierung im Recht, Universität Wien, sowie Jan Philipp Meyer, Rechtsanwalt (RAK Hamburg) bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte, sprachen in ihren Impulsvorträgen über ausgewählte Themen des künftigen Datenschutzrechts. 
Download
/UserFiles/Resized/500//cover_ecolex_2018_01_large.jpg
05. Februar 2018

Nikolaus Vavrovsky und Florian Stefan:
Fair behandelt trotz ungleicher Fristen im Schiedsverfahren (Judikaturbesprechung, ecolex Jänner 2018)

In der Jänner-Ausgabe der Fachzeitschrift ecolex analysieren Vavrovsky Heine Marth Partner und Schiedsrechtsexperte Nikolaus Vavrovsky sowie Associate Florian Stefan eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH, 7.9.2017, 18 ONc 1/17). Kern der Entscheidung über die Ablehnung eines Schiedsgerichts ist die Konkretisierung des in der ZPO verankerten Gebots der fairen Behandlung. [...]
/UserFiles/Resized/500//PS_1.jpg
17. Dezember 2017

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer: Liabilities of Directors and Officers in Austria

In einem Legal Briefing in den International Comparative Guides des britischen Verlages Legalease – vor allem bekannt durch die Legal 500 Serie – geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Manager-Haftung in Österreich. Beleuchtet wird vor allem die Rolle der D&O-Versicherung. [...]
/UserFiles/Resized/500//PhS_Portrait_1_585x485.jpg
09. November 2017

Philipp Strasser im Austrian Management Review: No Risk - No Management?

Unternehmen werden über Managerinnen und Manager repräsentiert und wesentlich gesteuert. Welcher rechtlichen Verantwortung unterliegen Managerinnen und Manager? In der aktuellen Ausgabe des Austrian Management Reviews gehen Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Stephan Klinger der Frage nach, ob managen ohne Risiko denkbar ist. [...]
/UserFiles/Resized/500//PhS_3.jpg
05. September 2017

Philipp Strasser und Jan Philipp Meyer - Warranty and Indemnity Insurance in Austria

Im Zusammenhang mit dem Country Comparative Guide „Insurance and Reinsurance“ des britischen Verlages Legalease – vor allem bekannt durch die Legal 500 Serie – geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwalt Jan Philipp Meyer einen Überblick zum Thema Warranty & Indemnity Insurance (W&I Insurance) in Österreich. Im angloamerikanischen Raum ist diese Art der Versicherung bereits fester Bestandteil der Transaktionspraxis. Auch in Österreich gewinnt W&I Insurance immer mehr an Bedeutung. [...]
/UserFiles/Resized/500//GTDT_Accreditation_Light.gif
20. Juli 2017

Philipp Strasser und Dieter Heine publizieren in Getting The Deal Through: Dispute Resolution 2017 - Austria

Die beiden Controversy Experten und Partner von Vavrovsky Heine Marth zeichnen in der soeben erschienenen Ausgabe für das Kapitel Dispute Resolution in Austria verantwortlich. In den jährlich veröffentlichten Ausgaben von Getting the Deal Through – als Hardcopy und online erhältlich - werden per Q&A mehr als 80 Rechtsgebiete in den weltweit wichtigsten Jurisdiktionen beleuchtet. Die Autoren sind international führende Experten in den jeweiligen Fachbereichen.
Download
/UserFiles/Resized/500//VA_Portrait_Logo_close.jpg
10. Juli 2017

Nikolaus Vavrovsky publiziert im Chambers and Partners Global Practice Guide International Arbitration

Soeben hat der international renommierte juristische Fachverlag Chambers and Partners den Global Practice Guide International Arbitration 2017 veröffentlicht. Vavrovsky Heine Marth Partner Nikolaus Vavrovsky zeichnet für den österreichischen Beitrag verantwortlich. In den Guides werden die wichtigsten Rechtsgebiete in unterschiedlichen Jurisdiktionen kommentiert. Die Autoren werden von Chambers and Partners nach strengen Kriterien ausgewählt. Es sind ausschließlich Experten, die vom Verlag unter den Besten in ihrem Fachgebiet gerankt sind. [...]
/UserFiles/Resized/500//PhS_3.jpg
29. März 2017

Philipp Strasser - Insurance and Reinsurance in Austria

Im Country Comparative Guide „Insurance and Reinsurance“ des britischen Verlages Legalease – vor allem bekannt aufgrund der Legal 500 Serie – geben Vavrovsky Heine Marth Partner Philipp Strasser und Rechtsanwaltsanwärter Florian Stefan einen Überblick zum Thema Versicherungs- und Rückversicherungsrecht in Österreich. Die Comparative Guides richten sich vor allem an die In-house Community. Für die Länderberichte zeichnen Kanzleien verantwortlich, die in The Legal 500 gerankt sind. [...]
zurück
 
Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte GmbH
Fleischmarkt 1, 1010 Wien, Österreich, T +43 1 512 03 53, F +43 1 512 03 53 40, office.wien[at]vhm-law.at
Mozartplatz 4, 5020 Salzburg, Österreich, T +43 662 84 95 16, F +43 662 84 95 16 25, office.salzburg[at]vhm-law.at