Wir verwenden zur ständigen Verbesserung unserer Webseite Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Sie können diese Einstellungen hier ändern. Mehr Informationen
Nein
Ja
Tracking & Analytics
Einstellung speichern
close

NikolausVavrovsky

Partner
Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte
nikolaus.vavrovsky@vhm-law.at +43 1 512 03 53

Kompetenzen


Über mich

Nikolaus Vavrovsky ist Partner bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte in Wien und auf internationale Konfliktlösung spezialisiert, mit besonderem Fokus auf liegenschaftsbezogene (vor allem Bau- und Infrastruktur) sowie gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzungen. Er vertritt Mandanten in internationalen Schiedsverfahren nach den Regeln führender Schiedsinstitutionen (insbesondere ICC, VIAC, HKIAC, DIS) sowie in Investitionsschiedsverfahren nach den ICSID- und UNCITRAL-Regeln.

Darüber hinaus ist er regelmäßig als (Einzel-)Schiedsrichter oder Vorsitzender von Schiedstribunalen tätig. Nikolaus ist außerdem Präsident der Swiss Arbitration Academy Alumni Association. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und hält regelmäßig Vorträge zu Themen aus seinem Fachbereich.

Who’s Who Legal zeichnet Nikolaus als Future Leader in Arbitration aus und nennt ihn den österreichischen „Go-to“-Spezialisten für internationale Schiedsverfahren („the go-to lawyer for international arbitration disputes in Austria“), der sich durch seine Expertise und pragmatische Herangehensweise auszeichnet („his advice is both knowledgeable and pragmatic“).

Chambers Europe und Chambers Global heben sein Standing als Verfahrens- und Schiedsrechtsexperte in Post-M&A-Streitigkeiten, in Investitionsschiedsverfahren sowie in immobilien- und baurechtlichen Auseinandersetzungen hervor.

Auch sein Ansehen als Schiedsrichter wird unterstrichen. Mandanten bewundern seine Souveränität in komplexen Situationen („a calm head which he keeps even in complicated situations“). The Legal 500 EMEA nennt ihn einen brillanten Schiedsrichter („brilliant arbitrator“) und guten Strategen („fine strategist“).

Außerdem werden seine Genauigkeit und taktisches Geschick gelobt („he handles even the most complex issues or the tightest time lines with utmost thoroughness and perfect tactics“).

Neben seiner Spezialisierung auf Streitbeilegung und internationale Schiedsgerichtsbarkeit ist Nikolaus versiert im Immobilien- und Baurecht, in gesellschafts- und finanzierungsrechtlichen Fragen sowie im Bereich Contract und Claim Management.


Ausbildung

  • Universität Lucerne und Universität Neuchâtel in Kooperation mit der Swiss Arbitration Academy (SAA), Schweiz  (Certificate of Advanced Studies (CAS) in International Arbitration, Award Classification „Excellent“, 2017)
  • Österreichische Rechtsanwaltsprüfung mit Auszeichnung, Rechtsanwaltskammer Wien, Österreich (2000)
  • Hochschule St. Gallen, Schweiz (M.B.L.-HSG in European and International Business Law, 1998)
  • Universität Salzburg, Österreich (Dr. iur., 1998)
 

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Awards

Best Lawyers ranks Nikolaus Vavrovsky in Real Estate Law Chambers Europe 2021 ranked Nikolaus Vavrovsky in Dispute Resolution The Legal 500 EMEA recommends Nikolaus Vavrovsky Contributor to The Legal 500 Comparative Guide Litigation 2020

Aktuelle Publikationen

  • Mehrparteienschiedsvereinbarung, in: Nueber (Hrsg.), Handbuch Schiedsverfahren (gemeinsam mit Florian Stefan, Stefan Riegler, Alexander Zollner) - 2021
  • Comparative Legal Guide Litigation 2020 - Austria, The Legal 500 & The In-House Lawyer
  • Chambers Global Practice Guide: International Arbitration 2019 (2) - Law and Practice in Austria
  • Comparative Legal Guide Litigation 2019 - Austria, The Legal 500 & The In-House Lawyer
  • Arbitrating Climate Change-Related Disputes, Corporate Disputes Jan-Mar 2019, 150 ff (gemeinsam mit Florian Stefan)
  • Chambers Global Practice Guide: International Arbitration 2019 - Law and Practice in Austria
  • Comparative Legal Guide Litigation 2018 - Austria, The Legal 500 & The In-House Lawyer
  • Fair behandelt trotz ungleicher Fristen im Schiedsverfahren (OGH 7.9.2017, 18 ONc 1/17t), ecolex 1/2018, 40 ff (gem mit Florian Stefan)
  • Der erfolgreiche Geschäftsführer - Rechte und Pflichten, Haftung und Insolvenz (2. Auflage, 2017), Manz
  • Chambers Global Practice Guide: International Arbitration 2018 - Trends and Developments in Austria 
  • Handbuch Konzernhaftung, (2008), Linde (Herausgeber)
  • Stimmbindungsverträge im Gesellschaftsrecht (2000), Manz
  • Die Haftung des Bankprüfers (Österreichisches Bankarchiv ÖBA)
  • Regelmäßige Publikationen über Themen zu Vertragsrecht, Unternehmensrecht, Banken- und Privatstiftungsrecht
  • Bis Juni 2010 Co-Herausgeber der Zeitschrift für Gesellschafts- und Steuerrecht, Verlag Österreich

Mitgliedschaften & Aktivitäten


Vavrovsky Heine Marth
Rechtsanwälte GmbH
Standort Wien
Fleischmarkt 1
1010 Wien, Österreich
Standort Salzburg
Mozartplatz 4
5020 Salzburg, Österreich
Standort Linz
Marienstraße 10a, Top I-15
4020 Linz, Österreich